edrum pads

von sicnemesis, 10.03.05.

  1. sicnemesis

    sicnemesis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    13.01.09
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.05   #1
  2. halef

    halef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    31
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.05   #2
    Tach!

    Also das erste Set ist eins aus der Millenium Serie. Die ist (glaub ich zumindest) Rolands erste E-Drum Serie.
    Das zweite Set ist aus der V-Serie, und die neue die auf dem Markt ist.

    Natürlich sind das unterschiedliche Pads. Ich hab auf denen von Millenium noch nie gespielt, aber die von der V-Serie sind ganz gut. Wobei man da ja wieder bei den verschiedenen Kits unterscheidet! Schau einfach mal hier rein.
     
  3. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 22.03.05   #3
    Millenium ist ein Hauslabel von Thomann, hat mit Roland nix zu tun.
    Die Milleniumpads haben keine Netzfelle drauf sondern normale Felle, sind also um einiges lauter als das Snarepad des Rolandsets.

    Gespielt hab ich weder das eine noch das andere.
     
  4. Kolle

    Kolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 22.03.05   #4
    beim ersten ist aber kein computer bei das weisst du oder ?.

    naja vom spiel gefühl ist keins so wie ein richtiges drum set .
    aber ich spiele seit 2 jahren auf ein e drum und technik und so lehrnste da auch ist nur ein bissen anderes find das aber nicht so schlim.

    ich hab das yamaha DTXpress 2 ., wie gesagt 2 jahre alt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping