effektgerät und line 6 spider 212?

von kakao, 09.02.06.

  1. kakao

    kakao Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    26.09.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #1
    Hallo leute, ich bin leider totaler leihe was effäktgeräte angeht und so... ich habe den line 6 spider 212 verstärker, wo schon ein paar "effekte" dabei sind... aber ich würde mir gerne nochn bodentreter zulegen oder evtl. mulit effekt gerät, aber ich frage mich ob das überhaupt funktioniert, oder ob sich da die beiden effekte irgendwie "streiten" ^^ würden *g*
    blöde frage aber bevor ich mich da in unkosten stürze

    gruß kakao
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.02.06   #2
    Die FX am Amp kannst du ja ausschalten deshalb "beissen" die sich schon nicht, und wenn dir die FX deines Amps gefallen, kannst du sie auch ohne Problem mit Bodentretern mixen.
     
  3. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 09.02.06   #3
    Also der spider verträgt sich doch aber generell nich mit andren effektgeräten ..da ja der clean kanal gemoddelt ist ?! also wär das doch so als würde man nen zerrer über die zerre von nem normalen amp laufen lassen?! oder versteh ich da was falsch?
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.02.06   #4
    mit unter ist doch genau so etwas gewünscht. zum beispiel wenn du nen marshall jcm 800 mit nem tubescreamer anbläst. dann is soch genau das der fall.

    ich denk dat dürfte mit zusätzlichen effekten keine probleme geben
     
  5. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 09.02.06   #5
    Ich kenn jemand der hat en Verstärker auch und hat sich dazu ein Korg AX300 gekauft. Soll viel besser klingen, habs aber noch nicht gehört.
     
  6. Ghostbrain

    Ghostbrain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Leingarten (nähe Heilbronn)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 09.02.06   #6
    ich habe auch den 212 und es gibt keinerlei probleme mit effektgeräten,@slipknot - den clean kanal gibt es einmal gemoddelt und einmal wirklich clean :D
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.02.06   #7
    Das ist überhaupt kein Problem FX mit dem Amp in Kombination zu verwenden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping