Einfach kein Talent?

von ESP?ler, 23.04.06.

  1. ESP?ler

    ESP?ler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #1
    Hi Leute!
    Ich will mal wissen ob es sein kann, dass machne leute einfach gar kein talent zum Gitarre spielen haben. Also, dass sie auch wirklich viel spielen können un trotzdem nach längerer zeit nicht so gut, viel un sauber wie andere in sehr kurzer zeit können? Was meint ihr dazu?
     
  2. skinny

    skinny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 23.04.06   #2
    ja .
     
  3. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 23.04.06   #3
    Natürlich kann das sein, dass man nach viel längerer Zeit nicht so sauber wie Andere in kürzerer Zeit sind, wobei Talent nur ein Faktor ist, der andere, viel wichtigere Faktor ist Übung gepaart mit Motivation und Übung.
     
  4. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 23.04.06   #4
    Da hängt bestimmt auch Talent dabei aber eine große Rolle spielt meiner Meinung auch wie man was lernt, also wie effektiv. Der eine brauch für ne Sache ne Stunde und der andere lernts nach 2 Stunden immer noch net weil er vielleicht nicht so effektiv lernt oder sich die Sachen unnötig kompliziert macht.
    Entscheident is auch wo man sich die Schwerpunkte setzt. Will ich viele Lieder nachspielen können oder leg ich mehr wert auf Technik und so.
    Und das jemand garkein Talent hat kann ich mir nicht vorstellen. Einige habens villeicht mehr andere weniger aber irgendwie müsste es jeder hinbekommen einigermaßen zu spielen, jetzt mal ohne die Zeit die er dazu benötigt.
     
  5. \m/axx

    \m/axx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 23.04.06   #5
    Wenn man sich einredet kein Talent zu haben kann das schnell die Motivaton killen, woraufhin man aufhört zu üben... wär wohl der worst case!
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 23.04.06   #6
    Also wenn man als Einsteiger mit Dream Theater anfängt, brauch man sich nicht zu wundern wenn man absolut nicht besser wird. Man sollte nicht zu hoch anfangen, sonst versaut man sich absolut alles (aus erfahrung! nicht meine, aber erfahrung!)
    Ausserdem kommt es drauf an ob du Gitarre spielen willst, weil du Gitarre spielen willst, oder ob du spielst weils cool ist...
    Es ist halt die Mischung aus Übung und Motivation, Talent is n kleiner Teil finde ich.
     
  7. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 23.04.06   #7
    ich glaub net das jmd kein talent hat zu etwas, solange man echt fleißig übt geht das nach ner Zeit:great: und das stimmt echt wenn man sich einredet zu viel talent zu haben übt man net mehr so oft..
     
  8. \m/axx

    \m/axx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 23.04.06   #8
    Ich denke das is einfach viel Einbildung. Wenn sich jemand einredet er hätte kein Talent, dann is schon klar dass man nich besser wird :screwy:

    In dem Fall sollte man sich wohl besser zusammenreißen und an sich glauben als in nem Loch aus Selbstmitleid zu versinken.
     
  9. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 23.04.06   #9
    Hier gabs vor einen halben Jahr oder so mal einen Thread, da hat einer über seinen Freund geschrieben, der seit 1,5 Jahren spielt, total freude dran hat, jeden tag zur klampfe greift und einfach nicht besser wurde.
    In sofern glaube ich, dass es sehr wohl solche "Nicht-Talente" gibt.
    Es ist allerdings nicht bewiesen, ob der besagte überhaupt existiert/wirklich so schlecht war.

    Es gibt auch noch bestimmte handycaps wie körperliche oder geistige behinderungen, etc., aber davon reden wir hier nicht oder?
     
  10. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 23.04.06   #10
    Ich denke jeder Mensch der will, kann auch Gitarre spielen.
    Das ist einfach auch ein teil Willens und Fleißsache.
    Musikalität spielt vllt auch ne Rolle, aber weniger als zum Beispiel bei Geige, wo man wirklich alles selbst hören muss.
     
  11. ESP?ler

    ESP?ler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #11
    Bei mir is dass aber so, dass ich lieder wirklch oft spiel, ich kann sie schon alle spielen, aber trotzdem verspiel ich mich des öfterens (meinst nur minimal, aber trotzdem) un es hört sich auch nie wirklich perfekt sauber an.
     
  12. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 23.04.06   #12
    wie lange spielst du schon? hör dir doch mal live auftritte von "den grossen", wetten das ist nie perfekt? ich hab auch oft zweifel an mir selbst weil ich nicht weiterkomme, manches eigentlich total einfach ist und ichs nicht sauber auf die reihe kriege aber schwierige dinge manchmal einfach so aus dem handgelenk schüttel...dieser mangel an kontinuität in der leistung ist bei mir echt verwirrend :( naja anyway man sollte wirklich nicht so in detail gehen, kleine unsauberkeiten und verspieler liegen meisstens an der situation oder der tagesform. Kennt ja jeder man spielt ne stelle in nem song die einem noch nie irgendwelche schwierigkeiten bereitet hat und auf einmal will sie nicht mehr klappen.
     
  13. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 24.04.06   #13
    es gibt aber auch leute die einfach falsch üben, ohne lehrer passiert sowas leicht.
     
  14. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 24.04.06   #14
    Hm, eine Frage des Talents...
    sagt was ihr wollt, aber für mich ist Talent nichts anderes als eine Variable
    die stellvertretend für den Lernprozess und Erfahrungszuwachs - sowohl
    theoretisch, als auchz praktisch - ist...
    Das entspricht jedenfalls meinen eigenen persönlichen Erfahrungen...
    Wenn man sich etwas fest in den Kopf setzt, klappt es auch.
    Ich musste mir notgedrungen eine gute Zeichentechnik aneignen, da mein
    angepeiltes Studium dies erfordert. Ich war mittelmäßig, sprich nicht
    herausragend, begabtund hatte und habe keinen Bock drauf und seh's
    nachwievor lediglich als Mittel zum Zweck an, dennoch hab' ich nach
    2 Jahren recht Ansehnliches erreicht.
     
  15. Slash|rocks

    Slash|rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    14.07.07
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #15
    ...Nur damit ich mir was drunter vorstellen kann.... wie lange spielst du schon?
     
  16. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.04.06   #16
    Auf jeden Fall ESP´ler hab selber schon absolut Taletfreie Gitarristen gesehen.
    Und gehört. Ich weiß garnicht was schlimmer von beiden war.
     
  17. bobbypilot

    bobbypilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 24.04.06   #17
    ...also ich hab (u.a.) mit Dream Theater angefangen (vor knapp 5 Jahren) und komm jetzt ganz gut klar. Auch bei DT gibts leichte Sachen. Ich hab mir immer etwas vorgenommen, was etwas schwieriger war als mein Level und hab so lange weitergemacht, bis ichs konnte. Motivation weil ich die Musik geil finde.

    Nach dem letzten Gig haben die Leute mich bewundert als wär ich Stevie Ray Vai alias Yngwie Petrucci, obwohl ich mich eher in der unteren-Fortgeschrittenen-Abteilung sehe. Also alles relativ. Das gibts natürlich auch andersrum: Leut die wenig können und meinen, sie wären die größten.

    Laß Dir nix einreden, wieviel Du wann können musst. Wenn Du Spaß dran hast, dann mach einfach weiter!
     
  18. Shallow

    Shallow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    465
    Erstellt: 24.04.06   #18
    Also ich bin auch davon überzeugt das ich nicht wirklich talent hab, weil alles was ich mir bei bringe lange dauert (bei leuten die ich kenne geht’s schneller), und weil ich zum ideen umsetzen länger brauch

    Allerdings bin ich ziemlich motiviert und auch kreativ, dadurch mach ichs halt wet
    Und wenn man spaß am gitarre spielen hat ists auch egal wie lange man spielt um besser zu werden
     
  19. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 24.04.06   #19
    Sind jetzt ca. 9 Monate (seit August 2005), steht auch in meinem Profil. Wenn du die Qualität dieser Aussage anhand der Spieldauer bewerten willst: bereits nach 2 Monate erkannte ich, dass ohne Übung und Motivation nichts geht.
     
  20. Knarrenheinz

    Knarrenheinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    25.05.16
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    611
    Erstellt: 24.04.06   #20
    man übrigens auch ein talent zum hart arbeiten haben :)

    ich denke jeder mensch der nicht grade zB durch extrem kleine finger oder Ähnliches behindert wird kann mit der gitarre durch harte arbeit was erreichen...der einer wird halt besser als der andere.
    aber wenn man geduld hat klappt das meiste wohl irgendwann bei jedem. :-/

    ich weiss nich ob ich talent habe...halte mich vor allem im solo spiel für ne oberniete :-(