Edward-Gitarren

von max0, 24.10.07.

  1. max0

    max0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #1
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 24.10.07   #2
    Edwards heißen die ;).

    Gebraucht kommt man des öfteren an Strats oder Les Pauls und auch andere Modelle an.
    Mit Google oder der Suchfunktion findet man sicherlich einiges über die Modelle, aber in Deutschland (Europa?) wirst du sie - zumindest in offiziellen Shops - kaum antreffen.
     
  3. max0

    max0 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.07   #3
    ja genau edwardS! ;)

    bei ebay vertickt ein japaner neue Edwards-Klampfen, sogar die aus der E-CY-165CTM Serie! Sehr ansprechend! Die Dinger kosten keine 900€!! Naja, von den "wunderklampfen" CARPARISON war ich auch zunächst beeindruckt, aber im Laden warn'se nicht ganz so mein fall. ich will doch nur mal antesten :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping