Effektgerät defekt?!

von Quaoar_85, 16.08.08.

  1. Quaoar_85

    Quaoar_85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.08
    Zuletzt hier:
    17.08.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.08   #1
    Hallo,

    ich habe mir bei eBay ein Zoom 505II Guitar Multieffektgerät ersteigert und bin soweit zufrieden damit, einziges Problem: In letzter Zeit switcht es beim spielen ständig wieder auf die Ausgangsposition in der Effektliste (A1) zurück. Wenn ich beispiel bei Effekt A3 (Distortion) spiele, unterbricht es und fliegt wieder auf A1. Habe Kabel geprüft usw, scheint auch nicht mit der Lautstärke zusammenzuhängen (sodass man auf eine Art "Sicherung" ausgehen kann).

    Weiß da jemand weiter?

    lg
     
  2. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 16.08.08   #2
    Hast du mal versucht den Fehler bewusst herbeizuführen? z.B. durch Rütteln am Gerät?

    So ließe sich feststellen, ob es eine mechanische Ursache dafür gibt. Kontakprobleme beim Presetschalter etc.

    Ansonsten ist es ein elektronischer Defekt: und das bedeutet Totalschaden!
     
  3. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.444
    Zustimmungen:
    2.212
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 16.08.08   #3
    kann auch sein,dassdein netzteil anschluss nen mini-wackler, evtl mal mit nem anderen netzteil oder batterien betreiben unddas vielleichtsogar ausschließen.
     
  4. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 17.08.08   #4
    Ich würde auch auf einen Wackler am Netzteil bzw. Der Netzteilbuchse tippen. sobald das gerät kurz keinen Strom bekommt, macht es einen Neustart - und lädt halt als erstes Patch A1.
     
  5. Quaoar_85

    Quaoar_85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.08
    Zuletzt hier:
    17.08.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #5
    Danke für die bisherigen Antworten.

    Also: Das Gerät kann mit einem Netzteil betrieben werden, benutze aber Batterien. Aufällig ist, dass es nur bei "lautem" Spielen sich "neustartet", wobei "laut" schon sehr leise ist... So lässt sich der Defekt herbeirufen, ein Rütteln o.ä. half nichts...
     
Die Seite wird geladen...

mapping