effekte für punk

von Chris McGregor, 08.06.05.

  1. Chris McGregor

    Chris McGregor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    9.11.12
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.05   #1
    hi leute
    ich brauch mal wieder euere hilfe:
    bisher habe ich nur ein boss-ds2 ich bin auch damit zufrieden aber was brauch ich noch an effekten für punk alla blink 182, besonders würde ich gerne wissen was ein tom delonge für effekte spielt?

    danke schon im vorraus für eure antworten
     
  2. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 08.06.05   #2
    "punk" ist in der Regel recht einfach, viel mehr als einen verzerrer spielt da kaum jemand , vielleicht mal noch ein chorus,compressor


    OT .: mensch lernt es doch mal, blink182 und alles was euch kiddies da auf mtv vorgleiert hat soviel mit punk gemein , wie wolfgang petri mit kleidungstil!
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


    sollte keine persöhnliche beleidigung sein,aber ich les das so oft hier pah :twisted:
     
  3. Chris McGregor

    Chris McGregor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    9.11.12
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.05   #3
    ok dann nennen wir es mal poppunk (so zufrieden?).
    braucht man für solche musik nicht mehr als ein verzerrer, ein chrorus, und ein compressor?
     
  4. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 08.06.05   #4

    Du brauchst keinen chorus und auch keinen compressor.

    Delonge hat immer rectifier gespielt.. Seit 2000 auch für clean. Mehr gabs nicht bei ihm.
    Seit der neuen Pop-Scheibe hat es irgendein midi effektgerät glaube ich.. da ist auf jeden fall ein flanger noch dabei.
     
  5. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 08.06.05   #5
    du kennst für poppunk auch viele effekte nutzen, zum Beispiel Billy Martin von Good charlotte benutzt nen chorus, flanger, loop delay whammy.... und noch viel mehr... kauf, was du brauchst und nicht was du willst weil es jemand anders hat
     
  6. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 08.06.05   #6
    Mit einem Equalizer kannst du die Mitten noch mehr boosten :rock:

    Und @ whatever... : Magst du etwa keine Freundschaftsbändchen? :(
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.06.05   #7
    also für punk immer wieder interessante mischung:

    compressor, total komprimieren, flanger, langsam und tief wie n jet, leichten chorus, gaaaanz kurzes delay, n tremolo auf 8tel eingestellt, n ca. 1,5s langen hall und dann n oktaver! und ab die powerchords und höhe wird nur über oktaver verädnert :p :great: :D des isch nur geil
     
  8. KonX

    KonX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    9.11.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.05   #8
    SERVUS

    lass dich nicht verunsichern. was du suchst findest du auf www.guitargreek.com. ich glaube es gibt dort auch was von der band blink182 bin aber zZ nicht sicher.

    kann ja nicht jeder meister vom himmel gefallen sein. sonst hätten unsere mütter ziemlich was mitgemacht ,wenn sie uns alle erst mit 25 hätten gebären müssen. (boah ist das ein scheiss satz -aber ihr wisst ja was ich meine)

    ps beethoven war auch ein punk zsz ( konnte ich mir nicht verkneifen)


    also viels spass beim :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping