Eine Frage Zum Schaltkreis RG270DX

von pots, 05.03.06.

  1. pots

    pots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.10
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #1
    Hi

    Hab mir bei Ebay ne Ibanez RG270 DX gekauft
    Leider hat der typ die ganze elkektronik total schlampig zusammengelötet gehabt so dass ich das nu neu machen muss

    hab leider nich so richtign plan, aber das wird schon :great:

    hab auch schon nen schaltplan gefunden

    aber was ich nich weiss is was diese 331 und 223 dinger sind rehts oben, weil ursprünglich is da nur ein son teil drin das dem ähnlich sieht ~
    und das beim toneregler
    muss ich das andere nun nachkaufen oda wie ?
    muss ich auf ie ohm zahl achten wenn ich mir morgen das volume und tone teil nachkaufe ?

    danke im vorraus

    [​IMG]
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 05.03.06   #2
    Das sind Kondensatoren, die beiden Dinger.

    Da nimmste einfach MKT oder Polypropylen, oder Folienkondensatoren. Der für das Tone-Poti hat idR 22nF...kannnste aber auch kleiner nehmen...das ist nicht wild. Je größer der Wert desto mehr Höhen gehen beim zudrehen des Poti´s.

    Der Kondensator beim Vol-Poti ist optional. Der verhindert dass verschwinden der Höhen beim leiser machen. Der Wert für den Kondensator sollte IMO so bei 100-500pF liegen, aber hier ist das halt auch wieder Geschmackssache.
     
Die Seite wird geladen...

mapping