Ein lustige Tag am Flughafen

von OFFFI, 14.07.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 14.07.05   #1
    Hallo,

    ich denke mal die Erfahrungen die ich heute an einem großen deutschen Flughafen machen durfte, ´sollten der Öffendlichkeit Kund gemacht werden.


    Es lief alles ganz normal. Für mich als Vielflieger ist ein Flughafen nichts besonderes, aber heute, heute war alles ganz anders....

    Es begab sich folgendes: Ich checkte ein, wollte durch dieses Metalldetektorteil. Da ich viel fliege weiß ich Stress zu vermeiden, keinen Schmuck am Körper etc... Und doch PIEP PIEP PIEP PIEP
    Die Frau zu mir: Tragen sie Metallische Gegenstände bei sich ?
    ich : Nein
    Sie: Äh, einen Moment.
    Ein Mann, mit Panzerweste (!!) kommt mit einem Handgerät, führt mich ein Stück zur Seite, und scannt mich ab. Bei meinem Kopf jedes Mal PIEPIEPPIEP.
    Er: Tragen sie Füllungen in den Zähnen ?
    Ich: eine, aber Plastik , aber vieleicht....
    Er: unterbricht mich: bitte folgen sie mir...
    Ich: Äh, ok...
    Ich wurde durch eine Tür in einen Flur geführt und in einen Raum gebracht.
    In dem Raum, ein Stuhl, ein Tisch
    Nach ein paar Minuten kam ein Mann, man glaubt es nicht, so ein richtiger Amerikanischer vertrottelter Polizei Kommissar, naja es war der Sicherheitschef.
    Er zu mir: Na was haben wir hier? Drogen? Geld? Prostitution?
    Ich: Äh, ich weiß von nichts?
    Er: das höre ich jeden Tag (allein bei dem Satz musste ich schon lachen)
    Er weiter: So, sie haben also etwas im Kopf was unseren Sicherheitstest nicht bestanden hat, so so (in einem Tonfall ihr glaubt es nicht)
    Ich: ja, äh ich glaub ich weiß auch was! (Hintergrund info: bei mir wurden operativ im Ohr aufgrund einer Erkrankung Knochen [der steigbügel] ausgetauscht. )

    Er dazu: tja das können wir ja überprüfen (immer dieser Tonfall herrlich)
    Dann kam der Typ in der Panzerweste wieder und führte mich zum Flughafen Doktor der mich röntgen sollte. Das wollte ich aber nicht, ich lass mich doch nicht umsonst röntgen. Ich bestand also darauf de Inspector sofort wieder zu sprechen.
    Er: kommen sie doch gleich mit der Wahrheit raus, das sparrt Zeit.
    Ich hab mich also wirklich röntgen lassen..was tut man nicht für die Freiheit.

    Dann nach ein paar Minuten kam er wieder mit nem Wisch in der Hand (warscheinlich von dem Arzt, nebenbei ein netter mann, der mir auch sofort geglaubt hat und mit dem ich herzlich über den Inspector gelacht hab )
    und meinte : Ja gut, das scheint ja ok zu sein, allerdings sind bei der Überprüfung ihres Gepäcks auffälligkeiten aufgetreten.

    JETZT STELLE MAN SICH MAL VOR !! DIE WAREN AN MEINEN SACHEN!!

    Er wir haben bei ihnen Waffen gefunden.
    Ich erstmal: WAS WAFFEN ???
    er: ja
    ich : was denn??
    er: na zum beispiel dieses Tötungsgerät (zeigt mir ein Foto meines Nietenarmbands)
    ich : das ist Schmuck
    er: damit kann man einen Menschen töten!!
    ich: lachkrampf
    Er: halten sie das hier für einen Scherz?
    ich: wenn sie so fragen, langsam ja^^
    er: so so, vieleicht sollte ich sie in Sicherheits verwahrung nehmen bis
    wir das geklärt haben
    ich: langsam wirds mir zu bunt, das ist Schmuck.
    er: (jetzt kommts) dann hätten wir hier noch diese Folter instrumente (und zeigt mir : meine drumsticks !!!)
    er: was wollten sie denn hiermit?
    ich : ich bin musiker, ich fliege zu einem Konzert und die habe ich zum üben dabei, genau wie mein Übungspad (das ding auf dem nächsten foto..)
    er: naja, ok. Nehmen wir an das stimmt, wo wollen sie denn damit hin ?
    ich: ich habe morgen abend ein Konzert!
    er: ach musiker sind sie ?
    ich : ja doch
    er: das lässt sich doch bestimmt beweisen
    da wurds mir zu bunt, ich hab meinen anwalt angerufen und nach 20 minuten konnt ich freundlicher weise gehen ....

    Was jetzt lustig ist, ist das das Metal in meinem Ohr so klein ist das der Detektor das nicht finden dürfte. Wenn die mal nicht wegen london ein bisschen über den normwert gegangen sind ?

    mein gepäck ist jedenfalls noch heil und ich bin auch gut angekommen, aber verdammt zurück fahr ich mitm meiner Sängerin (flugangst kam mitm auto )
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 14.07.05   #2
    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
    solche Trotteligen Idioten :D
     
  3. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 14.07.05   #3
    Selten so gut gelacht :great: !

    Verrätst du uns jetzt auchnoch an welchem Flughafen das war? (Ich denke, das sollte auch der Öffentlichkeit kund gemacht werden, wer solche Trottel von "Sicherheitsinspektoren" anstellt)

    Mfg Bene :D
     
  4. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 14.07.05   #4
    wenns nicht so lang wär , wärs wunderbar für die sig.
    :great: sehr schön erzählt, auch wenns in dem moment sicher nicht sonderlich lustig war
     
  5. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 14.07.05   #5
    nein das glaub ich lass ich lieber nachher zeigt der mich an wie ich ihn kenne.
    naja es war verdammt lustig und ich musste echt n paar mal mit den tränen kämpfen so geil kam der rüber ^^

    aber in zeiten von gesprengten u-bahnen hab ich verständnis und außerdem war der mann in der panzerweste so nett und hat mich durch son geheimgang direkt zum einstiegsteil des flugzeugs gebracht.. passt schon, viel geiler war das ich im flugzeug neben nem ex roady von the who saß !!
     
  6. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 14.07.05   #6
    Ähm ja,sehr interessanter Schreibstil. :rolleyes:
     
  7. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 14.07.05   #7
    sei froh das du kein gitarrist bist sonst hätten se dir die saiten konfesziert "damit kann man menschen erwürgen!" :screwy:
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 14.07.05   #8
    Es kann einen auch der sprichwörtliche Blitz beim Sch...... treffen. :D

    Klar, ich hab auch gelacht beim Lesen. Nur weiß ich leider auch, wie deutsche Justizmühlen mahlen, wenn sie einmal damit angefangen haben. Ich bin verurteilter Straftäter, für etwas, das ich nie gemacht habe und zig Zeugen, die das bestätigen. Hat einen Richter Marke Kommissar aus OFFFIs Beitrag überhaupt nicht interessiert. Naja, Berufung läuft. :rolleyes:
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 15.07.05   #9
    Irgendwie find ichs komisch...

    andererseits mach ich mir gedanken über unsere Freiheit.....das könnt mir auch gut passieren.




    Aber wie bisste denn an den roady von the who gekommen?
    Watt hat der erzählt?
     
  10. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 15.07.05   #10
    ich hab who are you live at live 8 gehört aufm I pod inner maschine, das saß ein älterer bärtiger mann neben mir (war allein unterwegs bin der einzige deutsche in der band) und tippt mich an: entschuldigen sie, hören sie da the who? ich: ja, kennen sie die? er: ich war früher roady bei denen. Ich hab ihn erstmal ausgefragt was das zeug hält, was er mit aber nicht sagen konnte ist was das in des gitarristen roter strat für ein Zusatz poti ist da der zu seiner zeit gibson gespielt hat. er hat sich dann das mp3 angehört und meinte: ah, emg single coils, jaja... klingt wie ein afterburner kann ich aber nicht beschwören.... :eek:


    zum inspector noch,er war ca 1,50 trug nen grauen anzug und rauchte wie ein schlot. Ich kann euch sagen, benehmt euch an flughäfen, sonst geratet ihr noch an den :screwy:

    @Jay was sollst du denn gemacht haben ?
     
  11. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 15.07.05   #11
    sorry ich hab ausm frust heraus ne ganze packung kofein beladene Cafe bonbons gegessen,außerdem sitzt mir immernoch das wort "sicherheitsverwahrung" in den Knochen..
    hier nochmal danke an meinen Anwalt, ka was der dem gesagt hat, danach war er scheisse freundlich
     
  12. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.07.05   #12
    ach herrlich :D nette geschichte
     
  13. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 15.07.05   #13
    nachtrag: Kofferausgepackt. Es fehlt nichts.
    allerdings verwundert mich: ich führe einen Munitionsgürtel mit mir, allerdings keine echte munition, auch schmuck, das war denen egal ?? wo leben wir eigentlich :screwy: aber sich über mein nietenarmband beschweren..ich geh pennen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.