Eigene Internetseite erstellen?

von titanfex, 13.02.08.

  1. titanfex

    titanfex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    4.03.09
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.08   #1
    Hallo,

    ich würde mir gerne eine eigene Internetpräsens basteln, und es soll nicht bei myspace sein!

    Möchte neben persönlichen Daten, Referenzen, usw. auch ein paar Songbeispiele hörbar machen, ...

    Kennt jemand einen guten Baukasten mit möglichst vielen Gestaltungsmöglichkeiten, vernünftige Anbieter von Domains, ... Hat jemand ein paar allgemeine Tips?

    Frohes Schaffen!

    titanfex
     
  2. strato1990

    strato1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    204
    Erstellt: 13.02.08   #2
    Hol dir lieber 300MB Webspace und lass dir die Seite von einem Freund machen.
    (Im Notfall Bezahl ihn)

    Diese Baukästen sind eigentlich unter aller Sau und wie du dir sicher denken kannst,bekommt man "for free" sowieso nichts.
    Du hättest dann eine Internetpräsentation von dir,die mit Werbung überflutet ist und dir kaum entfaltungsmöglichkeiten bietet.
    So eine Lösung wäre für dich sicher nicht das Wahre.
    Bezahl lieber einmalig 20 Euro(!Freundschaftspreis!) und dann die 5 Euro für den Webspace monatlich.
    MFG Strato

    PS:Ich hätte sonst nen Kumpel zur Hand,der dir die machen könnte.Ich würde ihn dann nach den Kosten fragen,wenn du niemanden sonst kennst.
     
  3. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 14.02.08   #3
    Ich empfehl dir mal Joomla. Da gibts eine riesige Auswahl an fertigen Templates die sehr einfach zu installieren sind. Außerdem ist das eine Art erweiterter Baukasten, ein CMS (unsre Bandpage habe ich damit zb. gemacht --> www.softeggs.com) .

    Einfach mal nach joomla googlen
     
  4. titanfex

    titanfex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    4.03.09
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.08   #4
    Iss völlig klar! Ich will mich auch eher zusammen mit jemandem, ich kenne auch ein paar Leute, hinsetzten und etwas eigenes basteln. Kostet zwar Zeit und auchein paar €, dafür weiß ich genau was drin steckt.

    Hab mich auch schon auf ein paar HTML Lernseiten umgeschaut, viel zu lernen, aber ist für eine kleine gemütliche Seite auch zu schaffen.

    Dennoch: Das Beispiel von m~Daniel sieht eigendlich schon OK aus -bzw. würde mir erstmal genügen, Ich schau mir das jetzt mal genauer an!

    Dank euch soweit!
     
  5. bayerman

    bayerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 14.02.08   #5
    Hallo,
    habe mich schon öfters mit HPs auseinandergesetzt...

    Mein Tipp: (alles kostenlos)
    - www.lima-city.de (Warum? -> Unterstützt Java als Upload-Plattform, geht schneller und einfacher, ggf. downloaden, außerdem ohne Werbung und Webspace ohne Limit, MySQL 5 und PHP5 Funktion ist gratis!)
    dann sucht man sich sog. Templates, die ein bestimmtes Design enthalten. (Mein Tipp: www.freewebtemplates.com)
    Wenn vorhanden, benutze einfache Programme wie Microsoft Frontpage - ansonsten genügt der Einsatz von Word...
    dann kann man kostenlose Domains benutzen
    .de.ki
    de.tt <- Alternative zu de.vu
    de.vu <- leider nur noch wenige Namen frei, aber bekannt
    6x.to <- den Besitzer der HP kann man nicht zurückverfolgen
    1xc.de <- mein Tipp, da .de hinten ist und dich jeder fragt, wie viel man zahlen muss :)
    http://www.domain-zu-verschenken.de/ <- kann man versuchen (habe keine Erfahrung damit gemacht)


    was kommt dann eigentlich raus?
    www.amphacy.de (alte Band, Webspace bei 1&1)
    www.cwieland.1xc.de (Webspace bei funpic.de / Werbebannerzwang)

    die Pages sehen (natürlich ohne Werbung) schon nach was aus...

    Viel Glück

    Christoph
     
  6. 4Wheeler

    4Wheeler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    5
    Ort:
    DD, EE
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.08   #6
    also eine einfache seite selber bauen ist wirklich kaum ein thema... ich hab damals mit tabellen zur layout gestaltung angefangen.. ist zwar nicht grad beliebt und optimal, aber sehr einfach...
    html grundwissen ist auch schnell drin, wenn man sich einfach mal den quelltext einer seite nimmt und darin rumbastelt .. man sieht ja was sich wie aendert, dann noch ein bissl in "selfhtml" rumschnarchen und schwubbs hat man was fuern anfang...

    wenn mans richtig machen will, sollte man css verwenden... da koennte man sich beispielsweise auch mal bei css+design ein passendes aussuchen und dann bearbeiten...

    was zu beachten ist, ist dass einige preiswerte oder kostenlose webspace anbieter nicht immer php und mysql zb dabei haben, was fuer cms wie joomla ein problem darstellt... (kann auch sein, dass ich mich irre, hab schon lange nicht mehr nach webspace geschaut)

    die domain bei nic.de.vu war auch damals meine erste wahl
     
  7. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 15.02.08   #7
    Ich empfehle dir eine .de.vu-Domain bei nic, da man dort die Werbung ausschalten kann - nichts nervigeres als das.
    Damit deine Website überhaupt ins Internet kann, brauchst du natürlich auch einen Webspace. Wenn du dieses Joomla CMS benutzen willst, brauchst du einen Server, der PHP und MySQL unterstützt. Diesen gibt es etwa bei Funpic - leider ist dort eine Werbeeinblendung vorhanden, die mich etwa stört. Die maximal hochladbare Dateigröße beträgt auch nur 2 MB.
    Solltest du eine reine HTML-Seite (mit CSS/Java oder sonstigen Elementen ausgenommen von PHP und MySQL Datenbanken) machen, kann ich dir den kostenlosen Webspace von Arcor empfehlen. Hier bekommst du zwar nur 50 MB Webspace (Funpic: 2048 MB), allerdings gibt es kein Limit für die zu hochladende Dateigröße. Der Server ist auch schnell und hat eine gute Errreichbarkeit - unterstützt wie geagt kein PHP / MySQL.

    mfG,
    ahead :)
     
  8. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 15.02.08   #8
  9. stubiklaus

    stubiklaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.02.08   #9
    du kannst es auf verschiedene arten amchen:
    1. CMS (Content Managing System)
    Es gibt mehrere web basierte cms die wirklich gut sind
    allerdings sind die meisten zu umfassen
    und du müsstest dich mit free templates zufriedengeben wenn du das coden nicht anfassen willst.
    hier kann ich dir Joomla empfehlen wie m~Daniel auch schon erwähnt hat
    2. Wysiwyg-editoren (What you see is what you get)
    Das heißt im klartext einfach nur ,dass du ein grafisches program hast wo du deine
    webseite mit aufbaust
    das programm generiert den quelltext
    nachteile:
    Manchmal umständlicher quelltext
    Internet seiten werden manchmal falsch interpretier d.h. falsch angezeigt
    3. Selbst coden (nicht das im Badezimmer)
    Die wie ich finde beste Methode um sich mit Webseiten zu befassen
    Schau dich mal nach selfhtml um.
    ist eine kostenlose dokumentation zu html und konsorten
    zu layouts mit tables würde ich dir abraten
    es gibt immer das argument tables sind einfach...
    aber das ist Css ( Cascading style sheet) auch... und es ist vom aufbau her auch einfach viel praktischer
    Ich hab für das lernen von Css ( das was ich gebraucht habe um die website zu machen)
    2 stunden gebraucht, also nicht wirklich viel mehr zusatz. E lohnt sich!!



    So kommen wir zum Webspace
    deine Seite muss natürlich platz haben...
    dazu würde ich dir zu ohost.de oder funpic.de raten
    viel platz php und mysql unterstüzung falls du mit einem Cms arbeiten möchtest
    Die adresse der seite ist auch immer einfach
    zb bei benutzer name titanfex
    http://titanfex.ti.ohost.de oder http://titanfex.ti.funpic.de

    abschließen noch viel glück und spaß

    Mfg Stubi