einfach nich zum gitarrespielen bestimmt...

von DeAd sKiN mAsK 7, 03.01.06.

  1. DeAd sKiN mAsK 7

    DeAd sKiN mAsK 7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    24.11.07
    Beiträge:
    42
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #1
    ein kumpel von mir begann vor einem jahr mit dem gitarrespielen. und er kann nix !!!! und das nach langem geübe (unter anderem mit meiner unterstützung). ich hab versucht ihm ein paar einfache akkorde beizubringen(a-dur, e-dur usw.) und er brauch selbst für e-moll noch ne halbe minute bis die finger richtig sitzen. brauch er einfach länger als andere oder is er einfach zu blöd ? versteht mich nich falsch ich mag den kerl aber mit seinem unverständnis treibt er mich in den wahnsinn !!! auf richtigen unterricht hat er keinen bock. woran kann es liegen das er noch nix(wrklich nix) kann ?

    danke für die hilfe
    ben
     
  2. Dark Star

    Dark Star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.08
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.01.06   #2
    vllt5 hat er ne krankheit, zb ads und nimmt seine tabletts nich
     
  3. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 03.01.06   #3
    oder er ist einfach nicht voll und ganz dabei

    ich kenn auch menschen, die einfach kein gefühl fürs gitarre spielen haben (da liegts nicht am üben),....dort ist es aber nicht so krass, dass man nach nem jahr keinen Em kann.... dort sinds halt rhytmische probleme oder kein gefühl für melodien...
     
  4. TimBlack

    TimBlack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    107
    Erstellt: 03.01.06   #4
    hat er denn auch probleme in der schule...
    und man bedenke jeder kann nicht alles!!!
    ich kann auch vieles nicht obwohl ich ews lange probiert habe...
    vll is er fingerungeschickt???
    jeder hat seine schwäche und stärken...
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 03.01.06   #5
    Das ist ein bisschen zu hoch gegriffen. ;)
     
  6. DeAd sKiN mAsK 7

    DeAd sKiN mAsK 7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    24.11.07
    Beiträge:
    42
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #6
    ich denke vielleicht traut er sich zu viel zu (versucht sich slayer usw)und scheisst auf das grundwissen. vor allem weiss er noch nich mal vofür die bundmarkierungen stehen... wenn ich sage :"und jetz den 5ten bund" dann greift er in den vierten und merkt nich das sein ton von dem den ich spiele abweicht... is er einfach nur unmusikalisch und sollte es lassen ?
     
  7. Mori

    Mori Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.05
    Zuletzt hier:
    14.03.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #7
    Ja...sowas gibts.
    Ich kenne jemanden der seit 4 Jahren spielt und ca. ne Woche braucht um nen AC/DC-Song zu lernen - ohne Soli.
     
  8. 2aven

    2aven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #8
    O.O und da dachte ich , ich wäre langsam mitn lernen
     
  9. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 03.01.06   #9
    ja, das ist schlimm...tut mir irgendwie leid...
     
  10. 2aven

    2aven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #10
    hats du ihn schon darauf angesprochen ? :confused:
     
  11. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 03.01.06   #11
    also wenn er nach einem jahr kein emoll greifen kann, dann sollte ers denk ich wirklich lassen und sich lieber mit was anderem beschäftigen... vllt irgendwie nen sport machen oder so, aber fürs gitarre spielen scheint er dann ja echt nicht geeignet zu sein... sowas kann man doch normalerweise an einem tag lernen wenn man vorher noch nie ne gitarre in der hand hatte... sind doch blos 2 finger die man direkt nebeneinander aufs griffbrett legen muss... das hat dann auch nichts mehr mit unmusikalisch zu tun, ich kann mir das nich anders vorstellen als dass er einfach probleme mit der feinmotorik in den fingern hat..

    mich wunderts ehlich gesagt, dass er dann so lange dabei bleibt... weil nach nem jahr muss einem doch auch irgendwann die lust vergehen bei sowas :confused:
     
  12. DeAd sKiN mAsK 7

    DeAd sKiN mAsK 7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    24.11.07
    Beiträge:
    42
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #12
    hab ihn noch nich nich drauf angesprochen aber vielleicht sollte ich das mal machen... damit könnte ich ihn anspornen oder ihm jede motivation nehmen... das is schwierig mit ihm. wenn man ihm was in der art sagen würde dann würde er sich zwar nicht dazu äusser aber man würde ihm dann leicht anmerken das er tief getroffen wurde. er ist etwas empfindlich. er sagt auch immer zu mir : "mann bist du gut !!!" ich würde ihm hin und wieder echt gerne sagen:" nein mein junge du bist so schlecht !" aber das kann ich nich...
     
  13. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 03.01.06   #13
    Vielleicht sollte er Schlagzeug spielen... :D
     
  14. 2aven

    2aven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #14
    lol genau ... oder E-Bass ... da muss man nix greifen koennen xD ... naja .. sprech ihn am besten mal an .... gucken was er sagt ... vllt will er dich nur ärgern und stellt sich nur so bloed (unwahrscheinlich) lol
    aber ich frag mich echt wie er den nerv zu hat ganze zeit zu spielen und nix zu erreichen :confused:
     
  15. booooobby05

    booooobby05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.01.06   #15
    wie wärst mit blockflöte:screwy: ....vllt ist er im mundbereich ja besser:D ....ne ich hätte ja gar ken bock mehr..wenn da nix hin haut ..hat der überhaupt bock zu spielen????

    MFG booooobby05
     
  16. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 03.01.06   #16
    Ach... das ist jetzt zwar etwas abwegig - sorry vorweg - aber das beruhgit
    einen, wenn man wie ich gestern noch von Selbstzweifeln geplagt war, was
    sein Können betrifft :D .
    Die Markel, die du konkret erwähnt hast, sind echt gravierend.
    Ich hab' solche Kleinigkeiten wie zu hören, ob man da überhaupt den Ton
    getroffen hat oder richtig greift, bis jetzt immer, wie alle anderen hier denk'
    ich mal auch, als Beiläufigkeit bewältigt, ohne groß drüber nachzudenken.
    Mach' ihn auf seine Fehler aufmerksam und für ihm mit einem mehr als
    deutlichen Fingerzeig vor Augen, dass er zuerst solche Fehler in seinem
    Spiel ausmärzen muss, weil es sonst GAR keinen Sinn macht, fortzufahren.
    Er muss sie erstens erkennen und zweitens lernen, zu überwinden...
    aber dass er selbst beim Em Probleme nach einem Jahr hat... ich weiß'
    nicht so, das ist doch schon SEHR schräg, wenn du mich fragst...

    vielleicht lernt er auch einfach fürchterlich ineffizient, wer weiß...
    vielleicht hilft es, erst einmal sein Lernverhalten zu analysieren...
     
  17. M?tze

    M?tze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    2.05.06
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 03.01.06   #17
    Es gibt kein Talent, alles ist Übung. Wenn er schlecht ist, übt er nicht oder nicht mit Freude, vielleicht interessiert ihn das Gitarrenspiel eigentlich garnicht und er will dir nur nacheifern? Vielleicht ist er zu faul zum Üben oder hat anderweitig den Kopf voll?

    Ich würde ihn nicht zurechtweisen, wenn er's ein Jahr auf dilettantischem Niveau aushält macht es ihm vielleicht trotz seines geringen Könnens Spaß.
    Warum willst du ihm den nehmen? Zeig ihm wie's besser geht.
    (Es gibt übrigens auch keine schlechten Schüler, nur schlechte Lehrer)
     
  18. 2aven

    2aven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #18
    vllt hat er auch nur einen finger ...
     
  19. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 03.01.06   #19
    Wieso soll er denn umsteigen? Solange es ihm Spaß macht.
    Wenn er nach einem Jahr ziemlich ohne Fortschritte immer noch dabeibleibt - Respekt.
    Wie oft/lange übt er denn?

    Und wenn du mit ihm redest sag ihm er soll dabeibleiben solange er Spaß dran hat
     
  20. 2aven

    2aven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #20
    Aber wenn er jetzt spaß drann hat und irgendwann nach 10 jahren einigermaßen spielen kann und dann irgendwo vorspielt und dann gefragt wird wielange er spielt dann wird es sehr "peinlich" sein
     
Die Seite wird geladen...

mapping