Edirol Motion Dive

von Martin Hofmann, 07.12.06.

  1. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 07.12.06   #1
    eine sehr interessante Software mit Controller wird derzeit von Edirol zum Aktionspreis angeboten:

    Edirol Motion Dive MD-P1-S Visual Performance Package

    damit kann man auf sehr einfache Weise, ähnlich wie ein DJ zwischen zwei verschiedenen Video-Sequenzen oder Bildern überblenden. Darüber hinaus kann man ein Midi-Keyboard an den Controller anschließen mit dem man Computer-generierte Grafiken steuern kann!

    Ob man das Produkt eher beim Aufzeichnen oder bei einer Live-Performance einsetzt bleibt jedem selbst überlassen
     

    Anhänge:

  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 07.12.06   #2
    live-performance. fehlt nur die richie hawtin edition von ableton. mal anschreben ob er damit rausrückt :D
     
  3. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 07.12.06   #3
    Sieht interessant aus, mich würde interessieren, ob das wirklich intuitiv im Live Gebrauch verwendet werden kann, oder ob es zu umständlich aufgebaut ist.
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 08.12.06   #4
    der preis vom motion dive ist schon mal sehr ansprechend. hier eine frage an unseren edirol-menschen:

    wie sieht es im parallelbetrieb mit ableton aus? sagen wir mal, ich habe zwei laptops - einen mit motion dive und einen mit ableton 6. ich gebe nun über einen freien midiport aus ableton eine clock aus - ist motion dive in der lage, diesen midi-input zu fressen und schön unkompliziert zu syncen?
     
  5. Dirk P. (EDIROL)

    Dirk P. (EDIROL) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    9.01.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.06   #5
    Motiondive erkennt über den MIDI In Anschluß des Controllers die MIDI Clock automatisch.
    Es lässt sich dadurch problemlos von externen Sequenzern (Cakewalk Sonar, Ableton, Cubase...) steuern. Motiondive selbst kann keine Masterfunktion übernehmen.
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 08.12.06   #6
    wär ja auch strange. aber solang das funzt... für 300 EUR mit controller fast ein schnäppchen. ich sehe da übrigens einen button, auf dem "scratch" steht - wie das? videokratzen? so eine art primitiver pioneer dvj-x1, aber softwarebasiert?
     
  7. Dirk P. (EDIROL)

    Dirk P. (EDIROL) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    9.01.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.06   #7
    ...richtig. Die Filmsequenzen werden ab einem vorherigen Zeitpunkt noch einmal abgespielt.

    Grüße...
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 14.12.06   #8
    lecker... jetzt möchte ich noch folgenden satz hören:

    "ja, tranqui, Du kannst es auch so zu ableton 6 syncen, dass sich die video-startposition verändert, wenn Du an einer sample-startposition drehst" :)
     
  9. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 29.12.06   #9
    doppelposter aller foren, vereinigt Euch! hehe, der satz mit ableton und dem samplestart kommt wohl nicht :)

    aber ich bräuchte dennoch infos...
    unsere liveact-combo schwankt zzt. stark zwischen resolume und motion dive. wenn Euer produkt besser ist - warum? was kann motion dive, was resolume nicht kann?

    ich möchte hier um satanswillen nix provozieren, ich bin bei beiden programmen bisher nur konsument gewesen... ein paar anreize wären nett, damit ich weiss, worauf ich beim testen besonders achten sollte (an die vollversion von motion dive + controller komme ich über meinen musikladen, resolume haben ein paar freunde in köln).
     
  10. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 11.01.07   #10
  11. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 11.01.07   #11
    ein wort: fett.
     
  12. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 11.01.07   #12
    jopp. stimmt.
     
  13. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 13.12.07   #13
    sagen wir mal, ich habe zwei laptops - einen mit motion dive, einen mit ableton 7 :D

    ich habe das system für meinen silvestergig gestellt bekommen und werde mal gucken, was man damit so reißen kann. bericht folgt, vielleicht gibt's sogar ein video :)

    // edit: bwahahaha, ist das geil :) so derbe einfach und so viel spaß, also ich glaube ich kaufe mir das nachm gig einfach weil's so viel spaß macht ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping