"Einen großen Terz um etwas machen"?

von Der Zottel, 15.04.06.

  1. Der Zottel

    Der Zottel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 15.04.06   #1
    hallo zusammen

    mich würde mal interessieren woher diese redewendung kommt... oder kennt man die nur im westfälischen bereich?
    wenn irgendjemand viel aufhebens und/oder streitigkeiten etc um etwas anfängt dann sagt man schonmal der "macht einen riesen terz" oder "jetz mach hier nicht son terz"... hat das überhaupt was mit dem musikalischen intervall "terz" zu tun?
    die einzige erklärung die ich dazu hätte, wäre dass die terz ja ausschlaggebend für dur oder moll ist, und dur immer... hmm, naja, "stärker" vielleicht auch "aufdringlicher" klingt? und beinem "großen terz" -> große terz -> dur?
    vielleicht etwas weit hergeholt :o

    weiß da jemand was genaueres drüber, oder kennt überhaupt die redensart?
     
  2. Gollum

    Gollum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #2
  3. Der Zottel

    Der Zottel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 15.04.06   #3
    ah, danke dir :o

    wieder was gelernt...
     
  4. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 15.04.06   #4
    Ich dachte immer, das ist nur irgendein schnell gesuchter Reim auf Schmerz bei Schrei nach Liebe