Effekte ausleihen........ ???

von Archers in Stint, 09.10.05.

  1. Archers in Stint

    Archers in Stint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.05
    Zuletzt hier:
    23.08.16
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 09.10.05   #1
    Hey Leute, mal ne Frage: Ist ja schön, daß man hier so einiges über die ganzen Effekte lesen kann. Hilft bedingt auch weiter. Aber eigentlich sollte man die Bodentreter selbst mit seinem bisherigen Equipment ausprobieren, bevor man sich hier und da nen Neuen kauft.
    Problem: In nem Musikladen haben die nunmal nicht mein Equipment rumstehen und dann weiß man nie wie sich das ganze daheim oder im Proberaum anhört.
    Ich kann nicht jedesmal mein Halfstack mit mir "rumtragen". Oder sag mal in nem Laden: "Ja ich bring den Bodentreter in ner Stunde wieder vorbei..." :screwy:
    Was tun :confused:

    Ich hab nämlich keine Lust mir jeden Effekt mal zu kaufen und dann die, die mir nicht gefallen haben wieder zu verkaufen. Da geht Kohle flöten!
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 09.10.05   #2
    Mein Musikladen ist da sehr kulant, und ich kann da schon mal etwas mit nach Hause nehmen, allerdings bin ich auch Stammkunde dort.

    Ansonsten machen einige Laeden das auch so, das du sie gegen eine kleine Gebuehr mietest, die dann beim Kauf verrechnet wird.
     
  3. Archers in Stint

    Archers in Stint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.05
    Zuletzt hier:
    23.08.16
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 09.10.05   #3
    Schon klar, aber wenn du den Effekt nicht kaufst?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 09.10.05   #4

    Dann wirst du wohl eine kleine Gebuehr bezahlen muessen. Im Endeffekt kommt es da auf die Kulanz deines Ladens an.
     
  5. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.10.05   #5
    Notfalls bestell die halt online. Lohnt sich aber erst bei mehreren, dann kannste die min 1 Woche ganz in ruhe zuhause ausprobieren und dann zurückschicken was du nicht willst.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 09.10.05   #6
    Juhu, so erhoehen wir die Anzahl der Vorfuehrgeraete. :rolleyes:

    Das Fernabsatgesetz sollte den Kaeufer schuetzen, fuer solchen Unfug war es nicht gedacht, wird aber immer wieder schaemlich ausgenutzt.
     
  7. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 09.10.05   #7
    aber sicher nicht mehr lange, wenn ich mir deine equipment-liste so anschaue! :D
    die schenken dir doch sicher hin und wieder auch mal ´n pedal o.ä.? ;)
     
  8. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.10.05   #8
    Ja wieso, is doch das selbe wie bestimmt jeder schonmal gemacht hat wenn er sich bei QUELLE klamotten bestellt hat. Ausprobieren und bei Gefallen behalten. Gibt ja genug große stores, mit sowas sollte man natürlich nciht auf die kleinen gehen. Aber gerade Effekte sind ja nicht teuer, er will sich ja keine 10 Fullstacks zusenden lassen ;).
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 09.10.05   #9
    Von dem aufgefuehrten Equipment ist erstaunlich wenig von denen, das meiste habe ich gebraucht gekauft (allerdings sind ein paar von den Sachen die ich nicht mehr habe von dort, und vor allem das ganze "zubehoer" (Saiten, Kabel, Stecker, Netzteile, Gurte, Koffer etc.) meistens von da).
     
  10. Archers in Stint

    Archers in Stint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.05
    Zuletzt hier:
    23.08.16
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 13.10.05   #10
    Naja, irgendwie muß man sein Zeug ja ausprobieren. Man betellt sich ja auch nicht bei Thomann o.ä. ne Gitarre für n paar tausend Euro ohne sie testen zu können.
     
  11. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 13.10.05   #11
    Amp mitnehmen und hinfahren.
    Oder eben einen ähnlichen Amp von dort nehmen.
    Oder mit irgendeinem Amp ausprobieren, das beste mitnehmen und wenns dahei je nicht gefallen sollte, wieder verkaufen.
    :great:
    No risk no fun
    .greez.
     
  12. Archers in Stint

    Archers in Stint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.05
    Zuletzt hier:
    23.08.16
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 13.10.05   #12
    Toller Witz! 60-70 kg Halfstack mit rumtragen :screwy:

    Und beim Verkauf geht Dir ja Kohle flöten :cool:
     
  13. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 13.10.05   #13
    Was haste denn für ein halfstack? das gibts doch bestimmt auch als combo..oder was was so ähnlich kingt.
    Und wenn du 100%ig sicher sein willst, bleibt dir echt nichts anderes übrig. außer eben die variante mit rücksendung, was ich eigentlich ziemlich asi finde, zumindest, wenn man das oft und "vorsätztlich" macht.
    .greez.
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.10.05   #14
    Wie machst du das bei einem Gig? Laesst du deinen Amp da auch im Proberaum oder daheim stehen weil er zu schwer ist?
     
  15. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 13.10.05   #15
    Also hab mal gegoogelt, ja das ding sieht echt schwer aus.
    haste mal überlegt, einfach nur das top mitzunehmen?
    Oder bist du sicher dass es keinen musikladen in deiner nähe gibt, der das stack führt oder die zugehörige combo?
     
  16. Archers in Stint

    Archers in Stint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.05
    Zuletzt hier:
    23.08.16
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 14.10.05   #16
    Guckst Du in meinen Anhang ......... :great:

    und sowas steht eben nirgends rum. Deswegen hab ich ja auch gefragt. Hätt ich n Marshall wär das überhaupt kein Problem. Die gibts wie Sand am Meer ......
     
Die Seite wird geladen...

mapping