eigener Lehrer sein?

von winter, 10.03.04.

  1. winter

    winter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    19.03.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #1
    Auch ich möchte das spielen einer E-Gitarre erlernen und habe mich bereits für eine entschieden, die ich mal beherrschen will. Nun frage ich Euch, kann einer wie ich, ein absolut unerfahrener Typ, der noch nie ein Musikinstrument in den Händen hielt und auch sonst nie "Noten" lesen konnte/wollte, sich so eine komplexe Kunst wie das E-Gitarren spielen selbst beibringen, oder ist dies absolut unmöglich? Eigentlich habe ich mir bisher alles selbst beigebracht, was mir die Schule nicht mit auf den Weg gegeben hat, und möchte diese kleine "Tradition" auch weiterhin allen ernstes weiterführen, denn einen Lehrer für eine (für den Anfang) "Hobbytätigkeit" anzuheuern, wäre mir zu teuer und zu ungemütlich. Ich bin bereit etliche Stunden wöchentlich mit dem üben zu verbringen und will auch wirklich einmal selbst Sachen komponieren, womöglich dann nur nach "Gefühl"..
     
  2. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #2
    zuerst einmal: ich würde dir von dem B.C Rich Paket abraten. Gab schon einige Threads dazu, und die Gitarre soll ziemlicher Schrott sein.

    zum Thema selbst beibringen: ich habe mir das erste 3/4Jahr auch alles selbst beigebracht (habe allerdings vorher schon jahrelang klavier/keyboard gespielt, hatte also ahnung von musiktheorie, noten usw.) das hilft zwar fürs eigentliche spielen wenig, aber wenn man ahnung von noten hat, is das schon mal nicht schlecht....geht aber sicher auch ohne.
    mann kann es sich sicher selbst beibringen, wenn man genug disziplin dazu hat (z.B regelmäßig üben) und wichtig es sollte immer spaß machen, sonst kannste das vergessen.
    natürlich geht der lernprozess mim lehrer viel schneller, aber das muss jeder selbst wissen für was er sich entscheidet...wenn du dich motiviert genug fühlst (und das hört sich ja ganz danach an) dann hau rein!
     
  3. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #3
    Ich spiel jetzt ca 1 Jahr, und hab seit 3 Wochen nen Lehrer. Und das war die beste Entscheidung bisher. Der zeigt dir einfach unheimlich viel, auf das du alleine nicht draufkommen würdest. Der Lernt dir dann auch was von Noten, und was noch wichtiger ist allgemeines zur Musik. (Kanns nicht besser ausdrücken, ich mein z.b: Bluestechniken, hat er mir heute gezeigt)

    Mein uneingeschränkter Tipp: Nimm dir nen Lehrer, oder wennste überhaupt nicht willst kauf dir ein Gitarrenbuch mit CD, oder so!
     
  4. HellBilly

    HellBilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Ketsch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #4
    ich hab meine meihnung auch geändert ich hol mir nen lehrer :)
    auch wen er mich 80 euro kosten würde :p
     
  5. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #5
    Lehrer is einfach die bessere Wahl, weil ein Lehrer sich individuell auf dich einstellt, das macht kein Buch.
     
  6. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 11.03.04   #6
    Moin
    Ich hatte nie einen Lehrer, obwohl es sicher Sinn gemacht hätte.
    Ich denke es liegt an den didaktischen Fähigkeiten des Lehrers ob was draus wird. Anderseits, wenn die eigene Motivation stimmt sollte es auch ohne Lehrer gehen, es ist halt mühseliger, dafür entwickelt sich aber vielleicht was völlig neues.
    Gruß
    Hartmut
     
  7. winter

    winter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    19.03.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #7
    Zum Glück habe ich sie mir noch nicht gekauft.
    Mein Entschluss steht nun fest, ich werde mir das spielen selbst beibringen.

    Danke für die replys..
     
Die Seite wird geladen...

mapping