Effektgerät ohne Amp-Models bzw. Zerren?

von Maverick018, 22.08.04.

  1. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 22.08.04   #1
    Hi,
    ich möchte mein Soundspektrum erweitern. Neben einem MultiFX würde ich noch die Möglichkeit in Betracht ziehen, ein reines "Effektgerät", dass nur so Sachen wie Chorus, Flanger, Delay usw. kann + ein Zerr-Pedal zu holen. Kennt ihr bzw. gibts da überhaupt sowas??
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 22.08.04   #2
    jede Menge Varianten:

    gute Multis
    T.C. electronic G.Major
    T.C. electronic G-Force

    Spezialisten:
    Line 6 Echo Pro
    Line 6 Filter Pro
    Line 6 Mod Pro

    und noch von einigen anderen Herstellern: z.B. Rocktron

    oder auch einzelne Bodenpedale, z.B von: Boss, Dunlop, DigiTech usw

    RAGMAN
     
  3. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 22.08.04   #3
    na wenn du alles auf einmal willst, ist es ein Multi-Effektgerät, ganz einfach. Einzelbodeneffekte sind aber u.U billiger wenn du nur 4 - 5 brauchst.
     
  4. rock4XP

    rock4XP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #4
    oder: line 6 modeler. da gibts von modulation effekt-modeler//delay-modeler//filter-modeler ... sollen 1a sein, aber auch dementsprechend teuer.. :(
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 22.08.04   #5
    die stehen oben schon (Post #2)...

    RAGMAN
     
  6. rock4XP

    rock4XP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #6
    oh. sorry. :o
     
  7. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 22.08.04   #7
    Hmm, sagt mir jetzt alles net so viel...
    G-Major ist zu teuer! So bis 200 Euro!
     
  8. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
  9. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 22.08.04   #9
    wie gesagt, es gibt unzählige Möglichkeiten. Du musst dann schon konkreter werden welche Effekte Du haben willst.

    Bei Deinem Buget würde ich zu einem MultiFX raten z.B.

    Boss ME-50 Gitarren-Multieffekt
    Korg AX-1500 G Gitarren-Effektgerät
    Digitech GNX1
    Digitech RP300
    Yamaha Magic Stomp

    oder Du entscheidest Dich für 1-2 Effekte und nimmst dann einfache Bodentreter...

    RAGMAN
     
  10. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 22.08.04   #10
    Wie im ersten Post genannt, hab ich ja vor n MultiFX zu kaufen. Ich weiß eben net genau, welche Effekte ich will/brauch. Und gerade weil ich so unentschlossen bin, ist es vielleicht doch die bessere Wahl. Da ich unbedingt Whammy haben will kommt für mich nur Digitech in Frage. Würdest du eher GNX1 oder RP300 sagen?
     
  11. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 22.08.04   #11
    kannst auch bei ebay einfach einzeltreter ankaufen und wieder verkaufen wenn sie nicht gefallen. in den allermeisten fällen kriegst du unterm strich dieselbe summe raus. musst halt 1 * versandkosten blechen.
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 22.08.04   #12
    das stimmt heutzutage auch nicht mehr! Die Qualität der MultiFX hat sich in den letzten Jahren extrem verbessert und somit bekommt man bei vielen Multis mehr fürs Geld. Selbst bei den "billigen" Multis ist die Effektqualität nicht mit den teureren Multis von vor einigen Jahren mehr zu vergleichen.
    Auf diesem Segment tat und tut sich einiges.

    RAGMAN
     
  13. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 22.08.04   #13
    D.h. zu was würdest du mir jetzt raten??? :D
     
  14. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 22.08.04   #14
    habe mich mit beiden noch nicht so befasst (mein letzes DigiTech Gerät war das RP1 vor etlichen Jahren) das ich einen bevorzugen würde, aber Du kannst Dir die ja mal auf der DigiTech Seite anschauen...

    www.digitech.de

    RAGMAN
     
  15. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 22.08.04   #15
  16. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 22.08.04   #16
    Ich weiß nicht... wenn man vom durschnittlichen Preis von € 70 pro Bodentreter ausgeht, kommt man auf 5x70 = € 350, und da kriegt man doch schon sehr gute MultiFX dafür.
     
Die Seite wird geladen...

mapping