Einfach nur Krach machen :)

von DeOli.50, 01.12.04.

  1. DeOli.50

    DeOli.50 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Verl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.04   #1
    Hallo!

    Ich habe mir hier schon einige Threads durchgelesen, die das Thema Anfänger / Billiggitarren behandeln.

    Kurz zur Situation:

    Ich bin Bassist und möchte mir nur so nebenbei eine E-Gitarre zulegen.

    Hauptsächlich möchte ich dann sowas wie Rammstein nachspielen. Einfach nur so zum Krach machen und mal so richtig schnell über die Seiten fliegen. So als Kontrast zu meinen sonst eher ruhigen Bass Klängen :)


    Am liebsten hätte ich ja eine ESP KH2, aber die ist mir definitiv zum rumalbern zu teuer! Also eine alternative ist gefragt.

    Da ich ja Rammstein und ähnliches gerne nachspielen würde, brauche ich doch bestimmt so ein Effektgerät. Meine Erfährung mir solchen Geräten haben mir gezeigt, das mit mit einer Schrott Gitarre und einem Schrot AMP relativ gute Klänge erzeugen kann.

    Lassen wir mal Harley Benton außen vor, Effektgerät wollte ich mir schon zulegen, nur noch bei der Gitarre bin ich mir nicht so sicher.

    Außerdem möchte ich noch dazu sagen, das mich die Yamaha Pacifica Serie ( die hier meistens empfohlen wird ) einfach optisch nicht besonders anspricht.

    Am besten so günstig wie möglich. Wie gesagt, Effektgerät ( noch keine Ahnung welches ) hole ich mir auf jeden Fall. Musikrichtung Rammstein und wenns geht ruhige Picking Stücke ala Böhse Onkelz - Ich bin in dir.


    Danke im Voraus.

    MFG

    Oliver
     
  2. math

    math Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.04   #2
    naja wenns dir nur um verzerrung geht, die ist ja eigentlich in jedem amp schon mit eingebaut. wie waers denn mit der ESP LTD F-50 ?*sehr gut zum krachamchen ;))

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_F50.htm

    die ist aber glaube ich nicht so sehr fuer clean sounds geeignet...
    anonsten vielleicht die:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG321_BKF.htm

    Ibanez gitarren sollen ja recht flexibel sein, also kannst du gut abrocken, aber auch clean langsame stuecke spielen.
     
  3. DeOli.50

    DeOli.50 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Verl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.04   #3
  4. math

    math Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.04   #4
    naja vom aussehen geht die f50 ja noch,wenn man sich die bc. rich anguckt ;) ich dachte nur, da du ja auf "krach machen" ausbist, dass du nicht umbedingt ne gitarre mit tremolo brauchst. am besten ist sowieso noch in nen laden fahren und probieren/ beraten lassen.
    und nicht zu sehr auf die marke achten....manchmal klingen auch nicht so bekannte firmen gut ;)
     
  5. Out of Phase

    Out of Phase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.04   #5
    Rammstein,..die verwenden ja unter anderem ESP Klammpfen mit aktiven EMG 81 Humbuckern und als Amps werden Mesa-Rectifier eingesetzt.Um diesem brachialen Sound so nahe wie möglich zu kommen sollte die Klammpfe auf jeden fall Emg ´s haben.

    Rectifier bleibt mal außen vor ,weil schweineteuer!!Wenn Du eine Gitarrenanlage benutzen kannst ,dann schalt mal einen H&K Warpfactor vor den Amp,das ist immer noch die beste Rectifierkopie in Tretmienenformat.
    Damit gehts dann schon ganz ordentlich!
     
  6. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.12.04   #6
    zur rg321. meiner meinung dürfte die ganz ok sein. habe letztens eine ibanez in ner preisklasse drüber gespielt. also von der bespielbarkeit fand ich die ganz in ordnung nur der ultimative druck war nicht da. für nen bisschen mehr geld gibts von ibanez noch ne rg370 oder zeig uns mal an nem beispiel wie sie denn ungefähr aussehen soll ... wir finden noch was für dich :)
     
  7. DeOli.50

    DeOli.50 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Verl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #7
    MOIN!

    also ich denke mal das das beste sein wird, das ich in den Laden gehe wo ich auch meinen Bass gekauft habe. Das ist ein ziemlich großer Laden und die Angestellten sind Freaks, die können was und bestimmt finden wir da schon was.

    Das Problem bei der ganzen Sache ist, ich bin ja Bassist und habe schon in das Equipment ziemlich viel reingesteckt. ( Bass + Verstärker ) Ich brauche auch noch nen Bass Effektgerät.

    Aber da ich ja ab und an auch mal ne Runde schrebbeln möchte, bin ich bereit ein Wenig Geld locker zu machen, denke so 300 Euro.

    Ich habe ja noch einen 30 Jahre alten Gitarren Verstärker mit Röhre und so, dauert ca. ne Mninute bis der nen Ton ausspuckt. Hört sich noch ganz gut an und ist irrer groß und irre laut und leider super krass schwer .... :)

    Das heisst ne Gitarre und ein Effektgerät. Ich tendiere momentan zu dieser hier:

    ESP LTD M50
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_M50.htm

    Nunja, und Effektgerät sehe ich ja dann, was ist so gibt. Wie gesagt, entweder schrebbeln ala Rammstein oder ruhige Picking Sachen.


    MFG

    Oliver
     
  8. math

    math Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #8
    fuer ruhige picking sachen sind aber singlecoils besser geeignet. aber naja wenn du eh nr "krach machen" willst, dann ists glabe ich ach egal ^^
     
  9. DeOli.50

    DeOli.50 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Verl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #9
    was spielst du denn für stücke?
     
Die Seite wird geladen...

mapping