Eine Frage, die mich interessier

von ThaRidaz, 24.08.04.

  1. ThaRidaz

    ThaRidaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #1
    Hallo,

    warum hat man in Studios immer 2 PC Monitore? Ich mein jetzt die monitore zum abhören, sond PC-Bildschirme? Würde mich mal interessieren.
    Was sieht man auf dem andere und was auf dem anderen.
    Ich hab nur eins, und das reicht ^^

    Danke
     
  2. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 24.08.04   #2
    weil das arbeiten mit 2 bildschirmen (nicht nur bei musikproduktionen) sehr schön und praktisch ist.
    wenn du 2 bildschierme hast hast du einfach die doppelte fläche...d.h. wenn du beim linken bilschirmn mit der maus rechts raus machst kommt sie wieder beim rechten bildschirm links raus (alles klar :D )
    dadurch kann man die fenster des proramms bequem auf die beiden bildschirme verteilen.
    bei mir auf arbeit ist das immer ganz praktisch wenn man im CAD arbeitet: rechts sind die ganzen schaltflächen, ne andere zeichnung oder was man sonst noch so gebrauchen kann. und links ist dann das 3-d modell komplett auch demgesamten 19 zoll (oder größer) zu sehen...
    bei musikproduktionen ist das genauso. links die ganzen spuren rechts der mixer, fenster mit plugin eqs usw.
     
  3. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #3
    genau so ists, mein vater will sich sogar jetzt nen dritten anschaffen weil er seine dokumente nicht mehr überblicken und vergleichen kann.
     
  4. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 24.08.04   #4
    geht das ohne weiteres? da brächstest du doch ne grafikkarte, an die du 3 bildschirme anschließen kannst...
     
  5. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 24.08.04   #5
    Wahrscheinlich sind zwei Grafikkarten die einfachere Lösung, oder?
     
  6. Mecht

    Mecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 25.08.04   #6
    Naja.. Zur Zeit sind AGP Karten der Standard.
    Ich kenn kein "gängiges" Mainboard, das mehr als einen AGP Port hat.
    Müsstest also 2 PCI Grafikkarten verwenden.
    Oder eine AGP und eine PCI.
    Oder eine DualHead von Matrox o.Ä. und noch eine PCI Karte (für 3 Monitore) :rock:
    Dann musst du die Monitore noch richtig ansprechen können.
    Win XP kann auf jeden fall 2 Karten handeln. (Aber nur professional, wenn ich das richtig im Kopf habe)
    Win 2000 kanns mit einem kleinen Zusatztool.
    Hab das selbst laufen. Mit einmal AGP und einmal PCI.
    Funktioniert ohne Probleme.
     
  7. ThaRidaz

    ThaRidaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #7
    Achhhhh..vielen Dank

    ich brauch aber noch keinen zweiten monitor ;)
     
  8. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #8
    du brauchst definitiv NICHT 2 grafikkarten, sondern eine Grafikkarte die diesen Dual Modus unterstützt. ist doch klar, selbst wenn man es irgendwie schaffen sollte sich zwei grafikkarten einzubauen (nur 1 AGP Steckplatz), würde auf beiden das gleiche zu sehen sein, was würde das bringen?
     
  9. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 25.08.04   #9
    Eine Grafikkarte mit zwei Ausgängen, oder zwei separate. Siehe Mecht's Post oben, der hat das mit 1xAGP und 1xPCI am laufen. In der XP-Systemsteuerung kann man dann einstellen, was wo zu sehen ist.
     
  10. torben75hh

    torben75hh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    9.06.06
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 26.08.04   #10
    Von Matrox gibt's auch ne Karte für 4 (in Worten: vier) Monitore!
     
  11. andiab

    andiab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #11
    matrox parhelia
     
  12. disaster

    disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #12
    Das funktioniert übrigens auch bei Windows XP Home. Hatte das auch schonmal so laufen, mit einer AGP und einer PCI-Graphikkarte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping