Eine Frage des Geschmacks...

von Tobi-85, 28.06.08.

  1. Tobi-85

    Tobi-85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.694
    Erstellt: 28.06.08   #1
    Hi, ich habe eine Frage da ich mich einfach nicht entscheiden kann.

    Meine Freundin will mir zu unserem fünften Jahrestag einen Gitarrengurt schenken da ich noch keinen habe.

    Jetzt sollte ich mir nach Möglichkeit recht flott einen aussuchen :D

    Diese beiden Kontrahenten stehen im Ring. :)

    Die Nr. 1 sieht halt nach etwas besonderem aus. Könnte aber etwas "to much" wirken :rolleyes: finde ich irgendwie.
    https://www.thomann.de/de/levys_urban_prints_strap_mss3ep002.htm

    Und in der anderen Ringecke steht dieser gut aussehende Gurt ^^


    https://www.thomann.de/de/planet_waves_gitarrengurt_25sla01_dx.htm

    Leder, schöne Farbe, vermutlich eine Ordentliche Qualität einfach schlichte Eleganz :screwy:

    Für welchen würdet ihr euch entscheiden :confused:


    Ach so und hier ist auch nochmal ein Bild der Gitarre zum Gurt ^^

    http://www.staggmusic.com/products/products_detail.php?langue=uk&oneid=373
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.246
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 28.06.08   #2
    bei gurten würd ich drauf achten, dass die ne gewisse "Dicke" aufweisen. ich hab so nen gurt mit "füllung", der ist superweich und auch für längeres spielen sehr angenehm. (ist aber vom musikladen um die ecke die eigenmarke)

    ansonsten: völlig schnuppe ;-)
     
  3. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.997
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 28.06.08   #3
    Hi Tobi-85,

    für mich ist es wichtig, dass der Gurt weich ist, denn ein harter, unflexibler Gurt scheuert auf die Dauer am Hals bw. an der Schulter. Ich habe eine Menge unterschiedlicher Gurt für meine Instrumente und mich manchmal beim Kauf der Gurte (kaufe ich immer gleich zum Instrument dazu) vom "edlen" Instrument her verleiten lassen, einen "edlen" Gurt zu kaufen. Manche von diesen teueren Ledergurten sind aber sehr steif und zu dick, um sich weich über die Schulter zu legen.

    Am besten gehst du mal vorher in ein Musikgeschäft und "probiertst" verschiedene Gurte an, vllt findest du ja auch da deinen "Traumgurt". Ach, ja: und nimm deine Gitarre zur Anprobe mit! ;)

    Greetz :)
     
  4. Tobi-85

    Tobi-85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.694
    Erstellt: 28.06.08   #4
    Da das alles sehr plausibel klingt werde ich wohl demnächst den Dealer meines Vertrauens aufsuchen :D Danke für die Tipps
     
Die Seite wird geladen...

mapping