Effekte kaufen aber welche ?

von Lou, 30.03.04.

  1. Lou

    Lou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.03.04   #1
    könnt ihr mir ein gutes disortion und ein gutes wah pedal sagen ? ich möchtem ir nämlich jetzt diese 2 effekte kaufen wäre nett wenn der preis auf nicht zuuu hoch wäre , muss an den verstärker passen: Hughes & Kettner Blue Edition R-30
     
  2. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 30.03.04   #2
    Für wirklich viel Zerre kauf dir DOD FX86 Death metal... so um die 50€
    Guv´nor von Marshall würde ich dir auchnoch empfehlen...
     
  3. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 30.03.04   #3
    ja kommt drauf an in welche richtung die zerre gehen soll ... metal , rock ... ???
     
  4. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 30.03.04   #4
    mal wieder:
    der jack hammer ist meiner meinung nach ne echt gute zerre;
    flexibel und bei ebay sehr günstig zu haben.
     
  5. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 31.03.04   #5
    Einmal die Zerre
    http//cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3714933800&category=22525

    und einmal das Wah(aber vintage, trotzdem post ichs mal)
    http//cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3713371936&category=22525

    Die Snarling Dogs Teile kosten in den USA wirklich einiges.
     
  6. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 31.03.04   #6
    gut klingend ist immer relativ abhängig nach deinem eigenen geschmack und dem wofür du es einsetzen willst. zerren und wahwah's gibts in den unterschiedlichsten ausführungen, sowohl preislich, wie auch von der verarbeitung und qualität sowie dem sound. die frage ist also, was willst du ausgeben, würdest du z.b. auch gebrauchte teile bei ebay kaufen, wo willst du tonal hin (spezifischer sound oder breitgefächerte möglichkeiten), bist du gewillt für bessere qualität auch mehr zu zahlen, etc.
     
  7. Dutchnoel

    Dutchnoel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #7
    Hallo Leutz!

    Ich würde der "Fab Tone" von Danelectro empfehlen! Das ist nicht sogar ein Verzerrer aber auch ein kleine Booster damit auch kleine Amps richtig laut verzerren können!

    MfG,

    Dutchnoel
     
  8. Lou

    Lou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.03.04   #8
    also das verzerrer pedal sollte kräftigen metal disortion hinbekommen.

    also z.b. KoRn - Here To Stay der anfang ...
    oder auch AGAIN AND AGAIN von Taproot

    so in die richtung und auch so geilen metalsound einfach so etwas höherer zerrsound so richtig klare aber doch harte disotion...

    und noch ne frage : wird dann das rauschen aufm amp mit zugeschaltetem dis. pedal noch stärker oder bleibt des so ungefähr so wie bei normaler amp dis. ?
     
  9. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 31.03.04   #9
    Der Anfang von here to stay wurde mit einem sh-7 aufgenommen, nur das Teil ist sehr gewöhnungsbedürftig, weil es einfach fuzzig ist und sehr stark höhenlastig. Ich habs lieben gelernt, muss man aber ausprobieren. Für 7-Saiter gibts fast kein besseres Pedal, das nicht die tiefen Frequenzen abschneidet.

    Da du, wenn du nun ein Pedal hast, alles über dem Cleanchannel spielst, hört man weniger Rauschen als im Dist.-Kanal. ohne Zerre, falls du das jetzt meinst. Ansonsten kommt drauf an was für n Amp du hast und was für ne Gitarre. Falls das Rauschen zu laut wird, rate ich dir zu nem Noise-Reductiongerät z.B. von Boss oder MXR.
     
  10. Lou

    Lou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 01.04.04   #10
    ok, dann doch lieber was bissel algemeineres was einfach richtig fetzt in die AGAIN AND AGAIN richtung .... aber auch so metal sounds drauf hat achja , es sollte vor allem auch das hier gut können : Metallica - Enter Sandman , ich liebe diesen song einfach ... und der spiegelt auch den typischen metallica dis. sound wieder , auch the unnamed feeling , aber enter sandman hinzubekomen wär mir wichtiger , man sollte halt auch hören dass man nen dis. pedal untern füßen hat ^^
    und bei solos sollte es auch noch geil klingen ^^ ich weiss ich hab hohe ansprüche aber ich will jetzt einfach mal was gescheites ... und da muss es halt dieses alle erfüllen , die metallica und solo sounds sind mirr davon allerdings am wichtigsten

    und das mit dem rauschen : ich hab halt bei dis. channel im amp nen rauschen drin , was ja auch ganz normal ist , nur wollt ich halt wissen ob durch das pedal nicht noch zusätzlich rauschen dazu kommt weil ja ncoh mehr dis. druffgepackt wird ...

    EDIT:
    hab mal das soundfile von diesem hier angehört : http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=100002795&sid=!18121995&quelle=volltext das hört sich doch mal richtig geil an ... kann mir da jemand was drpber erzählen ? ist der gut und auch für solos geeignet ? allerdings hörte sich der andere von Rocktron auch hammer an , welcher ist von denen besser ? also klanglcuh gefallen mir beide nur noch die frage welchen ihr empfehlt .... ( der andere von rocktron den ich meine : Rampage --> http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3409006&sid=!18121995&quelle=volltext
     
  11. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.04.04   #11
    najo ich hab den jackhammer .. den kannst du auch sehr gut einstellen.. kannst ihn halt für wirklich harte sachen benutzen aber auch für softere! ich benutz ihn nicht zum bretzeln sondern nur für ne leichte zerrung.. und da find ich den klasse .. hatte ne zeit ne bosstretmine und war überhaupt nicht mit zufrieden .. mit dem bin ich es
     
  12. Lou

    Lou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 01.04.04   #12
    ich will halt so geilen sound wie bei SEEK AND DESTROY und allen metallica sachen und auch noch so schöne heavige sachen wie bei ONE STEP CLOSER von linkin park ....wäre geil wenn du mir sagen könnstest ob du das mit dem effektgerät hinbekommst oder aucgh an die anderen welche ihr mir für solche sounds empfehlen könnt
     
  13. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 02.04.04   #13
    Das sind zu große Unterschiede! Da mußt du echt mehrere Treter kaufen oder ein absolut flexibles Gerät(kenn eigentlich nicht wirklich eins). Obwohl Randall RM 4 Preamp! Da hast du 12(mittlerweile sinds schon 13) Module, die jeweils einen anderen Soundcharakter an den Tag legen. Das RM 4 ist eigentlich nur das "Chassis" dazu mit 4 Steckvorrichtungen. Kostet aber schon einiges. Für jedes Modul so 200-300,- Euro und das RM 4 selbst kostet auch noch...
     
  14. Lou

    Lou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 02.04.04   #14
    ok , dann legen wir uns auf den metallica sound und halt metall sound fest , falls es dann noch geht auch n paar richtige fette verzerrungen sollte er drin haben , aber wenn des schon wieder zu weit auseinanderliegt ,dann nur den beschriebenen metallica sound
     
  15. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 02.04.04   #15
    Zerre: Marshall Guvnor
    Wha Wha: Morley Bad Horsie II

    Das ist meiner Meinung nach die beste Dist.-Wha Kombination, die man für Rocksounds kriegen kann!
    Is aber wie immer Geschmackssache!

    EDIT: Oh, hab grad gelesen, dass es mehr für Metal sein soll... dann ist der Guvnor vielleicht etwas zu lasch... dann vielleicht den Jackhammer! Aber das Bad Horsie is trotzdem das beste Wah... auch für Metal! :twisted:
     
  16. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 04.04.04   #16
    digitech metal master der absolute hammer :twisted:
     
  17. Lou

    Lou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 06.04.04   #17
    gibts von dem irgendwo ne hörprobe ?
     
  18. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.04.04   #18
    Schlagt mich,hast mich,aber ich bin für den MT-2 von Boss.
    Ja, einige sagen er klingt zu künstlich, aber ich habe schon einiges an Pedalen durchprobiert und finde ihn besser als den Jackhammer.
    Zwar dauert es eine kleine Ewigkeit bis man einen Klang hat der einem gefällt (vor allem durch die parametrischen Mitten) jedoch wenn man ihn hat zieht es ganz schön durch...
    Natürlich nicht auf 15 Watt Transen-Amps ;)
     
  19. El Scorcho

    El Scorcho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    18.11.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Heilbronn Rock City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 13.04.04   #19
    Guten Morgen! ;)

    Ich hätte auch mal ein paar fragen zu Effekten...
    (wollte kein neues thema aufmachen, und hab bestimmte fragen)
    Erstma, was für effekte holen?
    Auf jeden fall will ich nen Wah Wah effekt, komme was wolle.. hört sich einfach gigantisch an :)
    Könntet ihr nochma so nett sein und mir kurz 1-3 links posten?

    Und dann weiß ich nich was ich mir noch holen soll..
    nen Chorus oder nen Distortion? Oder doch nen Overdrive?
    Meine musikrichtung is Rock / PUNK
    sollte eigentlich keine mega zerre sein, obwohl ich hier schon oft und viel über den marshall jackhammer gelesen hab.
    Könnt ihr mir bei der entscheidung welcher der beiden effekte oder vielleicht sogar beide helfen?
    Wäre auch noch mal wieder supergenial wenn ihr gleich en paar gute angebote dazu schreibt..

    Beim geld würd ich ma sagen das ich pro effekt um die 100€ HÖCHSTENS ausgeben würde, um so billiger um so besser natürlich ;)
    Oder wäre es vielleicht überhaupt besser ein Multieffektgerät zu kaufen?

    Und wie muss ich die ganzen dinger verkabeln?

    Vielen dank schonma im voraus.. :)
     
  20. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.04.04   #20
    schonmal sehr gut formuliert, macht das aussuchen sehr angenehm ;)

    wahwah:
    http://www.musik-service.de/ProduX/...fekte/Jim_Dunlop_Crybaby_Wah_Wah_Original.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/...PedalEffekte/Morley_Pro_Series_Wah_II_PWA.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/PedalEffekte/Morley_Power_Wah_PWO.htm

    overdrive:
    http://www.musik-service.de/ProduX/...lEffekte/Digitech_Hot_Rod_Rock_Distortion.htm
    meiner meinung nach für deinen stil total geeignet, soundbeispiele gibts auf der offiziellen digitech-website!! ;)

    und n chorus brauchste imho für rock und punk nicht.... eventuell noch ein reverb, fall das nach nicht am amp ist ;)

    verkabelung:
    Gitarre -> Wah -> Overdrive -> Amp Input

    eventuell reihenfolge von wah und overdrive vertauschen, die einen mögen es so, die anderen so. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping