Effektboard Revoverheld

von jOpO93, 31.01.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. jOpO93

    jOpO93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.15
    Zuletzt hier:
    25.07.18
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1
    Erstellt: 31.01.16   #1
    Liebe Musikerfreunde!:)

    Ich kenne mich mit dem Thema "Effekte" noch nicht so aus und villt hat jemand diese Frage schon mal gestellt.

    Ich möchte mir ein Effektboard zulegen und die zwar in Stil von Revolverheld (für E-Gitarre). Leider bin ich da noch nicht so gut darin zu hören oder zu wissen welche Effekte an "Verzerrer, Chorus, Delay, EQ, Reverb" verwendet werden und was ich für ein Effektboard an Stromversorgungen, Kabel, Reihenfolge usw. noch so brauch.

    Kann mir jemand von euch da weiterhelfen? Ich wäre über jede Hilfe dankbar und sry wenn ich dieses Thema unwissend wiederhole!

    LG und danke an euch schon mal:great::D
     
  2. mawa_1976

    mawa_1976 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.09
    Zuletzt hier:
    18.08.18
    Beiträge:
    471
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    3.724
    Erstellt: 31.01.16   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    1.945
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    956
    Kekse:
    7.061
    Erstellt: 31.01.16   #3
    Ich hab da mal was gegoogelt. Hier zeigen die beiden Gitarristen ihr Live-Equipment. Vor allem Kemper Profiling Amps und nur wenige Pedale. Im Studio sieht es wohl anders aus. Die dort verwendeten Setups werden wohl "geprofiled" und dann vermutlich digital im Kemper auf die Bühne gebracht.




    Hier noch ihr Talkgespräch zum Kemper.

    Falls das jetzt vielleicht wie Schleichwerbung rüberkommt - das soll es nicht sein. Ehrlich. Ich habe noch nie Kemper gespielt und kann garnichts dazu sagen...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping