Effekte in welchem Kanal benutzen

von *DoctoR*, 26.09.05.

  1. *DoctoR*

    *DoctoR* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.09.05   #1
    Hallo Zusammen,
    ich wollte mal fragen, in welchem AMP-Kanal man am besten Effekte wie, Boss MT2, DS2,MD2,OS2... laufen lassen sollte. Ich hab sie bis jetzt immer im Over Drive 1 (AMP: AVT 275) laufen gehabt. Was mich aber schon immer gestört hat, ist, das fast jeder Effekt im OD1 leicht Rauscht. Hab heut mal etwas am Verstärker rumgespielt und gemerkt, dass die Effekte im cleanen Kanal gar nicht rauschen. Hören sich dann aber etwas dumpf an und Zerren nicht mehr so viel.
    Mich würde interessieren, in welchem Kanal ihr solche Effekte dazuschaltet.

    MfG DoC
     
  2. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 26.09.05   #2
    Das kommt drauf an, was für einen Effekt zu erzielen möchtest. Wenn du gerne eine Mörderzerre haben willst, kannst du es im OD-Kanal laufen lassen. Wenn du einfach nur Distortion haben willst, reicht es vor dem cleanen Kanal. Wenn es sich dumpf anhört, würde ich übrigens ein wenig am EQ des Kanals rumspielen, Bässe raus, Mitten rein.
     
  3. *DoctoR*

    *DoctoR* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.09.05   #3
    Danke, das hilft mir schon weiter :great: .
    Und das mit dem Rauschen, ist das normal im OD1, mit Ordentlich Zerre.
    Ist eigentlich schon zum aushalten, ist nur beim MD-2 etwas stark.
    Da gibts doch auch Tretminen, die die ganzen Störgeräusche rausfiltern oder? Welche sind da zu empfehlen, denn ich glaub, wenn ich den Verstärker mal bei einem Live Auftritt voll Augedreht habe, dann hört man das Rauschen schon ziemlich stark.

    MfG DoC
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.09.05   #4

    rocktron Hush, Boss NS2 etc. (bitte SuFu befragen)

    Allerdings ist es genauso wirkungsvoll in den Spielpausen das volumenpoti zu schliessen.
     
  5. *DoctoR*

    *DoctoR* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.09.05   #5
    Ok, danke für die zügigen Antworten.

    MfG DoC
     
  6. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 27.09.05   #6
    das rauschen bekommst du nicht weg, nur wenn du nix spielt macht das noise-gate zu und du hörst nix mehr, wenn richtig eingestellt. normal benutzt man distortions vorm clean kanal, wie hört sich dass den bitte im overdrive an, kaskadierend pur. im overdrive bentutzt man normalerweise höchstens overdrives.
     
Die Seite wird geladen...

mapping