Ein offenes Ohrläppchen für Neues

von Mellowbass, 16.11.07.

  1. Mellowbass

    Mellowbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.07
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.07   #1
    Da ich es immer sehr schade finde, wenn Menschen sich auf eine Richtung in ihrem Musikgeschmack versteifen und wenig offen für neues sind, habe ich mir gedacht ich eröffne da mal ein Thema.

    Sicher stellt sich jetzt die Frage warum das nun hier im Jazz steht. Ich habe seit einiger Zeit eine Scheibe von Soil & Pimp Sessions gekauft und gehört und bin von dieser Art des Jazzes hin und weg. Wer kann mir dabei hilfreich sein noch mehr dieser Richtung zu finden?
     
  2. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 17.11.07   #2
    soil n pimp sind schon ziemlich .. naja.. die machen schon ziemlich so ihr dnig. ich würde vielleicht bei anderen jazz japanern gucken.. hab leider die namen vergessen.. ich werd demnächst mal gucken, was es noch für leute so gibt
     
Die Seite wird geladen...