Effekte einschleifen bei Vox Tonelab SE

  • Ersteller Mr. Burns
  • Erstellt am
M
Mr. Burns
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.10
Registriert
06.07.05
Beiträge
332
Kekse
530
Werde demnächst ein Tonelab SE hier zuhause ausgiebigst austesten können.

Nun weiss ich ja schon vorab, dass ich mir, sollte ich bei dem Gerät bleiben wollen, noch den einen oder anderen Effekt zulegen "muss".

Meine ketzerische Frage: Wäre es (statt Effektekauf) möglich, ein (vorhandenes) GNX3 in ein Tonelab SE einzuschleifen? Nee, oder? Oder doch? Beim Tonelab SE über Effect/Return, und beim GNX über Signal raus R/L? Zudem kann das GNX3 ja Midi-Steuerbefehle zumindest empfangen, es sollte über PC-Befehle des TLSE also sogar synchron zum TLSE die Programme wechseln können.

Das GNX3 hat hinten XLR In/Output, Gitarre Input, Headphones Output, Left Out/Right Out, Footswitch, S/PDIF Output, Midi IN/Midi OUT/THRU. Hintereinander hängen dürfte wohl eher nicht funktionieren.
 
Eigenschaft
 
M
Mr. Burns
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.10
Registriert
06.07.05
Beiträge
332
Kekse
530
.... alles klar.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben