Einer von wahrscheinlich zu vielen "Welche Gitarre?" Beiträge

von BrotspinneDeluxe, 18.06.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BrotspinneDeluxe

    BrotspinneDeluxe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    24.03.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #1
    Servus!
    Bin ganz frisch in diesem Forum und bin überrascht wie riesig es ist. Da findet sich sicher jemand, der mir auf diese Alltagsfrage antwortet ^^

    Also, folgendes:
    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Gitarre, die hauptsächlich für Metal genutzt werden wird. Rein optisch hat es mir beispielsweise die neue Ibanez Prestige 2020SZ schlag mich tot angetan und in diese Richtung sollte es auch gehen, schlicht, edel und nach möglichkeit matt schwarz.
    Es soll eine Gitarre mit richtig Druck sein...Schwermetall eben.... joa....
    Preislich habe ich so an die 1000 Euro gedacht.

    Für Tipps, Anregungen oder sonstiges wär ich seh dankbar ;)
     
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 18.06.07   #2
    Anregungen:
    Wieviele Bünde, Tremolo nötig, Holzvorlieben, Inlays, geleimter/geschraubter/durchgehender Hals?

    Tipps:
    1000er Reihe von LTD
    Ibanez RG-1820 XGK
    Ibanez SZ-2020 EXBKF (kostet ein bisschen mehr)
    PRS SE
     
  3. BrotspinneDeluxe

    BrotspinneDeluxe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    24.03.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #3
    Tremolo brauch ich nicht, Holzvorlieben hab ich keine, Bünde.... joa also unter 22 solltes nicht sein, Inlays nicht so wichtig und der Hals ... naja, da müsst ich mehr ahnung haben um da nen verfestigten Wunsch äußern zu können ^^

    Aber da stehen ja schonmal Namen, danke dafür
     
  4. Big A

    Big A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    631
    Erstellt: 18.06.07   #4
    Ich würd dann einfach mal die SZ2020EX anspielen, wenn die dir eh schon so gut gefällt, ich persönlich fand die sehr gut. Bei 1000,-€ ist ein hunderter mehr auch schon egal ...
     
  5. Griphity

    Griphity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    229
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    134
    Erstellt: 18.06.07   #5
  6. malleus

    malleus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.406
    Erstellt: 18.06.07   #6
    Moin,

    auch wenn diese ein wenig deinen Geldbeutel sprengen würde, trifft sie doch haargenau auf deine Vorstellungen zu ;)
    Spielt sich klasse...hab ich selber :D

    Gruß
    malle

    PS: Gestern lag die bei MP bei 1350€ ... heute leider bei 1500€ --> ebay :D :great:
     
  7. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 18.06.07   #7
    Naja, wenn ich seine Vorstellung GENAU deute, braucht er eine mattschwarze Ibanez SZ ^^
    Ibanez SZ-2020 EXBKF

    Aber ESP ist natürlich super, bloß findet man um 1000€ maximal gebraucht welche (Gestern ging eine Horizion um 1100€ weg)
     
  8. homeboy86

    homeboy86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    3.06.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #8
    ich würde dir einfach raten, alles anzuspielen, was dir in die finger kommt - auch etwas günstigere und etwas teurere modelle. zum thema hals: sollte der denn lackiert oder schlicht geölt sein. das ist vom gefühl ein riesen unterschied.
    ansonsten wäre von lag auch die roxanne zum empfehlen, ist matt-schwarz, hat kein tremolo, 22 bünde und die pus passen wohl auch.
     
  9. malleus

    malleus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.406
    Erstellt: 18.06.07   #9
    Vorausgesetzt, er hätte sich nicht schon in die mattschwarze SZ verliebt :D ;)
    Aber mattschwarz, edel und schlicht ist die ESP allemal :great: ...außerdem macht sie mit dem EMG 81 ordentlich Druck :D ...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping