ein Lyrik von mir , bitte um eure Meinung

von derPazifist, 04.09.06.

  1. derPazifist

    derPazifist Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #1
    Hier nenn Lyrik von mir , eure Meinungen sind erwünscht.;)
    (Rechtschreibfehler sind bei mir normal)^^

    -So groß , Sie klein-

    Ein kleines Mädchen bleibt ängstlich stehen
    kam ausm Dunkeln , man konnte nichts sehen
    Stand vor ihr so groß sie klein
    In Diesen Moment hört sie keiner schreien

    Ein grinsen das sie zum handeln zwingt
    ein stummer Schrei der in Ihr erklingt
    Steht vor ihr so groß,sie klein
    Hasst sich
    Will nicht mehr am Leben sein

    Die Klinge schneidet sich tief ins Fleisch
    Niemand merkt was
    kein zucken , kein kreisch
    Der Druck der sie zuschnürt
    muss das Blut sehen
    Damit sie das Leben spürt

    Nach Jahren aus dem Fenster blick
    macht es in ihr auf einmal klick
    Sieht Ihn und das Bild
    er so groß, sie klein
    Diesmal hört Ihn keiner schreien
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 05.09.06   #2
    Hallo Pazifist,

    ein paar Anmerkungen:

    Für einen Pazifisten ein ganz schön brutaler Text.
    Geschichte ist gut erzählt, eine schöne Wendung - so weit alles klar.
    Die Passagen mit unvollständigen Sätzen/comic-Sprech (aus dem Fenster blick, kein kreisch) sind etwas gewähnungsbedürftig - da kommt es aber sehr auf die gesangliche Umsetzung an: das kann auch sehr gut kommen.

    Wo geht´s denn überhaupt musikalisch hin? So zwischen Punk und Rock?

    Wird auf jeden Fall spannend, schätze ich mal.

    x-Riff
     
  3. derPazifist

    derPazifist Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #3
    Hi x-Riff

    ersma danke das wenigstens einer sein Kommentar abgegeben hat -.-

    **kein zucken , kein kreisch oha kein Kreisch? Comic-Sprech? Kein Geräusch käme auch hin ... <--stimmt reimt sich aber net auf Fleisch ^^

    **muss das Blut sehen Der Druck muss das Blut sehen? Oder sie oder er?
    Damit sie das Leben spürt <--- richtig würd es heissen " Sie muss das Blut sehen"(da ich in der oberen & unteren Zeilen "Sie" geschreiben hab wollt ichs mir sparen

    **Diesmal hört Ihn keiner schreien Was heißt diesmal? Was ist der Gegensatz?...<---ja stimmt ist eigentlich blöd ^^ In Diesem Moment wäre glaub ich besser.


    Also als ich diesen Lyrik schreib hatte ich Rosenrot von Rammstein im Kopf
    Aber sollte schon eher Richtung Punkrock bzw. rockbalade gehen.
     
  4. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 05.09.06   #4
    zum text kann ich halt nur sagen, dass ich diese zwei stellen ändern würde, hört sich für mich n bissl komisch an, zerstört meiner meinung nach die düstere,traurige,nachdenkliche stimmung :

    kein zucken , kein kreisch
    ---
    macht es in ihr auf einmal klick

    ansonsten ziemlich cool der text, macht richtig spaß ihn zu lesen. spannung bleibt bis zum ende da und am schluss denkt man sich "aha". ^^

    **kein zucken , kein kreisch oha kein Kreisch? Comic-Sprech? Kein Geräusch käme auch hin ... <--stimmt reimt sich aber net auf Fleisch ^^

    << find ich schon, "sch" auf "sch" reimt sich auf jeden fall, und das "ä" bei geräusch hört sich ähnlich an wie "ei" bei fleisch.

    (wir haben in der schule zwar diese art von "silbenreim" besprochen, aber mir fällt der name nu net ein. )

    mfg
    FtH
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 05.09.06   #5
    Hört sich gut an - wäre auch meine Peilung gewesen.
    Bin mal gespannt.

    x-Riff
     
  6. derPazifist

    derPazifist Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #6
    so hab den Text nochma umgeändert.

    Ein kleines Mädchen bleibt ängstlich stehen
    kam ausm Dunkeln , man konnte nichts sehen
    Stand vor ihr so groß sie klein
    In Diesen Moment hört sie keiner schreien

    Ein grinsen das sie zum handeln zwingt
    ein stummer schrei der in ihr erklingt
    Steht vor ihr so groß,sie klein
    Hasst sich
    Will nicht mehr am Leben sein

    Die Klinge schneidet sich tief ins Fleisch
    Niemand merkt was
    kein zucken , kein Geräusch
    Der Druck der sie zuschnürt
    muss Sie das Blut sehen ---hört sich für mich zu oft nach sie an oder net?
    Damit Sie das Leben spürt

    Nach Jahren aus dem Fenster blick
    macht es in ihr auf einmal klick ---hier fällt mir nichts besseres ein sry,nenn Vorschlag ?
    Sieht Ihn und das Bild
    er so groß, sie klein
    In diesen Moment hört Ihn Niemand schreien

    Bin am überlegen ob ich net noch nen refrain oder sowas einbau
    Was würdet ihr davon halten?
    Oder wird die erzählung dadurch zu oft/stark unterbrochen?
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 05.09.06   #7
    Refrain wäre wahrscheinlich gut - kommt auf die musikalische Umsetzung an. Inhaltlich braucht man nicht unbedingt einen. Es kommt eher drauf an, ob es dann musikalisch nicht zu sehr durchgeht. Aber da könnte man auch musikalisch ne Bridge machen oder ein Solo reinsetzen.

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping