eine frage-wie teuer ist es wenn man...

von black-skull, 07.08.04.

  1. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 07.08.04   #1
    ...das alte griffbrett entfernen lässt und ein neues drauf machen lässt?
    beim git bauer...oder so
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 07.08.04   #2
    warum hast du denn das vor ? :confused:
    Hab noch von niemanden gehört das das mal nötig wäre.
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.08.04   #3
    wahrscheinlich will er neue bzw andere inlays :p

    mfg
    BlackZ
     
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 07.08.04   #4
    ahh, ich verstehe.
    ne schönheits OP, was :rolleyes:
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.08.04   #5
    jepp ;)

    @topic
    hatte sowas auch mal vor :p hab den örtlichen gitarrenbauer gefragt, er sagte es würde ~300€ kosten das griffbrett abzumachen und ein neues anzuleimen, die arbeit ein neues griffbrett zu erstellen inklusive inlays, bundierung würde nochmal 300-400€ kosten ;)

    mfg
    BlackZ
     
  6. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 07.08.04   #6
    *lol* .. omfg. dafür kann er sich wahrscheins gleich ne neue gitarre kaufen ;)
     
  7. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 07.08.04   #7
    jep.
    der preis is ja abartig hoch.
    oder einfach bei ebay nen neuen hals kaufen, das kommt ihm wahrscheinlich billiger.
     
  8. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 07.08.04   #8
    genau das hab ich vor
    aber dann keine inlays
    einfach nur rosewood-griffbrett
    aber so teuer ist es doch niemals im leben :evil:
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.08.04   #9
    hab nur das zitiert was mein gitarrenbauer gesagt hat.... :o
     
  10. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 07.08.04   #10
    :eek:

    warum das ?

    was hats du denn für eins jetzt ?
    eigentlich haben die meisten gitarren ein rosewood griffbrett.(zumindest meine :rolleyes: )
     
  11. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 07.08.04   #11
    Bei angeschraubtem Hals dürfte das aber doch billiger sein oder? :confused:
     
  12. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 07.08.04   #12
    warum sollte da ein unterschied sein? das griffbrett klebt nunmal am hals, egal ob der geschraubt oder geleimt ist.
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 07.08.04   #13
    Jede Wette.
    Was hamma denn für ein Klampferl?

    Vergiß nicht, dass im Werk in China, wo hunderte fertige Gitarren am Tag entstehen, die ganze Gitarre viel billiger ist, als wenn Du zu einem deutschen Gitarrenbauer gehst, der erst das alte Griffbrett abmachen muß und Dir dann ein neues TOTAL CUSTOM anfertigen muß.
    Radius, Bünde, Sattel. Der kennt ja Deine Gitarre nicht.
    Wenn es eine Fender (oder 100% kompatible) ist, gibt es sehr viele (von günstig bis superedel) Nachrüsthälse am Markt. Die günstigen haben aber alle die normalen Dot Inlays.
     
  14. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 07.08.04   #14
    ja ich hab auch ein rosewood griffbrett
    aber ichc will keine inlays haben ein fach diese dots sind ok aber ohne ist am geilsetn :twisted: :rock:
     
  15. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 07.08.04   #15
    Wie alt bist Du?
    Die günstigste Alternative ist vermutlich, Du gehst zum Gitarrenbauer und der soll Dir die Dots rausnehmen und durch Rosewood Dots ersetzen die man kaum sieht.
     
  16. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 07.08.04   #16
    Ich schätze mal, bevor man sich das Griffbrett auswechseln lässt, wäre es weitaus einfacher (und günstiger), einen neuen Hals an die Gitarr zu machen. oder?
     
  17. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 07.08.04   #17
    Naja, wenn er das Griffbrett tauschen lässt, hat er dann eine Gitarre, die in punkto Saitenlage und Intonation einwandfrei ist...
     
  18. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 07.08.04   #18
    ich denk schon, dass er 400€ dafür löhnen muss. Hab heute für's Tremolo / Hals-Einstellen 74€ hingelegt.
     
  19. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 07.08.04   #19
    wieso willst du wissen wie alt ich bin?

    kann man das nicht irgendwie selber machen?
     
  20. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 07.08.04   #20
    Holzfarbene, selbstklebende Folie zurechtschneiden, ein paar Tage hält sie schon:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping