Effektgerät am verstärker?

von Stoli, 20.05.05.

  1. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 20.05.05   #1
    also ich hab da mal so ne dumme frage.
    ich hab jetzt so nen beschissenen 15 watt verstärker. wenn ich jetzt da dran n effektgerät anschließ hat der dann nen besseren sound oder bleibt der sound wie er is (also bescheiden)?:o
     
  2. Gonzo44

    Gonzo44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Ortsrandlage sehr schön hier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 20.05.05   #2
    Ich hab mir son Behringer Pedal geholt.Es macht keinen guten Verstärker aus nem Schlechten aber es ist schon sehr beeindruckend!!
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 20.05.05   #3
    kommt ganz auf das Effektgerät an. Eine Ampsimulation lässt durchaus einen schlechten Verstärker gut klingen, aber wenn du nur ein Chorus oder einen Phaser davorschaltest wirds weiter schlecht klingen.... ;)
     
  4. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 20.05.05   #4
    also bräucht ich so n ding des um die 300 € kostet oder wie ..?
    was könnt ich an meinen verstärker anschließen das es sich gut an hört und preislich für nen 9. klässler durchas billig wär?
     
  5. gnatz05

    gnatz05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.05   #5
    Im PA-Forum steht hin und wieder: "Ein Mischpult ist kein Klärwerk, kommt S*****e rein, geht S*****e raus"... ;)

    So ähnlich verhält es sich mit Effektgeräten am Verstärker. Das kann auch nicht zaubern. Wenn du allerdings ein hochwertiges Effektgerät an einen "Billig-Amp" hängst, kann es schon sein, dass der Sound etwas besser wird.

    Bei mir ist es aber sehr unterschiedlich. Wenn ich mein Digitech RP50 (also eher ein Low-Budget-Effektgerät) an meinen Marshall 8280 hänge, klingt der richtig gut (er klingt auch so richtig gut!!! ;)), wenn ich das Ding aber an meinem H&K TriAmp mit Marshall 4x12er hänge, klingt das fast gar nicht... Allerdings habe ich das dort auch nicht über die speziellen Effektwege eingschliffen.

    Ich würde dir empfehlen, mal nach einem besseren kleinen Verstärker zu schauen. Von Fender oder auch VOX gibt es schon für günstiges Geld 15 oder 20 Watt-Geschichten. :)
     
  6. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 20.05.05   #6
    ich hab mir grad gedacht ob es geht n super effektgerät zu kaufen und dazu ne super 2*10 box oder sowas in der art . kann man dann das effektgerät einfach an die box anschließen?(anstatt irgend einem topteil)
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 20.05.05   #7
    Nein, du wuerdest noch eine Endstufe brauchen.
     
  8. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 20.05.05   #8
    direkt anne box geht nich, du hast ausm effektgerät ja keine "power" das bleibt ja n unverstärktes signal. du brauchst dann ne endstufe zwischen der box und dem effektgerät.

    du kannst ja mal gucken, was es so an kleinen amps gibt, teilweise ham die gute effekte mit drin. wenn du dir jetz irgend son muilti-treter ding holst, haste nich lange spaß damit.

    was für dich eventuell interessant wäre iss der v-amp. das iss n amp-simulator, der macht schon n recht gutn saund und du kannst ihn in bandproben auch direkt über die pa laufen lassen. kostet glan ich 99 euro
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/MultiFX/Behringer_VAmp_II.htm

    prislich höher, aber deutlich besser iss der pod xt
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/MultiFX/Line_6_POD_XT.htm

    erweiterung für beide teile iss son midi-board, damit kannste das zeug optimal steuern. kostet 150 euro
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/PedalEffekte/Behringer_Fussleiste_FCB1010.htm

    nach dem v-amp/pod halt wieder in deinen kleinen amp...
     
  9. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 20.05.05   #9
    und wie viel würde des ganze zusammen so ungefähr kosten ... wenn ihc schon n gscheides ding haben will

    mit box und allem drum und dran (jetzt ohne amp ..)
     
  10. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
  11. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 20.05.05   #11
    ich bin aber n bisl knapp bei kasse .. gibts da was für 200 € oder so
    kann man den v-amp einfach so an die box schließen ??
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 20.05.05   #12
    Kannst du schon, nur das Signal ist zu schwach um die Box anzufeuern.


    Auch hier wuerdest du eine Endstufe brauchen.
     
  13. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 20.05.05   #13
    für 250 euro die combo mit 1x12er oder 2x10er... die 2x10er kostet sogar 10 euro weniger oder so...

    mit dem midi-board kannste später noch aufrüsten. so hab ich das auch gemacht. bei dem amp iss son fußschalter dabei

    [edit:] den v-amp kannste ohne bverstärkung nich anne box hängen, höchstens das top... wenn du schon ne box hättest wäre das top die beste lösung, wenn nich halt die combo...
     
  14. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 20.05.05   #14
    auch wah wah effekt oder wie des heiß ... da gibt doch den behringer v-amp mit so nem pedal oder`?


    also wäer der Behringer V-Ampire LX112 des beste?
    hmm muss ich dann mal mit meinen eltern reden
    ach ja gibts von dem irgend n demosoundfile oder so im inet?
     
  15. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 20.05.05   #15
    ja, den x-v-amp, der iss aber im gegensatz zum v-amp ziemlich spartanisch ausgestattet so in richtung tone-regler und so...

    den wah-effekt kannste mit dem midi-board steuern. n automatisches wah iss drin, funktioniert dann so, dass je nach dem wie viel signal von der gitarre kommt auch mehr "wah" macht...
     
  16. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 20.05.05   #16
    noch ne dumme frage
    was ist der unterschied zwischen nem combo und nem normalen amp?


    und noch was .. wie groß is der Behringer V-Ampire LX112 ich muss schaun dass er in mein winziges zimmer passt:rolleyes: :o
     
  17. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 20.05.05   #17
    also ne combo beschreibt eigentlich nur, dass du nen verstärker hast, der nen speaker (oder mehrere) gleich mit im gehäuse drin hat.

    topteil und eine box wäre n halfstack, mit 2 boxen n fullstack.

    den v-ampire bekommste schon in dein zimmer, iss so breit wie ... hmm... mist, vergelich... äääh-... ach hier sind die zahlen... [font=tahoma,arial,helvetica][size=-1][font=Tahoma,Arial][size=-1][font=Tahoma,Arial,Helvetica][size=-2]Gewicht: 21,5 kg, Maße: 491 x 611 x 265 mm
    50 cm hoch, 60 breit und 26 tief.... normalmaße halt...
    [/size][/font][/size][/font][/size][/font]
     
  18. DerYves

    DerYves Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.05   #18
    Also vielleicht ist ide Idee mit dem Effektgerät garnicht so schlecht...
    Klingt dein Verstärker immer schlecht, oder nur wenn du verzerrst?
    Ein kleines Pedal (nur Verzerrer) bringt da schon einiges.
    Ich hab 5 Jahre lang als einzigster Effekt einen Verzerrer gehabt und das ist garnicht schlimm.:p
    Vorausgesetz dein Verstärker klingt nur verzerrt schlecht.
    Wenn dein Verstärker auch unverzerrt nach nichts klingt ..naja ..dann war er wohl so billig, dass es dir nix ausmachen sollte mal einen richtigen zu kaufen.:)
     
  19. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 20.05.05   #19
    der klingt immer scheiße .. brummt die ganze zeit ^^
    und hat nur 56 € gekostet
     
  20. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 20.05.05   #20
    dann würd ich dir auf jeden fall zu nem v-ampire lx1200 raten, der iss auch bandtauglich, und wenn du dir in nem jahr dann wieder was neues kaufen müsstest, wäre auch nix
     
Die Seite wird geladen...

mapping