Effekte bei Blasmusik ?? wenn ja was ?

von **Husky**, 24.06.07.

  1. **Husky**

    **Husky** Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.06.07   #1
    Servus jung´s und mädel´s !! :cool:

    tja, wie der titel schon sagt ...., blasmusik und effekte ! langes thema und ich hab mich schon mit zig leuten unterhalten und jedesmal ne andere meinung geerntet*g*

    aber ums kurz zu machen, das mischpult ist ein yamaha mg32FX mit 2 effektwegen eingebaut. ich hab viel getestet wie ich die zwei wege belegen soll, aber irgendwie bin ich doch nicht so ganz zufrieden mit dem resultat.

    gibts da irgendwie ne musterlösung zu dem thema ? irgendwelche tricks oder richtlinien ?
    muss jetzt nämlich ganz ehrlich gestehen das ich mich beim alten pult nie um die effekte gekümmert hab..., die waren halt einmal eingestellt und gut wars, von dem her sagt mir (leider) auch die ganze bezeichnung gar nichts von der da so die rede ist:confused:

    vielleicht weiss ja einer von euch was zu dem thema ...,p.s. wenn ihr noch infos braucht..., nur her damit !

    in diesem sinne **husky**
     
  2. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.693
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.303
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 24.06.07   #2
    Hmm, einen dezenten Hall vielleicht, um dem ganzen mehr Räumlichkeit zu geben. Aber darüber hinaus würde ich keine Effekte zugeben.

    Oder spielen da noch andere Instrumente mit? Erzähl mal!

    Viele Grüße
    Jo
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 24.06.07   #3
    Hi Husky,

    meine Hauptbetätigungsfeld besteht in der Beschallung einer Blaskapelle.
    Ein dezenter Hall auf den Gesang und das wars. Eventuell bei den Overheads auch etwas Hall dazu.
     
  4. **Husky**

    **Husky** Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.06.07   #4
    tach leute :-)

    also erstmal vorweg...., gesang gibts nich :great:

    sind 15 mann mit normaler besetztung (böhmisch-mährisch)

    ich hab die auswahl da zwischen zig effekten die mir (ganz ehrlich jetzt:o) nichts sagen
    ich schreib mal ne liste:
    reverb hall
    reverb room
    reverb plate
    reverb vocal
    vocal echo
    delay 1
    delay 2
    reverb gate
    voval doubler
    chorus
    gate reverb
    und noch ein paar so sachen die aber (für uns) unnütz sind

    was soll ich da nehmen von dem zeugs ? für die korrekte hallzeit find ich da dann schon ne einstellung, bin zwar kein tontechniker aber ich hab die gabe eines sehr guten musikalischen gehörs :D
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 24.06.07   #5
    ich kenn die Yamaha-Effekte nicht auswendig würde aber prinzipiell eher zu den Plate-oder Vocal-Reverbs tendieren.
    "Hall" ist meist zu mächtig, "Room" ist meist zu kurz, die anderen sind für Blasmusik-Overhead eher nicht geeignet.

    Das MG-Pult erlaubt doch auch die Einstellung der Hallzeit- oder? Gucken, dass es nicht zu lange nachscheppert. Und gucken, dass der Effekt nicht zu stark ist - d.h. man soll den Hall eigentlich "nicht hören".
    Das MG-Pult ist für diesen Zweck eigentlich effektmäßig total oversized.
    Hier gilt ganz klar: weniger ist mehr.
     
  6. **Husky**

    **Husky** Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.06.07   #6
    wieso overhead ? jedes instrument wird einzeln abgenommen mit clip-mics bzw beim schlagzeugs sinds 4
    oder versteh ich da jetzt was falsch ?
    aber harry danke dir mal :-) darf ich dir auch mal ne pn schreiben wenn ein problem bei mir auftritt in irgend ne richtung :rolleyes: wer weiss was kommt:D

    gruss aus bayern **husky**
     
  7. **Husky**

    **Husky** Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.06.07   #7
    ich vergas......:o

    ja , das MG pültchen (übrigens nicht schlecht das teil...., aber das ist eine andere geschichte) erlaubt das einstellen der hall zeit, aller dings nicht in millisekunden wie ich das von früher gewohnt bin sonder stufenlos mit nem potti
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 24.06.07   #8
    o.k. - also Einzelabnahme
    aber da gilt im Prinzip dasselbe - ich kann dir nur den Rat geben: taste dich langsam an die Geschichte heran.
    Zunächst mal auf allen Instrumenten derselbe Hall - keine Experimente mit Chorus oder Echos.
    Nicht zu lange ausklingen lassen - erlaubt ist was gefällt ! (hört sich einfach an, könnte aber ausarten, wenn man es zu verbissen sieht).

    Eventuell später mal aufs Saxofon (gibts das bei euch?) etwas Chorus dazu. Beim Schlagzeug würd ich gar nix machen. Hall auf der Snare bei einer Polka - das bringts leider nicht.

    Wenn ihr einen extra Mann am Mischpult habt, dann auf dem 2.Effektweg für die Solostimmen einen leichten Echoeffekt bereit legen, der dann aber nach dem Solo wieder weggedreht/ausgemacht werden kann.

    Soviel fürs erste: lass dich nicht verrückt machen. Ich wiederhole mich: weniger ist mehr.
    Und ja - das MG-Pult ist schon ein ganz ordentliches Teil.
    Und ja: du darfst mich auch gerne anschreiben.
     
  9. **Husky**

    **Husky** Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.06.07   #9
    okay danke euch allen mal :-) werd mir die ratschläge zu herzen nehmen und mal sehen was sich machen lässt
     
  10. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.693
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.303
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 25.06.07   #10
    Schreib mal, was für Effekte Du schlussendlich ausgewählt hast und wie Du sie editiert hast.

    Viele Grüße
    Jo
     
Die Seite wird geladen...

mapping