Effektgerät an PA...

von Kabelsalat, 13.04.04.

  1. Kabelsalat

    Kabelsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    14.03.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #1
    hi
    bin blutiger Anfänger was e-gitarren angeht.
    hab ne Pa anlage zuHause und wollte mir jetzt ne e-gitarre mit dem Korg AX-1500G holen.

    Nun zu meiner (dummen) Frage: kann ich das Korg-dingen direkt an mein Mischpult anschließen, oder brauche ich da noch ne Art Vorverstärker.

    Und noch ne Frage: gibts da irgendwelche Probs wegen zu hohen Frequenzen? Hab gehört dass man nicht ohne weiteres an ner Anlage spielen kann, weil e-gitarren sehr hohe töne erzeugen, die da was kaputt machen können.

    thx
    Kabelsalat
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 13.04.04   #2
    du kannst direkt in die Anlage, geht nichts kaputt, die e-gitarre erzeugt keine höheren Töne als andere Instrumente, es ist nur so, dass normalerweise eine Gitarrenbox nur bis ca. 8kHz überträgt, und alles was drüber ist klingt bei Verzerrung einfach nur noch Müll. Aber dein AX simuliert schon einen Gitarrenverstärker mit Box, also klingts auch nicht mal so schlecht.

    cu Direwolf
     
  3. rock4XP

    rock4XP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #3
    also ich kann dir nur abraten von multiFXs-direkt-ins-mischpult. es klingt garantiert nach plastik. warum genau das so is, frag mich nicht... soweit ich weiß hat das was mit den imdendanzen zu tun, etc... :confused:
    ok, das das korg einen amp simuliert stimmt, das machts vielleicht ein bisschen besser, am besten is es aber wenn du entweder eine DI-Box verwendest oder deinen verstärker mikrofonierst.
    recommended Di-Box: hughes and kettner RED BOX PRO
     
  4. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 13.04.04   #4
    die red box ist nichts weiter als ein glorifizierter Lowpass Filter, da sind die internen Boxenmodelle des Korg bestimmt besser und vielseitiger.

    eine DI Box ist eigentlich noch etwas anderes, die haben nämlich normalerweise keine Boxensimulation.

    meiner Erfahrung nach klingen Modeler in Stereo über eine gute PA immer besser als über nen Amp.

    cheers,
    SBL
     
  5. Kabelsalat

    Kabelsalat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    14.03.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #5
    sorry, aber ihr verwirrt mich jetzt ein wenig.

    brauche ich jetzt noch etwas zusätzlich, oder nicht ?


    ..soll heißen du behauptest das Gegenteil von dem was rock4XP gesagt hat??

    Kurz, ich kann das Multi-FX direkt an mein mischpult anschließen?

    Kabelsalat
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 13.04.04   #6
    Geh einfach direkt mit einem gitarrenkabel in den mixer und fertisch.
    Was den sound angeht: Du wirst hören, obs dir gefällt oder nicht.

    Auf jedenfall kannst du dabei NIX und absolut garnichts kaputtmachen, es sei denn du drehst deine PA zu hoch und schiest die boxen ab. aber Gitarre-->Korg-->Mixer ist absolut NO Problem :eek:
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.04.04   #7

    schmarr nciht.... das ax1500g ist (Danke amp & cabinet-simulation) wie prädestiniert um direkt an die pa angekabelt zu werden! habe ich auch lange zeit gemacht weil ein amp zu wenig im übungsraum stand. die pa wurde mir dann aber gestohlen >.<

    klingt SEHR gut meiner meinung nach.
     
  8. Kabelsalat

    Kabelsalat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    14.03.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #8
    ok vielen dank :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping