ein seltsames lied (Prog.-Ska?) *gg* - bitte um kritik

von Doin, 08.08.06.

  1. Doin

    Doin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 08.08.06   #1
    hallo an alle, mein erster beitrag in diesem unterforum :D

    ich hab vor ein paar tagen mit ein paar kumpels diesen song geschrieben, also ich habs getabbt und habe "tü-tütütü-tütopatatum"-hilfestellung von meinen kumpels bekommen, also es war eine interessante situation :cool:

    ich finde, dass es ein interessantes lied ist (ums gleich zu sagen, das git.-solo kann ich nicht ^^).

    also, lasst mich eure kritik hören
     
  2. cocolino

    cocolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    245
    Ort:
    nähe regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 08.08.06   #2
    hört sich für mich eher an wie ne ska band die ihre instrumente nich beherrscht.....
    tut mir leid aber das is imho für ska echt ne nummer zu schräg-.-
     
  3. KeksBrot

    KeksBrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.08.06   #3
    Hey,


    ich kann in dem Lied leider keinen Zusammenhang erkennen. Irgendwie klingt es mal wie irische Volksmusik, mal wie Reggae, mal wie Metal....
    Vielleicht solltest du dich auf ein oder 2 Themen beschränken, so das man ein Lied hört und nicht eine Aneinanderreihung von Ideen.

    mfg Keks
     
  4. Doin

    Doin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 10.08.06   #4
    ja, danke an euch beiden.

    war halt eine übung von 3 stunden, aber ich wollte es der welt nicht vorbehalten um ein wenig kritik zu erhalten.

    wie findet ihr die einzelnen parts, so von der komposition her?

    peace
    doin'
     
  5. KeksBrot

    KeksBrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 11.08.06   #5
    Moinsen,


    so ich habs mir jetzt nochmal angehört.
    Das Intro finde ich eigentlich ganz gelungen, gegen das Gitarrensolo danach kann man auch nix sagen, außer dass es ungewöhnlich ist:D
    Danach kommt halt ein riesen Einschnitt und es beginnt dieser irische Volksmusik part ;)
    Und ab dann fängst du an jeden Menge Ideen aneinander zu reihen, wie gut die jetzt im einzelnen sind steht mir nicht zu zu beurteilen, da sie auch vom Stil her sehr unterschiedlich sind.
    Ich würde dir raten such dir ein oder zwei der Parts aus (am besten die Rockigen, dann musst du dich nicht mit bläsern rumärgern) und fang ab dem Intro oder Git-Solo nochmal von neuem an und achte darauf, dass eine Struktur in dem Song zu erkennen ist.


    mfg Keks
     
  6. thirteen

    thirteen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    1.11.06
    Beiträge:
    10
    Ort:
    DooOrtmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 13.08.06   #6
    wollt ihr mich alle natzen?

    egal was wer reingestellt hat ich kann das alles net öffnen^^

    das is herbeee gemein^^
     
  7. Doin

    Doin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 14.08.06   #7
    nee, sollte eigendlich schon gehen :-)
     
Die Seite wird geladen...