eGitarre macht Soundkarte kaputt?

von skinna, 25.04.07.

  1. skinna

    skinna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.06
    Zuletzt hier:
    25.04.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.07   #1
    Ich möchte meine eGitarre auf dem Rechner aufnehmen.
    Bisher hab ich die eGitarre immer an den Verstärker angeschlossen und den Ton dann über’n Mikrofon aufgenommen.

    Jetzt will ich aber die eGitarre mal zum Test direkt über die Soundkarte aufnehmen bzw. dieses eGitarrenkabel (o_O?) in den Vorverstärker und von da aus dann in die Soundkarte.
    Habe aber mal was von Überspannung gelesen dass die Geräte dann kaputt gehen können wenn man ein normales eGitarrenkabel nimmt. Wäre dies in meinem Fall...der Fall?

    Hoffe ihr wisst was ich meine...kenne mich mit den ganzen Kabelbezeichnungen noch nit so gut aus *g*

    Daaanke schonmal :))
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 25.04.07   #2
    Du darfst nicht aus dem Speaker-Ausgang eines Gitarrenverstärkers gehen., dann machst du dir wahrscheinlich die Soundkarte kaputt. Erlaubt aber sind:
    Gitarre->PC
    Kopfhörerausgang->PC
    PreAmp-Out ->PC
    LineOut->PC
    ...
     
  3. skinna

    skinna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.06
    Zuletzt hier:
    25.04.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.07   #3
    AAaah oke, das macht Sinn :)
    Hätte ich selbst drauf kommen können das die unverstärkte Gitarre da nix kaputt macht *g*

    Danke!:)
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 26.04.07   #4
Die Seite wird geladen...

mapping