Edirol Orchestra!?

von Krolock, 09.01.06.

  1. Krolock

    Krolock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    21.01.06
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Eckernförde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.06   #1
    Hi Leute, hab mal wieder eine Frage. Und zwar an die von euch die sich mit midi, Cubase SX oder dem Prog. Edirol Orchestra auskennen.
    Es geht um folgendes: wenn ich eine midispur einspiele und sie dann durch ein VST instrument umwandle in gute gesamplete sounds, dann klappt das alles eigentlich wunderbar, nur gibt es bei edirol orchestra auch ein Orchester"schlagzeug" ... das ja nur "live" einzuspielen ist, da es ja keine midi sounds dazu gibt, die auf den gleichen keyboardtasten liegen...
    Mein problem ist nämlich, das wenn ich die soundspur dierekt übers VST instrument aufehme, das der tastenschlag dierekt ankommt, der ton aber erst einige sekunden später, was natürlich beim aufnehmen total rausbringt .... kann man diese verzögerung stoppen????


    JULIAN
     
  2. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 10.01.06   #2
    suche mal mit dem begriff "latenz"

    aber noch eine kleine lösung:
    asio treiber der soundkarte verwenden, falls nicht vorhanden -> http://www.asio4all.de/
     
Die Seite wird geladen...

mapping