effekte aus amerika in deutschland nutzen

von Ayke, 12.12.06.

  1. Ayke

    Ayke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    16.12.11
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 12.12.06   #1
    Hallo!
    Ich will mir vllt ein Line 6 mm4 im Ami-land kaufen... weil es dort viel billiger ist als bei uns in deutschland...

    könnt ihr mri sagen, ob ich das problem los hier nutzen kann oder ob da irgendwas anders ist vonwegen spannung oder so... ich habe noch ein warwick pedalboard mit 9V und einem 12V... da wollte ich das mm4 eigentlich dran anschließen... ist das möglich?

    viele grüße Ayke

    bei volum pedalen sollte es keine probleme geben? die brauchen ja kein strom

    achja, andere frage... aber auch speziell jetzt auf das line 6 mm4

    also gibt es da bei effekten aus dem amiland allgemein schwierig keiten oder sind die auch alle mit 9V zu betreiben?

    und warum sind die effekte dort viel billiger als bei uns?

    viele grüße Ayke
     
  2. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 12.12.06   #2
    Brauchst ein deutsches Line 6 Netzteil. Sollte ansonsten klappen :)

    Das Netzteil ist ja extra dafür da, die Spannung aus der Steckdose (130v oder 230v) in 9v zu wandeln. Also 230v@9v brauchst du :)

    Wie teuer sind die denn ? Wollte mir vielleicht den Filter Modeller holen ..
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 13.12.06   #3
    ... 250 Dollar. PLus Mwst. + Zoll = 310 Dollar. Plus Shipping + deutsches Netzteil = 360 Dollar = Macht unterm Strich noch eine Ersparnis von ~ 40 Euro. Dafür gräbt man dann den deutschen Händlern und seinen Mitarbeitern das Wasser ab und kann das Teil in die Tonne treten, falls es nach 2 Monaten defekt sein sollte. Denn das Einschicken in die USA zur Reparatur verbietet sich aus Kosten- und Zeitgründen. Denn über Line 6-Bodengeräte beschweren sich so auffällig viele User bei Harmony Centrals als störanfällig, dass das nicht mehr allein ander Dummheit der Besitzer liegen kann.
     
  4. Ayke

    Ayke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    16.12.11
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.12.06   #4
    also ich hatte gesehn umgerechnet 190€ plus 44 dollar versand... d.h. ca 220€ und bei uns kostet das ding ja 345€

    @ Hans 3 du rätst also von einem line 6 effekt ab?

    warum sind effekte allgemein in den USA billiger auch ernie ball volumepedal zum beispielt fast nur die hälfte, wie hier?!

    viele grüße Ayke
     
  5. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.06   #5
    die sind wahrscheinlich billiger, weil die meisten firmen us firmen sind.

    mesa ist dort auch wesentlich billiger...und generell musik instrumente.

    jedenfalls hab ich auch einige teile aus den usa...ich nutz sie hier mit batterien bzw mittlerweile daisy chain...funzt einwandfrei.

    so nen line6 teil wollte ich auch noch aus den usa holen. beim beyers music kannste die line6 netzteile direkt aus dem onlineshop bestellen. kosten 25 euro
     
  6. Ayke

    Ayke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    16.12.11
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.12.06   #6
  7. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 14.12.06   #7
    Ich hab mir ein gebrauchtes DL4 aus Amerika mitbringen lassen, funktioniert problemlos mit einem neuen Netzteil. Du brauchst nur eins, das eine ausreichende Stromstärke liefert, das dl4 braucht recht viel. Mit Daisy chain und anderen Effekten könnte es knapp werden...
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 15.12.06   #8
    Ich kann mich nicht persönlich dagegen aussprechen. Aber da ich mich schon mal damit befasst hatte, haben mich die vielen Funktionsstörungen, die Käufer bei bei Harmony Central® - The #1 Online Community For Musicians beschrieben haben, davon Abstand nehmen lassen.

    Ich lese sehr viele Kunden-Reviews dort. Die darf man nicht alle als bare Münze nehmen, aber es sind halt vergleichsweise überdurchschnittlich viele Bemerkungen zur Haltbarkeit/Ausfälle vorhanden von Line6 Bodeneffekten vorhanden. Mich zumindest schreckt das ab. Es gibt bei jedem Produkt mal Ausreißer oder Leute, die sich besser einen Panzer kaufen sollten. Das sind dann halt Einzelausschläge in der Statistik. Aber in dieser Menge kann das nach meiner persönlichen Leserart kein Zufall mehr sein.
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 15.12.06   #9
    Diese Diskussion hatten wir schon oft hier. Es gibt sehr viele Gründe dafür. Hier nur einige:

    # Arbeitskraft ist billiger, weil einfache Jobs (Versand, Verwaltung etc.) dort schlechter bezahlt und sozial schlechter abgesichert sind als bei uns. Zustände, die bei uns eigentlich keiner haben will. Niemand wünscht sich doch hier, dass der Paps oder die Mom keine Krankenversicherung haben und quasi jederzeit gefeuert werden können. Oder? Genau genommen trägt jede Bestellung in den USA mit dazu bei, dass die Globalisierung den Druck auf den deutschen Standard erhöht.

    # Gewährleistung beträgt in der EU 2 Jahre - das wirkt sich natürlich auch auf den Preis aus, weils es die Kosten für Hersteller und Händler erhöht.

    # Importkosten: Der IMporteur will und muss natürlich Geld verdienen, Steuern und seine Mitarbeiter zahlen.

    # Die Preise in den USA sind immer ohne dortige Mehrwertsteuer angegeben, das schwankt je nach Bundesstaat ganz erheblich.

    # Viel mehr Hersteller und Konkurrenz als bei uns (wo es auch schon unüberschaubar ist) - das drückt die Preise.

    # MArkengeilheit ist in Deutschland sehr ausgeprägt - besonders für alles, wo USA draufsteht. Das wissen die Hersteller, Großhändler und Endhändler. Sowas hebt die Begehrlichkeit und die damit die Preise. Würde in Europa ab sofort kein Schwanz mehr Gibson-Gitarren kaufen, gingen die Preise vermutlich schnell runter.
     
  10. Ayke

    Ayke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    16.12.11
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 15.12.06   #10
    hey!
    danke soweit!
    aber wenn ich bei ebay USA was kaufe... kommen dann noch diese steuern dazu?

    viele grüße Ayke
     
  11. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 15.12.06   #11
    Jop,
    meistens zumindest bekommt man einige Tage, nachdem das Paket eigentlich angekommen sein müsste einen Brief ins Haus von einer Zollstelle in deiner Umgebung. Da fährst du dann mit Überweisungsbeleg und Ausdruck der ebay Seite (= Kaufvertrag) hin, bezahlst Gebühren und MWSt und darfst das Teil dann Mitnehmen, solange man es nach Deutschland einführen darf (essen z.b. nicht).
    Netzteil dürfte man wegen Stromstärke und auch wegen anderer Steckdosen(-form) brauchen. Aber ist ja kein Riesending.
    Ich habe mal gehört, dass es so kommen kann, dass man +/- den Dollar Preis in Euro bezahlt, letztendlich. Das kam bei mir bis jetzt auch ganz gut hin, zumal ich nicht immer zum Zoll rennen musste.
    Es lohnt sich nicht immer, man muss eben abwägen. Ein Risiko ist immer dabei.
     
Die Seite wird geladen...

mapping