Eher ruhigere Song (vielleicht Instrumental?) - Richtung Pop

von Stefan Hetfield, 09.05.08.

  1. Stefan Hetfield

    Stefan Hetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    291
    Erstellt: 09.05.08   #1
    Servus Leute,

    auch ich stelle nach Monaten mal wieder was hier rein.

    Hab mich neulich einfach etwas treiben lassen, hab meine Gitarre in die Hand genommen und rausgekommen ist etwas leicht verdauliches denke ich mal. Könnt eventuell mal ein Instrumental werden, sind jetzt eher nur zwei/drei Ideen aneinander gereiht. Gefällt mir selber doch recht gut. Ist so ziemlich das, worauf ich derzeit Bock hab. Das Ganze ist gut mit Streichern unterlegt, worauf ich auch sehr viel Wert lege. Fertig ist der Song auch noch nicht.

    Hört einfach mal rein, würde mich freuen, wenn jemand Feedback gibt. :great:

    Edit: Sorry für Schreibfehler in der Überschrift. =(
     

    Anhänge:

  2. Alastor

    Alastor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 11.05.08   #2
    Dann schreib ich halt mal was.. ;)

    Ich kenn ja ein paar andere Songs von dir, und einer der Kritikpunkte die kamen war meist, dass sie zu gleichförmig wären, obwohl die Lieder für sich genommen qualitativ echt hochwertig waren.
    Nun, der hier ist auch wieder wirklich gut, und auch garnicht langweilig.
    Kurz: Ich finds ziemlich geil :great:
    Vor allem deine Gitarrensoli gefallen mir sehr gut, hast finde ich ein gutes Händchen für Melodien.
    Machs mal zuende, bisher find ichs echt gut.


    mfg,

    Ali
     
  3. Stefan Hetfield

    Stefan Hetfield Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    291
    Erstellt: 11.05.08   #3
    Gude,

    ok, danke für deinen Kommentar.

    Ist halt oft so bei mir, dass ich öfter auch mal nur Ideen, die vom Jammen zurückbleiben in guitar-pro eintrage. Da kanns sein, dass es irgendwie eintönig klingt. Von der Struktur her mach ich ebenhalt sehr einfache Musik, versuche ebenhalt alles rauszuholen.

    Siehe auch in dem Song versuche ich mit den Streichern eine schöne Atmopsphäre reinzubringen.
     
  4. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 11.05.08   #4
    Ich finde den Song auch gut, mir gefällt dein Solo Stil:
    kein 280bpm Amiga-Geshredde, eher schlicht, aber so dass es passt und dann genau auf den Punkt.
     
  5. Stefan Hetfield

    Stefan Hetfield Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    291
    Erstellt: 15.05.08   #5
    Gude Jungs,

    so, der Song ist jetzt fertig. Bin selber ziemlich zufrieden, muss ich sagen.

    Würd mich freuen, wenn der ein oder andere vllt. noch was dazu posten würde. ;)

    Guten Abend :D
     

    Anhänge:

  6. Stefan Hetfield

    Stefan Hetfield Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    291
    Erstellt: 18.05.08   #6
    Keiner mehr eine Meinung? :(

    Schade
     
  7. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 19.05.08   #7
    Ja also wenn ich das hör denk ich: "So muss dat." Würd sagen du hast ziemlich viel aus den paar Akkorden herausgeholt, passt auch irgendwie alles rein, sogar die Double Bass.^^
     
Die Seite wird geladen...