Effekte, Wah-Wah beim Microcube

von ChoppeR, 19.05.07.

  1. ChoppeR

    ChoppeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 19.05.07   #1
    Hallo allerseits,

    ich spiele nun ca. ein Jahr Gitarre ( ohne Unterricht). Ich habe einen Microcube und bin vollends zufrieden mit dem kleinen =). Nun habe ich eine Frage : kann man an ihm ein Wah- Pedal oder sonstige Effekte anschließen ? Ich kenne mich mit den Kabelwegen von Effekten etc null aus und hoffe auf Hilfe ^^ .

    mfg Christian
     
  2. Deffi

    Deffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    425
    Ort:
    bei stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.07   #2
    ja kannst du
    du kannst eigentlich jeden effekt anschließen

    beim wahwah ist dass so man schließt es so an:

    Gitarre -> Kabel -> Wahwah -> Kabel -> Input vom Amp

    fertig
    gibts eigentlich nichts simpleres

    gruß,
    Deffi
     
  3. Dixgard

    Dixgard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    10.03.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    429
    Erstellt: 19.05.07   #3
    natürlich kannst du das!
    gitarren kabel in effekt rein und dann mit einem kabel vom output des effektes in den input am microcube, also:
    gitarren kabel -> effekt -> verstärker
     
  4. ChoppeR

    ChoppeR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 19.05.07   #4
    Vielen Dank ! Ich dachte nich das es so einfach ist, mein anderer Amp ( is ne billig Transe ^^ ) hat hinten noch 2 büchsen wo Effects dransteht... daher dachte ich das man sowas benötigt ... sry dann für den Thread :o
     
  5. ChoppeR

    ChoppeR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 19.05.07   #5
    und das alles mit ganz stinknormalen instrumentenkabeln?
     
  6. Dixgard

    Dixgard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    10.03.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    429
    Erstellt: 19.05.07   #6
    ja! mehrer effekte könnte man mit kurzen patchkabeln verbinden ;)
     
  7. Deffi

    Deffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    425
    Ort:
    bei stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.07   #7
    ja alles mit stinknormalen gitarrenkabeln
     
  8. ChoppeR

    ChoppeR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 19.05.07   #8
    Ok :D verdammt ist das Simpel... ist mir richtig peinlich ^^ Ich danke euch aber vielmals...
     
  9. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 19.05.07   #9
    Das is dann Wahrscheinlich ein Effektloop, in den man dann in der Regel Effekte wie "Flanger", "Phaser", Delay usw. anschließt.
    Der Effektloop ist eine Möglichkeit zwischen der Vor- und Endstufe Effekte anzuschließen.

    Vor den Amp (also so wie es beschrieben wurde) kommen Effekte wie Zerren, Wahs, Booster etc., die normaler Weise vor der Vorstufe besser klingen.


    Zu fragen der Reihenfolge gibt es hier im Forum auch einen extra Sammelthread.

    Gruß Dennis....
     
  10. Franz Bierbauch

    Franz Bierbauch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 21.05.07   #10
    Hy, also erstmal ein freundliches Hallo an alle. :D
    Ich bin wie ihr seht Nigelnagelneu hier und kenne mich in der großen Welt der Pedale und besseren Verstärker noch nicht so aus.

    Ich will mein ganzes, naja nennens wir mal, Equipment erneuern, da ich mit meiner Bullet Strat (obwohl die ja nicht so schlecht ist) und meinem billigen HB Verstärker nicht mehr wirklich glücklich bin, hab die Teile ja schon über ein Jahr.

    Ich habe mich schon durch diverse Musikläden und Freunde gespielt und meine Auswahl steht schon ziemlich fest, zumindest die Gitarre, die auch ein Freund von mir hat und die mir auch übelst gefällt.

    Ich Liebäugle auch mit dem Micro Cube, da ich eigentlich nur Zuhause in meinem Zimmerchen spiele und ich habe eigentlich nur positives über den kleinen Brüllwürfel gelesen, aber gespielt bzw. gefunden hab ich ihn in noch keinem Musikladen.

    Dazu würde ich mir noch gerne ein Boss DS-1 Pedal und nen EHX Polychorus dazukaufen. (Mir gefällt der Sound vom Polychorus wahnsinnig gut.)

    Und nun zu meiner Frage, macht das ganze auch Sinn? Oder werde ich damit nicht glücklich werden, denn ich konnte ja noch nicht alles auf einmal anspielen. :(

    Danke schonmal für die Antworten.
     
  11. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 21.05.07   #11
    naja ob das ganze sinn macht wirst du erst sehen wenn du alles zusammen angespielt hast... weil ohne anspielen finde ich sollte man nichts (teureres) kaufen ;o)
    der Microcube ist gut....schau dir auch mal den Vox da-5 an.... und was für eine Gitarre willst du denn?
    Gruß
    moritz
     
  12. Dixgard

    Dixgard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    10.03.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    429
    Erstellt: 21.05.07   #12
    wennn du mich fragst ist es völlig unnötig bei einem microcube noch ein zerrpedal oder einen chorus zu kaufen, der hat ja eh schon soviel integriert!
     
  13. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 21.05.07   #13
    jedem das seine(ich bräucht es glaub auch nicht...höchstens für schnelles umschalten während einem Lied;o) )
     
  14. Franz Bierbauch

    Franz Bierbauch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 21.05.07   #14
    Danke für die Antworten, jap das mit dem Boss DS-1 hab ich mir schon gedacht, da der Micro Cube das Teil praktisch schon drinnen hat, aber ich würd schon gerne ein Pedal haben, damit ich leichter umschalten kann. Kann ich auch irgendein billiges dranhängen? Also ich meine jetzt ob es möglich ist, dass man das Pedal so "ausschaltet", dass er den Sound am Würfel nicht verändert sondern nur umschaltet.
    Und krieg ich mit dem "integrierten" Chorus nen ähnlichen Sound wie beim EHX Polychorus hin? Wenn ja würde ich mir das Teil auch ersparen.
    Achja, meine Gitarre sollte ne Jagstang (hört sich IMHO super an und sieht nett aus) werden, wenn ich bei Ebay etwas glück habe, wenn nicht ich will zumindest ne Gitarre, wo ich nen Grunge Sound hinbekomme.

    Und wegen dem anderen Amp, ist das Preis/Leistungsverhältnis besser gegenüber dem MC?
     
  15. Dixgard

    Dixgard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    10.03.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    429
    Erstellt: 21.05.07   #15
    der kleine micro cube hat leider keinen foot switch eingang, an so einen könntest du einen einfachen schalter hängen und kannst zwischen clean und lead kanal hin und herschalten.
    der cube 30x hätte so einen zb, kostet aber auch schon 200€ ;)

    der integrierte chorus, tja dazu kann ich dir leider nichts sagen, er wird halt in richtung boss gehen, da boss und roland zusammengehören.

    eine echte fender jagstang? finde diese gitarren sehr hübsch.
     
  16. Franz Bierbauch

    Franz Bierbauch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 21.05.07   #16
    Der Cube 30x sieht auch nett aus, also was wäre jetzt besser? Der Micro mit nem Zerrpedal oder gleich der 30x mit nem normalen foot switch?

    Oder kennt wer ne andere brauchbare Alternative?

    Und mir gefällt das Design auch sehr, mal sehen ob ich glück hab und eine brauchbare finde.
     
  17. schalkefreak

    schalkefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 21.05.07   #17
    falls gar nix mehr geht: cube 20x , ist etwas kleiner als der 30er, aber ich finde den persönlich ganz gut, hab in zwar nicht, aber mal probegespielt.
     
  18. Dixgard

    Dixgard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    10.03.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    429
    Erstellt: 21.05.07   #18
    auf die dauer wirst du glaub ich mit dem 30er glücklicher sein. den kann man übrigends auf knopfdruck auf 2 watt zurückregeln, somit ist er auch zu hause nicht zu laut. :great: der 20x wär halt ein mittelding, je nachdem wieviel du ausgeben willst.
     
  19. Franz Bierbauch

    Franz Bierbauch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 21.05.07   #19
    Der 20er hat aber keinen Foot Switch Eingang oder?
    Aber ich werde mir dann denk ich trotzdem den 30er holen, da kommt es auf die 50€ auch nicht mehr draufan.
    Und welches Pedal könnt ihr mir dann empfehlen?
     
  20. Ziggla

    Ziggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.454
    Erstellt: 21.05.07   #20
    30er Cube ist klasse, hat ein Freund von mir...ich spiele einen Microcube!
    Habe ein Boss DS-1, Crybaby Wah und einen Boss Ch-1 davorhängen (ich wüsste nicht das der Cube einen eingebauten Zerrer hat?!) und bin absolut zufrieden...macht Spaß zu spielen und durch den zusätzlichen Chorus kann man tolle Effektkombinationen ausprobieren!
     
Die Seite wird geladen...

mapping