Eine Allgemeine Frage

von nermin, 25.12.07.

  1. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 25.12.07   #1
    Hallo. Ich wollte nun auch mal probieren was in Richtung Hardcore aus Holland zu schreiben. Jetzt gibts hier aber irgendwie noch keinen Thread der sich eigentlcih damit befasst wie man im allgemeinen elektronische Musik erzeugt...Ich habe schon mal FL Studio probiert...Nur jetzt frage ich mich? Ein DJ macht alles am PC? Was macht der dann live? Wenn man jetzt also zu Hause was selbst machen will so wie ich, reicht dann FL Studio?
     
  2. Kevinlino

    Kevinlino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.07
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #2
    Was ein DJ Live macht, ich denke mal du meinst damit Leute wie Tiesto wenn du mal Gigs von ihm in Youtube anschaut wie Tiesto Powermix siehst du das er seine selbstproduzierten Tracks auf Platte hat.

    Zum erstellen eigener Track würde dir FL vollkommen reichen wenn du natürlich noch Professioneller ran gehen willst an die ganze Sache empfehle ich dir Cubase Sx3 /4 und Reason 4 doch dies sind Programme für die du eine menge Zeit investieren wirst um sie ersteinmal zu verstehen viele scheitern beim Handbuch lesen und beim Kaufen der Programme da sie schweine teuer sind und es verdammt schwer ist was ihm Internet zu finden wenn ich mich so ausdrücken darf, ich empfehle dir FL erstmal zu nutzen und wenn du sagst du willst mehr als das solltest du Geldsparren und dir eins der beiden Programme holen.Doch achte drauf das produzieren eigener Tracks mit diesen Programmen fordet eine menge Arbeitspeicher ich habe 1024 Ram und bei mir ist die verzögerung wenn ich aufm keyboard rum drücke bei ca 2-3 sek......
     
  3. kontabeatz

    kontabeatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    136
    Ort:
    hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #3
    ein dj is jemand der musik von anderen live zusammen mixt, oder der eben mixtapes macht. und mit pc arbeiten sicherlich die wenigsten. aber auch das können sie live machen. ich glaube du verwechselst die tätichkeiten eines dj´s und eines producers.
    ein producer, und ich denke das is das was du machen willst, erstellt selber beats, die er dann wiederum als dj spielen kann.
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 26.12.07   #4
    äh... lol. schreiben? hardcore? schreiben? lolol.., stell die groovebox auf 150 bpm und drück irgendwelche tasten, zum schluss play... dann nimm sowas wie "conquest of paradise" von vangelis, pitche es gnadenlos hoch und spiele die melodie auf 'nem tröten-synth parallel dazu nach. machen die jungs auch nicht anders.
     
Die Seite wird geladen...

mapping