Effekt mit Hall + Effekt = Hall viel lauter! was kann ich tun?

von Veeti, 18.01.08.

  1. Veeti

    Veeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 18.01.08   #1
    hallo leute,
    ist nicht leicht zu erklären aber ich habe ein problem, vl kann wer weiterhelfen...
    folgendes setup:

    vox wah wah -> multieffekt (von den ich den clean oder verzerrsound + hall nehme) -> soldano distortion

    das multieffekt mit hall habe ich gut eingestellt das der hall nicht so auffällt aber doch da ist, NUR WENN ICH DEN SOLDANO EINSCHALTE ist der hall nicht nur lauter zu hören sondern er wirkt auch viel stärker, und dadurch klingt es nicht mehr so gut...

    kennt ihr das? was kann ich tun das sich das vertragt??

    thx!!
     
  2. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 18.01.08   #2
    Das Soldanoteil gehört nicht hinter Dein Multi. Welches Multi hast Du da am Start ?
    Wenn Du mit Zerrern und Hall arbeitest, gehört der Hall an das Ende der Kette.
     
  3. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 18.01.08   #3
    wohin dann? DAVOR?

    zoom g2 why?

    na schau ich spiele zb die fender simulation mit hall vom zoom und die verzerrung vom soldano, da soll ich dann den soldano DAVOR schalten oder wie? und dann wäre das hall problem gelöst?
     
  4. themarvellous

    themarvellous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.08.15
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 19.01.08   #4
    Ja klar...

    Filter, Verzerrer und Booster gehören in der Regel vor den Amp, also auch vor die Ampsimulation.

    Probiers mal aus...

    MfG

    Marv
     
  5. Kingx4one

    Kingx4one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.343
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    3.531
    Erstellt: 19.01.08   #5
    Einfache Riehe:

    Vor den Amp:
    Wahwahs, Verzerrer, Booster, Amp (auch Multis)

    Im Effektweg(oder im Multi):

    Modulationen sprich. Delay, Flanger, Chorus, Phaser,...., danach dann Equalizer, Harmonizer, Compressoren und dergleichen
     
  6. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 21.01.08   #6
    weiß jemand zufällig wenn ich einen rocksound habe der mir zu hart klingt und ich aber einen sound möchte der sich durchsetzt und guten drive hat, WIE ICH DANN DEN EQ EINSTELLEN SOLL?

    thx!
     
  7. themarvellous

    themarvellous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.08.15
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 22.01.08   #7
    Mehr Mitten, weniger Höhen und bei der Verzerrung ist weniger manchmal mehr...;)

    Oder Versuch anstelle einer Distorsion mal nen Overdrive...

    MfG

    Marv
     
Die Seite wird geladen...

mapping