ein mixer - 3 Endstufen

von bassstring, 12.09.05.

  1. bassstring

    bassstring Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #1
    Tach auch,
    mache schon sehr lange Musik, aber muss mich erst jetzt um unser PA Gerödel kümmern und stelle fest, wie wenig ich weiß, jau!

    Also:

    Wir möchten an unseren Mixer je nach Auftritts - Location 1 - 3 Enstufen möglichst verlustfrei anschliessen, an die jeweils 2-4 Fullrange Boxen kommen. Was ist die günstigste Möglichkeit? (Y-Kabel oder Splitter)

    Und kann mir bitte mal jemand erklären, was der Unterschied von symetrischen und asymetrischen Kabeln ist?

    Danke
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 12.09.05   #2
    Schau mal hier, das sollte deine Frage beantworten:
    KLICK !

    Y-Kabel, oder wenn die Endstufen einen Slave-Ausgang haben, einfach durchschleifen.
     
  3. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #3
    vielen Dank für die flotte Antwort!


    Dann kann ich also auch Y an Y, um die die Ausgänge zu vervielfachen?
    Und kein Problem mit Klinke?
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 12.09.05   #4
    Jou, das geht ohne Probleme, ich würde nur drauf achten, das die Signalführung komplett symetrisch bleibt.
    Eleganter wäre natürlich die Lösung mit dem Durchschleifen, aber ist ja nur möglich wenn die Amps die Vorausetzung dazu bieten.
     
  5. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #5
    schon wieder ich :-)

    durchschleifen geht leider nicht, wär mir auch recht!

    Habe auch den Link bzgl symetrisch durchgelesen. Aber was muß ich denn in meinem speziellen Fall tun, damit das alles symetrisch ist?

    ich hoffe, daß ich hiermit zum letzten mal nerve!!!

    Gracias
     
  6. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 12.09.05   #6
  7. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #7
    schande über mich, ich begreifs nicht.

    also, ich will jetzt einfach an unseren mixer einige klinken y kabel anschliessen, damit letztendlich meine drei endstufen je nach bedarf drankommen. sagt mir nur bitte mit kurzen worten, welchen kabel ich im laden kaufen muss.

    ich danke der schlauen techniker gemeinde für die hilfe
     
  8. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 13.09.05   #8
    Was genau für Endstufen hast du denn ?
     
  9. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #9
    Eine ist aus Amerika, Name ist mir unbekannt. Hat unser Sänger aus USA mitgebracht. Die anderen sind zwei dieser Billigteile von Ebay, die aber einen recht guten Dienst an den Fullrangeboxen leisten.
     
  10. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 13.09.05   #10
    Schau mal hier:
    KLICK !
    In deinem Fall wäre das der Adapter Nummer 4.
    Den einfach in den Eingang deiner Endstufe und du kannst einfach durchschleifen.
    Sollte es aber auch in jedem gut sortierten Radio- Fernsehgeschäft geben.
     
  11. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #11
    Hey danke,das klingt gut und einfach. Und da kann man sich nichts kaputtschiessen?
    Das müsste dann doch auch mit einem y kabel gehen, den stereostecker in die endstufe, einen mono in den mixer und den anderen mono in die nächste endstufe
     
  12. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 13.09.05   #12
    Was du meinst ist ein Insert-Kabel und kein Y.
    Damit ist die Verbindung nicht mehr symetrisch.
    Symetrische Klinkenverbindungen haben immer an allen Enden Stereostecker.
     
  13. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #13
    OK Jürgen, dann werde ich das mal mit zwei stereo y kabeln versuchen.jetzt ist mir auch klar, warum der erste versuch mit insertkabeln daneben ging und nur eine endstufe ein signal bekam
     
Die Seite wird geladen...

mapping