Eine kleine Performance Frage

von bandchef, 04.04.04.

  1. bandchef

    bandchef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.04.04   #1
    Hi!

    Mal ne frage: Wie rückt ihr euch bassisten in den Vordergrund der Band? Mit einer toller Performance aus einer mischung aus tollem sound, perfekten bewegungsabläufen und einfach sonst hammermäßiger performance, oder bleibt ihr lieber im hintergrund als "bassist" der den groove einfach still und heimlich genießen will?

    hoffe auf eine angeregte disskussion und freue mich auf eure antworten!

    ciao bandchef
     
  2. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.04   #2
    ne schöne begleitung spielen is pflicht, kleine soli oder wildes rumgehüpfe sind die kür ;-)
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 04.04.04   #3
    mir sagt man immer ich fiele auf, dadurch dass ich nicht auffalle, ich steh immer steif auf der bühne, mit schlecht gelauntem gesichtsausdruck!! sieht angeblich bei schnellen passagen ziemlich beeindruckend aus weil das einzige was sich bewegt meine finger sind!
     
  4. BigKahoona

    BigKahoona Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    2.06.09
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.04   #4
    ich steh lieber im hintergrund und genieße die musik und den groove.
    außerdem ist es weiter hinten irgentwie gemütlicher als ganz vorne.
     
  5. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 04.04.04   #5
    Ich bin eher der Typ "Kinderschreck". :twisted:
    Verliere bis zu 3 Kg pro Auftritt und blicke mal wild
    mal feist grinsend ins Publikum. Wennn ich mir nach
    den ersten Songs dann das Shirt ausziehe, spielt die
    Guit `nen Blues und ich mach einen auf Stripteasetänzer.
    Bin halt ein Clown. Und ich liiiiieeebe es, auf der Bühne
    zu stehen.

    Musikalisch ziehe ich jedoch stur mein Ding durch und versuche
    nicht, mich dadurch in den Vordergrund zu drängen. Für mich
    kommt immer erst der Song, dann lange Zeit nichts, dann evtl.
    der Sänger und danach erst die Instrumente.
     
  6. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 04.04.04   #6
    So sehe ichs eigentlich auch, wobei ich es doch gern habe, dass der Bass sich auch klanglich hervorhebt und nicht nur dumpf vor sich hinbrummelt. Darum mag ich es, wenn der Bass ein wenig rasselt und mein Amp diesen leicht knorzigen Sound fabriziert, wenn ich ihn knapp unters Limit anspiele. :D
     
  7. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.04   #7
    Dito!

    Ich falle eigentlich nur intern besonders auf, da ich der bin, der organisiert.

    So Long
    PaterSiul
     
  8. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 06.04.04   #8
    Bei Auftritten lieber nicht so augenfällig. Man kann natürlich einige gute Stücke schreiben und die anständig einproben... Ideal finde ich in puncto Zusammenspiel was Zawinul mal mit "we always solo and we never solo" beschrieben hat.

    Soweit so gut, aber was verstehst Du unter "perfekten Bewegungsabläufen"? Welche der Finger oder herumtanzen?

    Im lokalen Sinne im Hintergrund stehen und auch manche Fiesheiten nicht allzu offensichtlich demonstrieren ja, aber ich und einfache Grooves!! :p
     
  9. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 06.04.04   #9
    Wohl ein Ding der Unmöglichkeit. 8)
     
  10. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.04.04   #10
    Hübsche Basslinien... ;)
    Ansonsten bin ich wohl bei uns der jenige der am meisten abgeht und auch Ansagen mach ich in letzter Zeit recht häufig um mal unsere Sängerin zu entlasten. ;)
     
  11. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #11
    Nein, keineswegs!
    Teilweise funktioniert das bereits mit Grundtönen, bei denen man einfach einen guten Rhytmus verwendet.

    So Long
    PaterSiul
     
  12. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 07.04.04   #12
    Sehr richtig, ein bißchen Raffinesse irgendwo kann man nun doch (sich & anderen ab-) verlangen.
     
  13. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 07.04.04   #13
    Ich falle wohl mehr durch meine größe auf (1.98m) und weniger durch
    wilde Performance. Ich denke, dass kommt auch immer etwas auf die
    Musik an, die man macht (in meinem Fall Blues-Rock). Da wäre das wohl
    etwas unpassend wenn ich den Headbänger mache, auch wenn viele
    Stücke ordentlich abgehen. Aber ich stehe auch nicht nur gelangweilt so
    herum und zupfe den Bass, sondern wippe im Rhytmus mit, gehe mal ein paar Schritte nach links, mal nach rechts, mal vor zum Micro. (backingvoc.) dann wieder zurück und immer recht freundlich :) :D :cool:
     
  14. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 08.04.04   #14
    Genauso siehts aus. Abgesehen davon, dass jeder ohnehin seine persönlichen Bewegungsabläufe und Gesichtsausdrücke hat, die ohne besonderes sich-drauf-konzentrieren entstehen, sollte die Performance des Bassisten dem Musikstil und dem Erscheinungsbild bzw Image der Band entsprechen.

    Generell schadet es aber nicht, wenn der Bassist sich etwas zum Takt der Musik bewegt. Ebenso sollte das der Rest der Band in unterschiedlicher Form machen, denn das Publikum ist wie eine Kolonie Lemminge und möchte gerne vorgetanzt bekommen um selbst Spass zu haben und mittanzen zu können.
     
  15. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 08.04.04   #15
    was hastn du für publikum?
     
  16. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 08.04.04   #16
    => Lemminge
     
  17. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 09.04.04   #17
    Kleine, blinde und leicht zu verführende Nagetiere?
     
  18. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 11.04.04   #18
    Lemminge mögen aus unserer Perspektve zwar klein sein, aber nicht blind wie ein Maulwurf, und auch nicht leicht zu verführen, schon gar nicht wie die Mär erzählt, zum kollektiven Suizid. Uncharmanterweise für sein Publikum muß ich da sagen, II-V-I's Vergleich tut den Lemmingen unrecht.
     
  19. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
  20. Farin

    Farin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    14.10.04
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #20
    öhm... also ich kann mich eigentlich garnicht richtig in den hintergrund stellen, weil ich auch singe!
    aber auch wenn ich mal nicht singe, "hüpf" ich gerne mal über die bühne!...behalte dabei aber immer den rhytmus und groove...! denn das is ja das wichtigste!...
     
Die Seite wird geladen...

mapping