Edirol UM-550 und UM-880 unter Windows 10

von Martman, 13.01.16.

Sponsored by
Casio
  1. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    4.413
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.125
    Kekse:
    18.379
    Erstellt: 13.01.16   #1
    tl;dr: ES GEHT!

    Eigentlich gibt's von Roland keine Treiber mehr für diese genialen MIDI-Interfaces/Patchbays. Und eigentlich läßt sich der Windows-8.1-Treiber unter Windows 10 nicht installieren.

    Eigentlich.

    Denn man kann ihn dazu bringen. Das geht wie folgt:
    1. Treiber für Windows 8.1 bei Roland runterladen.
    2. Archiv entpacken. Natürlich.
    3. Je nachdem, ob man ein 32- oder 64-Bit-System hat, in den jeweiligen Pfad navigieren, bis man auf eine .INF-Datei stößt.
    4. Die mit dem Texteditor der eigenen Wahl öffnen.
    5. Jedes Vorkommen von "6.2" durch "10" ersetzen und speichern.
    6. Treiber per setup.exe installieren. (Vorher natürlich sicherstellen, daß nicht das eingeschaltete Interface am Rechner hängt.)
    7. Der Rest läuft wie üblich.
    Quelle: Gearslutz. Sekundärquelle: ich selber, hab's nämlich grad ausprobiert.


    Martman
     
Die Seite wird geladen...

mapping