Ein schönes KLeid für meinen Amp...

von jeankloet, 13.01.07.

  1. jeankloet

    jeankloet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.01.07   #1
    Ich hoffe ich bin hier richtig (wobei schon mal Amp in der Überschrift steht) und ich brech nicht gleich ne Lawine los, da es doch bestimmt dieses Thema schon 1000 mal gibt. Die gute Suchfunktion;)
    Ich such für meinen neuen Engl Powerball ein schönes Gehäuse das auch mal einen Flug überstehen könnte (Flugzeug und nicht schmeißen;). Habt ihr vielleicht Links von Leuten oder Firmen die sowas bauen? Amp besten wäre natürlich ein Softcase.Das ich nicht mit viel Geld um mich schmeißen will brauch ich bestimmt nicht zu schreiben, bin ja auch nur ein Gitarrist- Wer mir privat ein Case anbieten kann ist natürlich auch sehr eingeladen mich anzuzschreiben;)
    Ach ja: Ich bin äußerst zufrieden mit dem ENGL, also bitte nicht schon wieder Powerballhassparolen !
    Danke
     
  2. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
  3. price of gas

    price of gas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    120
    Erstellt: 13.01.07   #3
    Im Flugzeug wird das Gepäck durchaus rumgeschmissen, ich würde mir seeehr gut überlegen, ein Röhrentop (ich glaub es dreht sich darum, kenn mich mit den ENGL-Teilen nicht so aus, aber für ein Röhrencombo gilt das genauso) im Flugzeug mitzunehmen, dass kann übel ausgehen!
     
  4. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 13.01.07   #4
    So Ein case ist aber innen Gut Gepolstet und soll davor ja schützen.
    halb selbst eins für mein savage und das ding ist echt stabil, und ziemlich schwer.
     
  5. Gnu

    Gnu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    25
    Erstellt: 13.01.07   #5
    Also egal, wie "gut gepolstert" so ein Case ist, nimm deinen PB ja nicht als Aufgabegepäck mit, sondern versuche es eher als Handgepäck. Ich weiß jetzt nicht genau, ob da die 21kg noch mit durchgehen, aber wenn Du ihn in eine Reisetasche/Tennistasche etc. packst - vielleicht haste Glück.
    Oft werden die Handgepäcksachen nicht gewogen, es sei denn, sie sehen schon monströs aus.

    Die Packleute (Elefanten?) gehen absolut nicht zimperlich mit den Sachen um.
    Ich hab mal eine auseinadergebaute Gitarre in einem Seesack umhüllt von lauter Klamotten mitgenommen.
    Es fehlten so große Stücke vom Lack, das man da schon fast dat Dingen auf der Bühne zerhauhen könnte.

    Ich würde es also NICHT wieder machen!!!
     
  6. humbucker

    humbucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    253
    Erstellt: 13.01.07   #6
    Hallo,

    das was Gnu sagt stimmt. Ein gepolstertes Flightcase ist Pflicht. Manche Fluggesellschaften bieten einen Sonderservice fuer zerbrechliches Gepaeck wie Sportgeraete an. Das kostet dann zwar extra, aber dann werden die Gepaeckstuecke schonend behandelt. . Wichtig: Vor dem Verpacken des Amps die Roehren ziehen und separat in Luftpolsterfolie und Kartons verpacken.
    Guten Flug, humbucker
     
Die Seite wird geladen...

mapping