Effektgerät/ Pedal? Was ist das eigentlich?

von Rock_$tar, 11.03.04.

  1. Rock_$tar

    Rock_$tar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #1
    Hallo Leute,
    ich bin ja noch ziemlicher Anfänger und wollte mal sonne Aufklärung in Sachen Pedalen und Effektgerät.
    Was kann man damit machen? Was brauch man fürn Verstärker?

    Mein Lehrer hatte sonnen Pedal wo man von Overdrive auf normal schalten konnte?
    Gibts die schon billig? Oder noch mit nen paar coolen Zusatztfunktionen?
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 12.03.04   #2
    Staun. Warum hast du deinen Lehrer nicht gleich gefragt? Dazu ist er doch da! Der kann dir das doch gleich in der Praxis erklären und nicht nur theoretisch.
     
  3. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #3
    Hab jetzt nen anderen Lehrer..... und damals hats mich nich interessiert....
    Na ja das Forum ist ja dazu da um Fragen zu stellen, also helft mir mal....
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 12.03.04   #4
    Entweder es war ein Schalter, mit dem er am Verstaerker von einem auf den anderen Kanal umgeschaltet hat oder ein Verzerrerpedal (Distortion / Overdrive).

    Ansonsten gibt es AFAIK eine recht gute FAQ zu diesem Thema auf der Musik-Service Seite.
     
  5. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #5
    sorry bin da immer noch nicht so richtig schlau rausgeworden.....

    Na ich meinte son Ding woman von Verzerrt auf normal treten kann.

    Bei den Effektgeräten,auch noch den Overdrive, den mein 15 Watt verstärker hat, noch verbessern?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 12.03.04   #6
    Okay.... es gibt Verstaerker die haben mehrere Kanaele... zB einen fuer die Cleansounds, einen fuer Verzerrte. Bei einigen Verstaerkern laesst sich mit einem Fuss-Schalter von dem einen auf den anderen Kanal schalten.

    Erkennen kannst du das daran, dass das Pedal mit dem Amp, aber nciht mit der Gitarre verbunden ist.

    Das naecshte waere ein Zerrpedal (entweder ein Overdrive oder ein Distrotion... oder , wenn es saegend geklungen hat ein Fuzz). Da kommt die Gitarre rein, das Geraet erzeugt dann den verzerrten Sound und der wird dann in den Amp geschickt.
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 12.03.04   #7
    :shock: hä?

    Sohn und Frau??? :D

    RAGMAN
     
  8. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #8
    Ja genau die meint ich, Ragman!
    Ne sorry ich geh noch zur Schule und da lernt man so was.....

    Ok Spaß bei Seite, hab das Ding gefunden: Ist beim 30 Watt Amp von Behringer bei...... Gibts das einzeln?

    Ich hab ja eigentlich nen 15 Watt Verstärker mit Verzerrung.
    Läßt sich mit nem Effektgeröt der Sound verbessern?
    So gut ist mein Quintus nich.....
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 12.03.04   #9
    Wenn es bei einem Amp dabei ist wird es sich um einen Umschalter handeln... der aendert am Sound nix.

    Ein Zerrpedal (z.B. Boss DS-1, Marshall Guv'nor etc.) wird deinen Sound teilweise verbessern, aber grosse Wunder darfst du nicht erwarten.
     
  10. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #10
    Was ist eigentlich dann der Unterschied zwischen Pedal und Effektgerät?
    Nur das es nen Effektgerät auch ohne Pedal zum umschalten gibt?
     
  11. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #11
    Hab mir dies DS 1 mal angeguckt.
    Kann man da nur Verzerreffekt einstellen?
    Wie teuer ist das im Laden?
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 12.03.04   #12
    Das ist ein Effekt-Pedal:
    [​IMG]
    du aktivierst den integrierten Effekt über den Fußschalter.

    Das ist ein "normales" Pedal:
    [​IMG]
    um einzelne Funktionen externer Geräte zu steuern. Hier gibt es verschiedene Varianten: Taster Schalter, AB Schalter usw...

    Das ist ein Multi Effektgerät:
    [​IMG]
    Also verschiedene Effekte in einem Gehäuse, deshalb auch mehrere Fußschalter und ein Pedal.

    Dies hier ist kein Effekt sondern ein Midi Fußpedal:
    [​IMG]

    damit können z.B. solche Geräte
    [​IMG]
    gesteuert werden.

    Ist doch eigentlich ganz einfach.. ;)

    RAGMAN
     
  13. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #13
    Mit dem Effektpedal, kann man da nur Verzerrungen mit machen oder gibts auch was mit mehreren Effekten?
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.03.04   #14

    http://planetguitar.net/tests/tonelock/tonelock.php

    Mit Multieffektgeräten kanst du verschiedene Effekte abrufen, für die man sonst einzelne kleine Geräte bräuchte.
     
  15. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 12.03.04   #15
    Um 60 Euronen. Aber wie lennynero schon schrieb, wird das an deinem Amp wenig bringen. Spar lieber das Geld für einen besseren Amp. Sonst hast du nacher zig Pedale rumfliegen und es klingt immer noch nicht gut und am Ende kaufst du dir dann sowieso einen anderen Amp.
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 13.03.04   #16
    Sollte man denken... aber Klasse Idee... mit Bildern laesst sich das besser verstehen.
     
  17. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #17
    Danke an alle! :D
    Ha jetzt erst mal nen guten Überblick!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping