Effekte im Monitoring reduzieren

von Gluexxritter, 07.04.16.

Sponsored by
QSC
  1. Gluexxritter

    Gluexxritter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.14
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.16   #1
    Hallo an das Forum.

    Habe das X 32 Rack. Letzte Woche alles auf In Ear Monitoring umgestellt. Alle notwendigen Einstellungen und Fader im Monitoring ordnungsgemäß auf Pre Fade gestellt. Funktioniert auch tadellos. Leider finde ich keine Möglichkeit, die Effekt Sektionen ( Echo und Hall ) so zu reduzieren, oder aus einigen Monitorwegen komplett rauszunehmen, ohne den Gesamtmix gleichzeitig zu beeinflussen. Hat jemand einen Tip für mich?

    Vielen Dank schon mal für Euer Interesse und evtl. brauchbare Hinweise.

    Viele Grüße Klaus
     
  2. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 07.04.16   #2
    Kannst du etwas näher erklären was du genau meinst? Wie kommen z.B. die Effektsignale ins Inearsignal? Vielleicht stellst du die verwendete Szene online. Dann können wir eher sehen wo der Hase im Pfeffer liegt.
     
  3. Gluexxritter

    Gluexxritter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.14
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.16   #3
    Hallo Mfk0815.

    Ich habe die Scene auf den USB Stick kopiert und versucht hier hochzuladen.
    Kriege aber immer diese Fehlermeldung.
    ( Im Anhang )
    Muss ich da was anders machen?

    Vielen Dank für Euer Interesse.

    Gruß Klaus
     

    Anhänge:

  4. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    1.828
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    8.133
    Erstellt: 07.04.16   #4
    ja, du musst die szene einfach in ein format umbenennen - z.b. in *.txt - welches der server hier zulässt. dann gehts. wir wandeln die dann wieder
     
  5. Gluexxritter

    Gluexxritter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.14
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.16   #5
    Hallo tombulli.

    Müsste jetzt funktionieren

    Gruß Klaus
     

    Anhänge:

  6. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    1.828
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    8.133
    Erstellt: 07.04.16   #6
    ja, hat geklappt. kurz auf die schnelle:
    an deinen outs gemessen, nutzt du als monitor bus 4, 6, 7 und 10. und via Aux out 1, 2, 3, 5, 8 und 9
    out 3 = bus 10 ist im output PREfader = den kannst nicht am busfader lauter oder leiser machen!
    mixbus 9 im auxout1 ebenfalls.

    zu deiner o.a. Frage: auf allen busses liegen die FX rtns voll an (unter SOF = sends on fader). wenn du diese herunterregelst, hast du auch keine FX mehr auf den monitorkanälen.

    Edit: du solltest alle channels PREfade zum mixbus schicken, weil sich sonst auch der monitor ändert, wenn der FOH lauter oder leiser macht. wenn du auch nicht abhängig sein willst, was der FOHler an den channel-EQs einstellt, denn sogar PRE-EQ.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Gluexxritter

    Gluexxritter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.14
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.16   #7
    Hallo tombulli.

    Vielen, vielen Dank. hat nur 5 min gedauert und alles ist so wie es sein soll.
    Manchmal hat man auch einfach auch nur ein Brett vor dem Kopf.

    Danke auch noch mal an Alle, die sich aktiv an diesem Forum beteiligen, und mir in der Vergangenheit auch indirekt viele wertvolle Informationen haben zukommen lassen!
    Großes Lob !!!

    Gruß Klaus
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping