Effekt für Punk & bessere Zerre

von SkaStefan, 19.01.06.

  1. SkaStefan

    SkaStefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #1
    Hallo,
    ich spiel ne Valvestate Halbröhren Combo und such nen Effektgerät, womit ich meine Zerre verbessern kann und den ich im bereich Punkrock benutzen kann.

    Kennt ihr da ein paar aus dem Bereich?
    Könnt mir ja einfach ein paar Namen nennen und ich les mir Reviews durch oder empfehlt mir direkt welche!


    Danke im Voraus, Stefan
     
  2. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 19.01.06   #2
    das ist extrem schwierig da der valvestate eigentlich ne ordentliche Zerre fuer genau den sound haben sollte.

    Welchen Bereich des Punkrock spielst du denn?
     
  3. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 19.01.06   #3
    also ich bin auhc der meinung.
    mit dem VS8040 bring ich ne bessere zerre als mit meinem jcm900 hin.
    ich hatte zB mal nen marshall jackhammer dran und der klang viel schlechter als die interne zerre.
     
  4. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #4
    ich spiel den vs 65 R

    und ich spiel so in die richtung oi-punk. also nichts á la blink182 sondern eher hm so richtig harter schneller punk:)
    tendiert aber auchn bisschen zu hardcore

    vll hab ich ihn auch einfach komplett falsch eingestellt? auf welche einstellungen sollte ich achent?
     
  5. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.01.06   #5
    Spiel mal die Metalzone von Boss im Laden an, die hab ich auch, damit kannst du schonen harten denoch melodischen Punk machen!
     
  6. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 20.01.06   #6
    also der sound des oi-punks (so wie dead kennedys richtig?) entsteht glaub ich nur durch miese aufnahmen. der sound hört sich sehr schneidig und höhenreich an.

    dreh vllt. mal etwas bass und mitten zurück und höhen mal ordentlich auf.
    aber wie gesagt, glaube ich, dass sich der sound durchs recording so entwickelt und mittlerweile als oi-punk sound eingebürgert hat. vielleicht solltest du auch etwas weniger gain nehmen.

    also ich kenns metalzone net, aber ich denke das wird seinen ansprüchen net gerecht, da metalzerre ja ziemlich fett ist.
     
  7. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 20.01.06   #7
    Woibei die Fette im Metal ja auch eher durchs recodring, also das doppeln entsteht...
    Aber ich würde dir wohl auch empfehlen, einfach bisschen am Amp rumzuprobieren....
    Und ein Metalzone zu kaufen, wenn du punk machen willst, halt ich für nich so klug. das Teil heißt und klingt nicht umsonst so. Es geht sicher, aber es gibt sicher geeignetere Pedale.
    Kannst ja mal antesten, die umschauen. Hatte leider das Problem noch nicht, dass ich einen Punk-sound wirklich gebraucht habe bzw. lange dafür suchen musste...
    Viel Glück :)
    .greez.
     
  8. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.01.06   #8
    so nen richtig fiesen dead kennedies-schrabbel sound kriegt man auch mit zwei verzerrern hintereinander gut hin...oder probier einfach mal die bässe nen bisschen rauszunehmen, mehr mitten und höhen reindrehen, so dass es schon wehtut innen ohren:D
    also teures equipment und so braucht man für so oi-punk geschrammel nicht wirklich, hauptsache es klingt schäbbig^^
     
  9. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 20.01.06   #9
    ich wuerde dafuer auch empfehlen den gain, und besonders stark die mitten und hoehen aufzudrehen. Bass brauchst du nicht so sehr, dafuer gibts ja bassisten :D
     
  10. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 20.01.06   #10
    es ist einfach so, dat für punk eine kombination eigentlich immer wunderbar funktioniert:

    gitarre ---> marshall, mehr brauchst du nich, alles andere wär für anständige punk mucke viel zu überladen echt ma
     
  11. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #11
  12. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 20.01.06   #12
    nunja ich muss auch ganz ehrlich sagen dat die verlorenen jungs bei mir genau so viele sympatie punkte ham wie cotzraiz oder ss-kaliert ;)

    aber trotzdem gitarre ---> marshall funktioniert blendend. ich hab den gleichen verstärker und mit damit immer klasse gefahren, is wirklich gut für sowat in richtig hc-punk oder crsut punk ala amen 81 oder aus-rotten zu gebrauchen, sorgt für nen fiesen rotzigen sound und is ohne scheiß absolut klasse für sone musik
     
  13. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 20.01.06   #13
    Punk & Marshall??? Lässt sich das überhaupt miteinander vereinbaren? Auf der einen Seite eine bewusst provozierende Abgrenzung zur Gesellschaft inkl. deren Produkten und des Massenwahn, und auf der anderen Seite Marshall... Naja, so ist die Welt nunmal...
     
  14. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 21.01.06   #14
    punk is eng mit der scheiß egal einstellung verbunden, also scheiß egal ;)
     
  15. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 21.01.06   #15
    Ja ich weiß. Dennoch stehen die Punks, (die Musik-Punks, die ich kenne) in keinster Weise auf den "Schrott" den ein "normaler" Musiker zu recht bevorzugt... Man will sich ja von den "Besserwissern" abgrenzen. Tja, es soll halt auch nach Scheiß-Egal klingen, aber da hilft schon ungemein deren Spieltechniken (bei denen die ich kenne) <- mir egal ;) :D

    Ced
     
  16. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 21.01.06   #16
    Ich hab auch ein Marshall Valvestate Top und es eignet sich perfekt zum Punk spielen (auch wenn ich es eigentl. nicht tue), einfach OD1, Gain auf 3/4 Bässe auf etwas unter Hälfte Mitten je nach Bedarf und schööön viele Höhen rein!
    Ist doch der perfekte Dead Kennedys Sound, halt dieser kratzige, kaputte sound
    und marshall ist da genau der richtige amp, du hast also eigentl. schon den perfekten amp dazu :D

    cheers
     
Die Seite wird geladen...

mapping