Einen Viertelton tiefer Stimmen?

von Crusher, 13.04.04.

  1. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.04.04   #1
    Hallo Gitarreros,
    Aufgrund einer Aufnahme von einem mit einer verstimmten Gitarre, die aber dadurch nicht schlechter, sondern gar besser klang, ist mir irgendwie die Idee gekommen, dass man seine Gitarre doch um einen Viertelton runterstimmen könnte. Meine Frage jetzt ganz einfach: Wie macht man sowas? Nimmt man da sein Stimmgerät und stimmt bis an die Grenze des Tonbereiches? Wie kriegt man es so hin, dass es gut klingt?

    Danke schonmal!
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.04.04   #2
    Es gibt stimmgeraete die du kalibrieren kannst... normalerweise sind sie auf 440 Hz eingerichtet, und je nach Geraet kann man da einige Herz drueber oder druntergehen.

    Btw: die Idee die Gitarre nicht auf 440 Hz zu stimmen hatten z.B. auch schon ACDC (um nur eine Band zu nennen), wenn du da versuchst in Standardstimung mitzuspielen wirst du nciht gluecklich ;) )
     
  3. Crusher

    Crusher Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.04.04   #3
    Hm ja von diesen Hertzanpassungen hab ich auch schon gehört, ich hab da allerdings eher auf eine Lösung mit den normalen Hertz gehofft, da muss das doch auch irgendwie gehen?

    Dass das schon irgendwelche Bands machen hab ich mir fast gedacht, Metallica angeblich doch auch in ihren ersten Alben?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.04.04   #4
    AFAIK gibt es kein stimmgeraet dem du sagen kannst 'stimme alles einen Viertelton tiefer'... und das kallibrieren ist meisst kein grosser Akt, das werden auch Metallica mit ihren Stimmgeraeten so gemacht haben.
     
  5. Crusher

    Crusher Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.04.04   #5
    Naja bei meinen 2 ist kein kalibrieren möglich (jedenfalls nicht, dass ich wüsste) und eigentlich müsste man doch mit den normalen Hertz so gezielt verstimmen können (wie z.B. an die Grenze des Tonbereiches), dass es passt?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.04.04   #6
    Vorausgesetzt die Abweichungen waeren jedesmal gleich, aber das glaube ich nicht.

    Du koenntest eine Saite nach dem Stimmgeraet stimmen (eben, leicht 'out of tune') und dann den Rest nach dieser Saite. Allerdings ist es fraglich ob du jedesmal die selbe Abweichung erhalten wirst.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.04.04   #7
    Bau dir aus nem Metallstab nen "einschiebbaren Bund", den du dann genau in die Mitte von zwei Bünden setzt :D

    Lol, das geht sogar halbwegs.
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.04.04   #8
    :lol: :lol:

    Problematisch ist da natuerlich das saemtliche Einstellarbeiten fuer die Katz sind, die Mensur nicht mehr stimmt und ueberhaupt.... also, alle Frets runter oder einfach Slide spielen ;)
     
  9. Crusher

    Crusher Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.04.04   #9
    Da könnte man ja im prinzip auch nen viertelbend machen und stimmen, oder? =)
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.04.04   #10
    Ich meinte das nur zum Stimmen. Halt Zusatzbund in die Mitte von Sattel und Bund 1 rein, dann die tiefe E danach stimmen (Stimmgerät oder Referenzton E), Bund wieder raus und alle anderen Saiten danach stimmen. Müsste dann alles einen Viertelton tiefer sein.
     
  11. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 14.04.04   #11
    Der "Zusatzbund" kommt aber nicht in die Mitte zw. Sattel und Ersten Bund, sondern dann leicht in Richtung ersten Bund. Und das krieg ma genau hin, viel Spass dabei ;).
    Seht euch mal das Verhältnis 1. Bund zu 2. Bund an. So müsste auch das Verhältnis "neuer Bund" zu 1. Bund sein. Und BTW.... Wer seine Git auf diese Art und Weise stimmt, der bekommt von mir sowieso schon mal pauschal den Titel "kranker Mensch" verliehen.
    In diesem Sinne: viel Spass beim Stimmen :D
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.04.04   #12
    Beim ersten Bund ist die Abweichung noch recht klein. Liegt alles noch in der Toleranz. :-)

    Dito. Ich würds auch einfach nach Gehör machen und pi mal Daumen runterstimmen, bis es einem gefällt.

    Oder aber, wenns denn exakt sein soll, nach nem Computerton. Da gibts doch so Programme, wo man nach Hertz-Zahl angeben kann, was man will. Irgendsowas hatte ich sogar unter Win 3.11 schon mal...

    Aber wenn mans nach Gehör net hört, isses ja eh wurscht.
     
  13. iron_man

    iron_man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    8.06.08
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #13
    wisst ihr zufälig welche bands ds noch machen und bei welchen songs.
    ich find ist zwar schwachsinn mit dem viertelton, mir gehts eigentlich nur ums mitspielen.
     
  14. boebo

    boebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.10
    Zuletzt hier:
    15.03.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 14.03.10   #14
    Pantera macht das auch. Ich übe gerade an "Im broken" Bisher höre ich immer den Anfang bis er die zum D gedropte E Saite spielt und stimme die Saite danach. Anschliessend alle Saiten nach der Saite. Ist aber aufwendig und bei mir nicht immer ganz genau.

    Hat jemand eine Ahnung auf welche Hertzzahl ich das Stimmgerät stellen müsste um einen Viertelton tiefer zu landen? (Ich hoffe einfach mal Pantera stimmt da auch ganz genau einen Viertelton runter und nicht noch wirkürlich anders)

    Ich denke mal die Bands machen das auch nicht wegen dem besseren Sound, sondern weil sie wollen dass sie schwer nachzuspielen sind. Würden sie das wegen dem tieferen KLang machen wollen, könnten sie auch ein Standart Drop tuning nehmen.
     
  15. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 14.03.10   #15
    Schön das du einen 3Jahre alte Thread nochmal ausgräbst :D
     
  16. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 14.03.10   #16
    Das denke ich nicht. War das bei ACDC nicht so das sie immer nach Gehör gestimmt haben und es deswegen nicht 100% gepasst hat mit nem Standard Tune?
     
  17. boebo

    boebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.10
    Zuletzt hier:
    15.03.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 14.03.10   #17
    das Thema ist deshalb ja nicht vom Tisch und die Frage hier auch noch nicht beantwortet. Über die Suche passende threads zu finden als jedes Thema zigfach neu zu diskutieren ist m.E. ja auch nicht unerwünscht in Foren, oder hier schon? ;)
     
  18. Richelle

    Richelle HFU + HCA A-Gitarren HCA HFU

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Tiefebene
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    14.291
    Erstellt: 15.03.10   #18
    Ein Viertelton unter der Referenzfrequenz von 440 Hz wäre 427,48 Hz. (ein Viertelton über 440 Hz wäre 452,9 Hz).
    Übrigens entspricht ein Viertelton 50 Cent (falls diese Abweichung manche Stimmgeräte korrekt anzeigen).

    Ob manche Bands genau einen Viertelton runterstimmen ist eine andere Frage, die ich nicht beantworten kann.
     
  19. foxy-s

    foxy-s Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    448
    Ort:
    MUC
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    151
    Erstellt: 15.03.10   #19
    In den früherern Jahren wars vielleicht schwerer die Instrumente geanu auf A = 440Hz zu stimmen .

    Die unstimmigkeiten die durch Temperaturprobleme z.B Aufwärmzeit usw. und auch die Bauteile auftraten ,heute darf das kein Problem mehr sein .

    Hier ist Absicht im Spiel die Git um ein paar Cent zu verstimmen um das Nachspielen zu erschweren , die Rolling Stones hatten das früher auch schon oder heute z.B Pat Methney Jazzspieler ...schade wenn das Musiker nötig haben ....:gruebel:

    ich sag mal ..dann kanns wohl nicht so weit her sein .
     
  20. boebo

    boebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.10
    Zuletzt hier:
    15.03.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.03.10   #20
    Das mit der Hz Zahl werde ich mal probieren. Danke fpr den Tip
     
Die Seite wird geladen...

mapping