EHX Small Clone defekt - periodisches Ticken im Bypass

  • Ersteller jogi667
  • Erstellt am
jogi667

jogi667

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.20
Registriert
24.01.10
Beiträge
373
Kekse
880
Ort
AC (520**)
Hi!

Folgendes Problem hat mein EHX Small Clone:

Befindet sich das Pedal bei angeschlossener Stromversorgung (egal ob Batterie oder Netzteil) im Bypass höre ich ein periodisches Ticken, in der Geschwindigkeit abhängig vom Rate-Poti.
Aktiviere ich das Pedal funktioniert der Chorus fehlerfrei, d.h. wenn der Chorus-Effekt ertönt ist das Ticken verschwunden, schalte ich auf Bypass tickt's wieder.

Nun, diese Phänomen tritt erst seit einigen Tage auf, ohne irgend eine äußerliche Einwirkung.

Bei meiner Recherche im Internet diebezüglich habe ich mal gelesen dass, wenn man das Pedal mit Netzteil betreibt und keine Batterie angeklemmt ist, in selten Fällen die Kontakte des Batterieanschlusses auf der Platine einen Kurzschluß und damit dieses Ticken verursachen können. Isoliert man die Kontakte mit Klebeband und verhindert somit einen Kurzen hat man das Problem recht schnell gelöst.
Also habe ich das gecheckt und das funktioniert in meinem Fall nicht. Wäre ja auch zu einfach gewesen.

Hat vielleicht sonst noch jemand einen Tip für mich was mit meinem Clone nicht stimmt?

Bin für jeden Hinweis dankbar, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

mfG Jogi
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben