Effekt bzw. Amp Simulation

von axxl, 05.11.04.

  1. axxl

    axxl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.05
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Wils bei Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.04   #1
    moin!!
    ich bin auf der Suche nach nem guten Amp Simulator weil ich mir soone SWR Goliath nich leisten kann... ;-) kann ich damit dann überhaupt annähernd soon guten sound erreichen?? und welches Gerät sollte ich nehmen?? Soll nihc sooo teuer sein... also so höchstens bis 500 €... möglichst aber noch deutlich weniger!!!
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 05.11.04   #2
    schwierige Sache - ich selbst habe die Erfahrung (sowohl im Bass- als auch Gitarrenbereich) gemacht, dass kein einigermaßen bezahlbares digitales Gerät einen geilen originalen Sound mit demselben Druck kopieren kann.
    Da wirst du ums Antesten nicht herumkommen - je nach deinen Soundvorstellungen.
    Aber wenn dich eben z.B. der Goliath-Sound derart begeistert, dann hat das seinen Grund. Und ich glaube hier nicht an eine digitale Möglichkeit.
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.11.04   #3
    das Boss GT6B ist nicht übel, habs recht lange getestet und klanglich hat es mir ganz gut gefallen. Des weiteren wäre da noch die Bass-Pod reihe von Line6. Die kenne ich persönlich nicht, soll aber angeblich gut klingen. Was ich empfehlen kann wäre das Tech21 TriAC, es ist zwar eigentlich ein Gitarrenpreamp, ich verwende es aber auch für Bass und bekomme damit erstaunliche ergebnisse hin (Sehr flexibel! von Fender Bassman bis SVT sounds bekommt man alles hin....). und das beste: es kostet "nur" ~200€ :great:

    soundsample vom TriAC: http://www.tech21nyc.com/sounds/triac_sounds/TRIAC-Bass.mp3
     
  4. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 05.11.04   #4
    Die Modeller können mittlerweile ganz gut Amps simulieren. Doch bei den Boxen/Cabinets bin ich doch eher zurückhalten. Eine SWR Goliath wirst damit auch kaum hinbekommen, da du den Sound ja dann durch eine andere (nicht so tolle) Box schickst. Diese Box hat dann wieder einen eigenen Sound. Etwas anderes ist es natürlich, wenn du das Signal zum Aufnehmen, oder über Kopfhörer hörst.
     
  5. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 05.11.04   #5
    Wenn du über PA spielst ist das ergebnis auch noch recht nahe dran, aber über ne andere Bassbox....naja
     
  6. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 05.11.04   #6
    Ich hab mir das Gerät mal angehört, allerdings nur kurz, weil ich saß davor und war erstmal überwältigt von der Anzahl der Knöpfe :D
    Dann hab ich mir den schönsten ausgesucht und ein wenig gedreht und überall mal gedrückt und war aber nicht wirklich begeistert ;)

    Die Effekte klingen ziemlich abgedreht, aber die ampsimulationen um die es ja eigentlich geht, klingen schon relativ brauchbar. habs zwar nur mit kopfhörern gehört und auch noch nie einen echten ampeg- oder goliath-turm gehört, aber das klingt schon ganz ok.
     
Die Seite wird geladen...

mapping