Effekte für anfänger

von Bass spielerin, 23.11.05.

  1. Bass spielerin

    Bass spielerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #1
    hallo

    ich wollte fragen welche Effekte ihr mir als Anfänger raten würdet :)
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 23.11.05   #2
    keine ... mach dich erstmal mit dem spielen vertraut, anstatt mit effekten rumzuspielen, die dich nur vom wesentlichen ablenken
     
  3. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 23.11.05   #3
    Auch keine anderen als für Profis. Meinst du Effektanfänger oder Bassanfänger?
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 23.11.05   #4
    In der Tat keine. Nicht nur, daß es ablenkt, Anfänger beherrschen einfach nicht den Umgang damit und setzen es bis zum Erbrechen und darüberhinaus ein. Als ersten Effekt irgendwann mal einen Verzerrer als Einstieg. Und danach je wie der Musikgeschmack ist.
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 23.11.05   #5
    @OFFI: für.
    wenn zutreffend haben die vorposter natürlich recht, falls der/die threadersteller(in) nicht von Anfänger(innen) beraten werden möchte ...
     
  6. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 23.11.05   #6
    Als ich angefangen habe, hab ich auch aus allen Ecken gehört dass Effekte nichts für Anfänger wären... und? Trotzdem hab ich mir dann bald einfach mal das Digitech BP200 bestellt. Naja das verstaubt seitdem :D. Was ich sagen will, wenn die Neugier da ist Effekte auszuprobieren, dann tue es einfach. Du brauchst wirklich keine, aber die Erfahrung muss jeder selbst machen :).
     
  7. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 23.11.05   #7
    ... und das geld ist erstmal weg ...;)
     
  8. Tocabajo

    Tocabajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #8
    naja, wenn Effekte dann wirklich nicht gleich ein komplexes Effektgerät sondern sowas mit 1 Effekt zu eingewöhnen...aber üb lieber erstmal die wirklich wichtigen Sachen.....
     
  9. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 23.11.05   #9
    @ d'Averc, ja, aber: Erfahrungen können mehr wert sein als Geld ;) :D
     
  10. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 23.11.05   #10
    wenn man´s hat ... ;)
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 23.11.05   #11
    wenn mans unter effekt einstufen will: kompressor!

    dbx 166xl
     
  12. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 23.11.05   #12
    Was möchtest du mir sagen?

    Ich wollte sagen , das man im Laden kein Effektgerät finden wird auf dem steht "für Anfänger", daher mein Kommentar, auch keine anderen als die die die (3 mal die^^) Profis (oder Fortgeschritten) nutzen. Also es gibt keine Zauberformel ala, "kauf das weil du Anfänger bist" sondern überlege was du brauchst oder willst, und dann kauf es. "Anfängereffekte" in dem Sinne gibt es nicht.
     
  13. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 23.11.05   #13
    genau, nicht für bassanfänger erforderlich.
     
  14. Bass spielerin

    Bass spielerin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.05   #14
    Danke für die tipps ich werde mal schauen ob ich das geld auftreiben kann
     
  15. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 24.11.05   #15
    Das Geld wofür?
    Für keine Effekte kaufen?:confused: :screwy:

    WEnn du n Multi zum ausprobieren haben wilslt reicht auch ein BP50 oder die entsprechung von Zoom, da braucht man nicht direkt das 200er... Aber es ist trotzdem überflüssig.. geh in nen Laden und teste da mal n paar Treter durch, kostet nix und du weißt dann welcher effekt was macht..
    Beim Bass braucht man im Grunde nur n Kompressoer, den würde ich jeden empfehlen....
    Optional wären dann je nach Musikrichtung eine Zerre oder sowas wie n Auto-Wah oder ein echtes WAH oder ein Synth...

    Aber für anfänger sind wohl grade die Wahs nix, da sie erst bei Slap-Lines richtig spaß machen...

    Du brauchst keinen Effekte beim Bass, bis du merkst, das du einen Kompressoer brauchst.. oder wenn du auf die dumme Idee kommst ständig verzerrt zu spielen...;)
     
  16. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 24.11.05   #16
    ... als ich wieder angefangen bin, mich intensiver mit E-bass zu beschäftigen, hat es immerhin rund ein 3/4 Jahr gedauert ... .
    @threaderstellerin: Welchen Amp spielst Du jetzt. Willst Du evt. in absehbarer Zeit neu kaufen/aufrüsten?
     
  17. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 24.11.05   #17
    kauf dir doch behringer trettminen....die sind billig...und wens dir einbissel gefällt und du was besseres willst kannste dir was teures nehmen...was nicht heissen soll das es besser ist....aber ich nehme es mal an, dass es beeser sein könnte :D....ps behringer ist nich scheisse...sie sind einfach nicht die besten...aber bitte dem thread herstellerzu liebe keine behringer debatte:rolleyes:....aber wie gesagt....sie sind billig und könnten vieleicht sogar recht gut sein...hab sie nie antesten können kein laden in der "ch" will di im laden haben. weils für sie zu wenig umsatz einbringt.
     
  18. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 24.11.05   #18
    ich kenn das selbst, dass effekte am anfang total reizvoll erscheinen (hab selbst ne menge geld dafür ausgegeben), in der umsetzung mit der band jedoch nicht nötig sind... wenns nur was für zuhause sein soll dann würd ich wirklich so ein günstiges behringer oder n kleines digitech multi-effektchen empfehlen. aber nicht mehr kaufen als man eigentlich braucht. n kollege von mir hat sich das bp100 oder so (?) gekauft ...hat dafür 150€ hingeblättert und benutzt es eigentlich nur noch als stimmgerät ... das issesja nicht wirklich
    aber in ner band sollte man erstmal keine effekte nehmen so lange man nicht mit dem grundsound zufrieden ist. weil den sound "aufpollieren" kann man damit nicht. und das weiß ich (musste es an eigenem leibe bei dem schlechtesten aller konzerte erleben....5 tage zuvor den bass-squeeze von digitech gekauft und keine ahnung gehabt wie man das dings denn nun einstellen soll ... dann einfach die zerre und den chorus hintergehangen -> zu viele köche verderben den brei ... zu allem überfluss fiel dann noch eines aus, weil die batterie leer war und ich nur 2 netzteile besitze)
     
Die Seite wird geladen...

mapping