effektgerätsimulator

von TheHippo, 22.12.04.

  1. TheHippo

    TheHippo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #1
    morgen auch...

    hab ne e-gitarre bekommen un will nun mal so richtig abrocken... leider habe ich erstmal nur ne gitarre un muss deshalb über ein kabel über n computer spielen... leider bin ich zur zeit finanziell pleite un bin deshalb auf der suche nach einem programm, welches ein effektgerät simulieren kann...
    möglichst billig un einfach... auch english möglich *g*...

    wäre echt nett wenn einer von euch mir helfen könnte...

    c ya

    mfg

    hippo
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.12.04   #2
    hiho,

    leider gibt es da nichts was man wirklich gebrauchen kann. die freeware-teile rauschen wie die hölle und ohne eine gescheite soundkarte hast du verdammt nervige latenzen. das einzig anständige programm für gitarren-amp simulation und -effekte ist meiner kenntnis nach das GUITAR RIG von Native Instruments, welches aber um die 500€ kostet und daher wohl kaum für dich in Frage kommt :o

    mfg
    BlackZ
     
  3. TheHippo

    TheHippo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #3
    meine soundkarte is einigermaßen vernüftig.. hängen ja immahin auch 150W dran *stolz-bin*
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.12.04   #4
    hiho,

    ...was deine boxen für ne leistung haben spielen bei der soundkarte keine rolle. es ist nur wichtig, ob deine soundkarte ASIO-Treiber unterstützt (was bei modernen Recording-karten immer der fall sein sollte), welche mit nur wenig Latenzen arbeiten.

    mfg
    BlackZ
     
  5. TheHippo

    TheHippo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #5
    angenommen ich hätte so eine (weiß ich jez nämlich net)... gäbs dann eine lösung?
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.12.04   #6
Die Seite wird geladen...

mapping