ein paar blöde fragen

von TheCheef, 23.01.04.

  1. TheCheef

    TheCheef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.04
    Zuletzt hier:
    26.04.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #1
    ich schäme mich wirklich aber das muss ich fragen.

    was sind Pu's oder Pick ups und was ist ein Tremolo und was sind humbucker??????
     
  2. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #2
    pickups: nehmen die schwingungen der saiten auf und geben sie an den ausgang der gitarre weiter

    Humbucker: Ein Humbucker ist ein Pickup mit ner bestimmten Bausweise. der vorteil gegenüber Singlecoils (auch pickups) ist die "brummfreiheit" und der höhere output, daher zerren die besser.

    tremolo: gitarren effekt, an und abschwellen der lautstärke. wird häufig mitm vibrato verwechselt

    vibrato: brücke, mit der man die saiten erschlaffen oder spannen kann. dadurch wird der ton höher oder tiefer. wird mitm hebel bedient...schwer zu erklären, hab leider kein bild da gerade
     
  3. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 23.01.04   #3
    hier ein paar links zum nachlesen. wurde alle mit google gefunden. bin halt ein bissl schreibfaul...

    http://www.net-lexikon.de/Humbucker.html
    http://home.t-online.de/home/wallnig.ro/gitaroso1.htm#HB

    http://www.planet-guitar.net/knowhow/tipp_06/tipp.html
    http://home.t-online.de/home/wallnig.ro/gitaroso1.htm#HB

    http://www.guitarpark.de/tremolo.html

    bei weiteren fragen vielleicht auch erst mal googlen. geht schneller...
     
  4. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 23.01.04   #4
    Ich würd dafür ja den Anfänger-Thread nehmen ;).

    Naja: Pickups oder Pu's = Tonabnehmer. Also die Dinger mit den Magneten, die unter den Saiten sind.

    Tremolo (Vibrato wäre der wirklich korrekte Ausdruck, auch wenn er unüblich ist) - Sind diese Dinger dort wo die Saiten sozusagen anfangen (wo die Anschlagshand aufliegt) - da kann dann ein Hebel reingedreht/gesteckt werden und man kann den Ton dan mit diesem höher oder tiefer machen für den Zeitpunkt, an den man ihn drückt.

    Humbucker = Eine Form von Tonabnehmern. Is gibt einmal einzelne Dinger, die Singlecoils genannt sind und zwei Dinger, die eben Humbucker genannt sind. Nehmen wir mal dieses Bild als Beispiel:

    [​IMG]

    So da links unter den Saiten siehst du ja die 3 Tonabnehmer, das Ding in der Mitte nennt sich Singlecoil und die 2 außen sind Humbucker. Links davon ist übrigens das Tremolo/Vibrato, in diesem Falle ein Floyd Rose.

    Hoffe, es wurde alles verstanden ;).
     
  5. TheCheef

    TheCheef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.04
    Zuletzt hier:
    26.04.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #5
    also sind die pick ups die tonabnehmer und humbucker so breitere tonabnehmer??? oder so ähnlich bin ein n00b auf dem gebiet
     
  6. DirkB

    DirkB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 23.01.04   #6
    "Blöde Frage" - finde ich nicht!! Die Zeitschrift "guitar" hat für solche Fragen sogar ein eigenes Sonderheft herausgegeben "guitar basics". Dann können solche Fragen also nicht blöd sein. ;)
    Also: PU ist Abkürzung für Pickup (in Deutsch: Tonabnehmer). Das ist sozusagen der Oberbegriff. Ein Humbucker ist eine bes. Art eines Tonabnehmers. Übersetzt heißt Humbucker etwa "Brummunterdrücker". Sehen kannst Du Humbucker etwa in einer Les Paul Standard. Daneben gibt es die Singlecoils, die gelegentlich zum Brummen neigen. Die kannst Du etwa in einer Stratocaster sehen. Äußerlich kannst Du beide PUs daran unterscheiden, dass ein Singlecoil schmaler ist als ein Humbucker (letzterer hat zwei Spulen gegenüber einem einspuligen Singlecoil).
    "Tremolo" ist eigentlich ein Effekt, der einen Ton abwechselnd leise und laut macht. An der Gitarre gibt es ein System, das gelegentlich "Tremolosystem" genannt wird, das aber eigentlich "Vibratosystem" heißt. Denn da wird nicht die Lautstärke des Tons moduliert, sondern die Tonhöhe. Gitarren, die solch ein System haben, erkennst Du an dem Hebel unter der Brücke.
     
  7. TheCheef

    TheCheef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.04
    Zuletzt hier:
    26.04.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #7
    ok danke alles verstanden ich hab einfach die fachausdrücke nicht dafür gekannt aber so hab ich verstanden wofür die teile sind
     
  8. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 23.01.04   #8
    so in etwa...
    im allgemeinen sind humbucker doppelt so breit wie single coils. es gibt aber auch humbucker im single coil-format.
     
Die Seite wird geladen...

mapping